Ah ok, ja wahrscheinlich ist es halt in solchen Läden nur um einiges teurer als im Supermarkt?!


    Muss aber auch mal da rein glaub ich und mal was probieren!


    Da Cori immer so von Dinkel schwärmt, z.b.

    ja leider teuer v_v


    was ich dir emfehlen(bin gerade doof schreibt man das so???) naja egal sind die aufstriche von tartex. weiß nicht ob du sowas magst das sind so vegetarische aufstriche so pasteten halt. und meine lieblingssorten sind,champion,mango-chili(gibts nicht immer) und chili die 3 finde ich am allerbesten bis jetzt^^

    Ok, denke ich werds mal probieren, danke für den Tipp. War noch nie in nem Naturkostladen bzw Reformhaus! Mein Freund und ich teilen uns das Haushaltsgeld. Zur Zeit geht eh vel mehr für mich drauf, da das viele Obst und Gemüse auch teuer ist... Naja, deswegen muss ich da eben auch Rücksicht nehmen. Aber schaun darf man ja mal ;-)


    Tiefkühlpizza is ja auch teuer und die nimmt er auch oft!

    eben und deins ist noch dazu gesund. aber die ganzen sachen sind so teuer geworden. wollte mir himbeeren kaufen weil iich so heißhunger auf himbeeren mit quark hatte.mhm jaha himbeeren *hust* 2.29 für 125 g ey sag mal bin ich scheich von ahst de nicht gesehen das ich das ausgebe. ne also das es leute gibt die das wirklich ausgeben

    Ja ist schon wahnsinn, ich hab in der Stadt auch andauernd geschaut, dass ich günstige heidelbeeren finde, Fehlanzeige, sind sooo teuer. Hab dann 500 Gramm Brombeeren für 2,50 euro gekauft, das fand ich super :)^ Aber manchmal ist es schon schade, wenn das Obst zum Beispiel so teuer ist!

    @ Frage an Alle

    Wie macht ihr das eigentlich?


    Ich koche bei meinem Freund und mir. (wir wohnen zusammen). Da er jetzt krank war, hat er nichts essen wollen. Jetzt geht es ihm besser und bei mir bricht die angst aus. Er will sicher wieder sein normales essen haben. Ich habe aber keine lust doppelt zu kochen, weil ich dann auch so lust darauf bekomme. Aber ich kann ihn ja nicht zu einer gesunden ernährung zwingen?!

    hmm mein Freund kann und will nicht kochen. Haben halt alles relativ gerecht aufgeteilt in unserem Haushalt. Mit kochen ist er überfordert und will es auch nicht wirklich lernen. Naja mal sehen, vll ess ich dann einfach nur einen teil von dem was ich für ihn mach

    Ich finde diesen Faden wunderbar :-D :-D :-D


    Da wird seitenweise über Nahrungsmittel und Essgewohnheiten diskutiert (also animechan&Erdbeerlimo) und dann kommt total abrupt so ein cooler, staubtrockener (KEINE Kritik!) Beitrag von Schocky-Schokie :-D


    Super, hier les' ich jetzt öfters mit!!!

    Zitat

    Er will sicher wieder sein normales essen haben. Ich habe aber keine lust doppelt zu kochen, weil ich dann auch so lust darauf bekomme. Aber ich kann ihn ja nicht zu einer gesunden ernährung zwingen?!

    Was ist denn sein "normales Essen"? Man kann ja auch zB Burger und Pizza gesund machen oder auch Nudelngerichte, etc. *:) Machst dir eben immer Gemüse und/oder Salat dazu und isst vorwiegend Beilagen und weniger vom Hauptteil?

    @ nadja:

    Zitat

    zur zeit fühle ich mich trotz gestrigem ausrutscher recht wohl in meiner haut

    Und das ist ja wohl das wichtigste @:)


    Aber ich finde deinen tag, für den Sport, etwas wenig um ehrlich zu sein. ißt du imemr so wenig? oder ist das einfach weger den Fa's?


    mein Tag heute bis jetzt:


    Morgens: 2 VK-Brötchen mit Pfirsich-& Himbeermarmalade/Frischkäse/Lachsschinken


    Mittags: Paniertes lachssfillet mit vieeeel Gemüse (Broccoli, Blumenkohl, Karotten)

    @ Erdbeerlimo

    Die Sahne kann man eigentlich mit saurer Sahne oder (Kondens-)Milch ersetzen. Oder du nimmst Sahne-Ersatz-Produkte von diversen Firmen (Rama, Du darfst). Man muss wirklich nicht verzichten...die meisten Gerichte kann man auch abwandeln und gesund kochen.


    Und ein Schnitzel kannst du doch für deinen Freund ab und zu mal einbauen. Dann machst du dir halt stattdessen Puten- oder Hähnchenbrust. Oder gönnst dir halt auch mal eins. (Und solche Worte aus meinem Mund... :=o Bin überzeugter Veggie, aber kein "Weltverbesser" ;-) )


    Und es muss ja schließlich nicht jeden Tag sein ;-) Wenn man sich sonst gesund enährt tut ein Tag die Woche dich auch nicht zurückwerfen.


    Dann mal mein Tag bis jetzt


    Frühstück: ein Kartoffelbrötchen mit Margarine, Bio-Apfelmark und Kräuterfrischkäse und ein Apfel


    Zwischendurch: drei Tomaten und ein Corny Free Joghurt


    Und gleich gibts erstmal Mittag. Hab aber grad gesehen, dass ich wieder Brot backen muss. Naja - mach ich morgen ;-)

    @ Die_Cori

    danke für deine Tipps :)^ Ich muss mal schauen, ganz komisch. Ich habe ja jetzt erst angefangen mich gesund zu ernähren und ich kann mir gar nicht vorstellen was fettiges oder so zu essen, weil mir schon beim Gedanken daran schlecht wird! Ist doch seltsam, dass eine Woche schon so viel auslösen kann? bin gespannt wie sich das weiterentwickelt!


    Ich habe diese sahneersatz Sachen noch nie probiert. Werde ich aber ab jetzt dann mal machen, bin gespannt, schmeckt man da nen großen Unterschied?


    Ich bin kein Vegetarier, kann es mir aber mehr und mehr vorstellen irgendwie. Mal sehen :-)


    Ich esse auf jeden Fall wenig Fleisch!