so, damit der topfen hier nicht zu kurz kommt ;-D (und sonst auch nahrung ;-)):


    frühstück: 1 b. naturjoghurt, 1 gr. apfel, 3 marillen, 1 cappuccino


    mittag: 2 sch. roggenbrot mit liptauer-frikä, putenwurst, ketchup, großer salat ??also 2 tomaten, 1 gurke (alles exemplare der gattung der riesen-gewächse), olivenöl, dicker alter balsamico, kräuter, knofl?? 2 zwetschgen, 1 milchkaffee


    nachmittag: 1 p. topfen, 1 pfirsich, 2 zwetschgen, honig, rosinen, paar salz-cracker


    abend: viel gnocchi mit tomatensauce und parmesan


    und: 1 p. topfen, ca. 1 1/2 pfirsiche, 1 zwetschge, honig, rosinen


    @ grottche

    Zitat

    weiß ich noch nicht.... Hähnchennuggets ? vielleicht auch Hähnchencordonbleu ?

    Zitat

    ein Nudeltopf vom Pizzadienst mit lecker Knobi und Meeresfrüchtchen


    davor noch Kartoffelchips

    Zitat

    Schweinehaxe, Salzkartoffeln und Spitzkohlgemüse.

    du willst schon abnehmen, oder ??? ;-)

    Frühstück:


    Scheibe Vollkornbrot mit Bresso, 1/2 Paprika, 1 Möhre


    Scheibe Vollkornbrot mit Marmelade


    1/2 Apfel


    Zwischendurch: 1 Banane


    Mittag: 250g Magerquark mit 2 Äpfeln + 1 Banane


    Zwischendurch: Apfel, Banane


    Abend: Hähnchenbrust mit Gemüsepfanne (Paprika,Zuchini,Tomate,Zwiebel)


    Gleich evtl nochn Naturjoghurt+Pfirsich oder Weintrauben


    Bin mit dem Tag echt zufrieden! Was meint ihr?

    @ nadl

    außerdem wiegen Muskeln mehr wie Fett, vergiss das nicht ;-):)z


    Mein heutiger Tag:


    früh 1 Kornspitz mit Frischkäse und Erdbeermarmelade


    mittag gemischter Salat (1/2 Salatgurke, 2 Tomaten, 1 Dose Mais, 1/2 Feta-Käse (=100g), 1 VK-Brot mit Frischkäse


    nachmittag 250g Quark mit 3 Pfirsichen, 1 Glas Soja-Milch :(v


    abends 4 VK-Toasts mit 2 Streichkäseecken und der letzte mit Marmelade


    später 6 Prinzenrolle-Kekse :=o

    aaaaah, übermorgen gehts zum piercen. aber ich bin doch so n angsthase. :-o




    fs: 1 apfelmüsliriegel + schale honig-senf-reiscracker (die waren so, die würzidee kommt also nicht von mir! ;-D)


    zm: 2 scheiben brie + 2-3 löffel lartoffelsalat


    mittags: schale weisse bohnen mit tomatensauce & einer scheibe käse + gurke


    abends: paprika-reis-pfanne mit einem hähnchenbrustfilet & einer scheibe käse


    später: gibts noch was.. obst oder joghurt


    trinken: 3l wasser

    Zitat

    Wie wäre es mit Hähnchen natur und dazu Gemüse und/oder Salat?

    @ tutti frutti

    gerne... aber ich muß jetzt die letzten paar Tage ganz hart mit der Kohle rechnen ... beides obige hätt ich noch zuhause.... würde also erst mal nix kosten zusätzlich ...


    Mein Diabetologe hat heut auch dem mann der hier wohnt erklärt, daß er dringenst abnehmen sollte- also werde ich ab dem 1. anders kochen können.


    (das Essen heut abend hat meine Freundin spendiert)



    @ nadja

    Zitat

    du willst schon abnehmen, oder ??? ;-)

    jawoll ja...


    Zur Haxe ist zu sagen : wir essen sonntags immer bei mama - die macht dann sachen, die ich nicht oder äußerst selten koche.


    (jedenfalls zu 99%).


    Daher die haxe- wir machen uns keine für uns 2 ist die einfach zu groß.


    Da wir beide arbeiten ist auch der zeitaufwand für so ne frische Haxe einfach für die woche zu groß ....


    Die andern sachen ... ok - sagte ja bereits daß ich nicht mehr groß einkaufen kann ...


    Wobei ... der Nudeltopf ist so kalorienhaltig nicht. Die Meeresfrüchte halten sich im Rahmen und dabei ist ne reine Napoli Soße mit offenbar sehr wenig fett (man sieht kaum irgendwelche Rückstände von Fett in der Packung).




    Tja... wie gesagt... ich muß mit nen paar Euro auskommen bis zum 31. und da muß erst mal das gefuttert werden, was da is ...


    Da mir jemand (wohl das Früchtchen meines Schatzis) den halben TK Schrank leergefressen hat (bei Nacht und Nebel geklaut um genauer zu sein und zuhause gekocht - und ich such meine Lebensmittel) muß ich nun gucken was noch bleibt.


    Gefressen wurden


    1 x hähnchenschenkel - Portion für 2 Tage


    1 x Schlemmerfilet ala Bordelaise (1 hat er UNS noch gelassen) - das gibts bei uns 1- 2 mal pro jahr mal ...


    2 x Cordon bleu (wat bin ich jetzt im Nachhinein froh, daß meine Freundin letztens sagte sie haben keinen Hunger.... ich wußte nämlich daß ich 2 Packungen Cordon bleu (Hähnchen) im TK hab und als ich die eine dann die tage haben wollte meint mein Schatz "die müssen wir schon gegessen haben" und sah nur ein ??? Gesicht.


    Naja... Ich muß halt nu gucken .... Hähnchencordonbleu reichen für nen Tag.


    Hähnchenuggets auch.


    Dann hab ich noch "Sicherheitsdosenfutter" Königsberger Klopse (dazu gäb es dann Kartoffelpü- Kartoffeln hab ich auch immer da),


    Dann kann ich bei Mami Zucchini holen .... die ißt aber der Mann der hier wohnt nicht ... :|N


    Also ist es letztendlich schwieriger weil der Mann hier auch insgesamt nich so viel ißt.


    Ich mag auch überbackenes Toast mal gerne - ist auch günstig zu gestalten - aber ... sowas (ebenso wie Pizza) mag er auch nicht.


    *gg* genug gejammert...


    Mir wird schon was einfallen und ab 1. kann ich auch wieder ausgewogener kochen.

    Zitat

    aaaaah, übermorgen gehts zum piercen. aber ich bin doch so n angsthase. :-o

    du pappnase ;-D ;-)

    Zitat

    honig-senf-reiscracker (die waren so, die würzidee kommt also nicht von mir! ;-D)

    igittigitt! ;-D

    @ grottche

    ich hab auch sehr wenig geld, aber frisches gemüse und obst muß im zweifelsfall (zeitmangel und so) gar nicht gekocht werden! geht sicher genauso schnell wie hühnchennuggets, cordonbleu (auch wenn das zeugs ferti-nahrung ist) und co, gesund essen heißt nicht teuer essen!!! tk-gemüse ist oft viel teurer als frisches, man muß ja nicht irgendwas ausgefallenes essen, wenn man bisschen mit der saison geht, kann man billig sehr gut und gesund essen!!! :)z @:)