Sonntag:


    Morgens: 1,5 Brötchen mit Butter und Pflaumenmus; 1 hartgekochtes Ei; 3 kl. Tassen Kaffee mit Milch


    Mittags: Curry-Risotto mit Möhren und 3 Hähnchen-Medaillons; 1 Banane; paar Gummibärchen/Lakritz


    Abends: 4 Weetabix mit 1 Banane, viel Milch und Schoko-Zimt-Zucker; 1 Scheibe Vollkornbrot mit 1 Scheibe Edamer


    Bei Tagen, an denen ich mich so gut wie gar nicht bewege, fällt es mir irgendwie voll schwer genug zu essen. Deswegen kann man bei mir eigentlich jeden Samstag und Sonntag zum Zunehmen abhaken :(v

    Das is´n Käse... :-/


    Ich sag meiner Mutter schon die ganze Zeit, dass ich nich in die Schule will...! Allerdings hat sie gerade auch gesagt, dass sie mich morgen rausschmeißt, sprich, sie mich in die Schule schickt...!


    Naja, gerade is sie eh am, naja, saufen, wenn ich das so schreiben kann...


    Da wird sie meist so tolerant, dass ihr eh alles egal ist...! ;-D


    Am besten wäre es eh wenn ich erst am Mittwoch in die Schule gehe, bis dahin könnte ich meinen Körper wieder straffen wenn ich mich ranhalte...! Aber mit dem Ansporn dem Süßen zu gefallen würde ich das schon schaffen, wenn ich nur eben morgen nich in die Schule müsse...!


    Mal schauen wie sich der Abend noch entwickelt... :-/

    Himmelswölkchen, das wird schon werden @:)


    Ihr versteht euch ja scheinbar schonmal ganz gut und der erste Schritt (Kontaktaufnahme ;-)) ist getan, das ist doch die Hauptsache :)^


    Leg dir heute Abend was schönes zum anziehen raus, indem du dich wohlfühlst – mach dich morgen hübsch und dann wird das schon :)*

    Oh, Frau Haemoglobin ist auch mal wieder zurück und mit ihr natürlich wieder ihr Lieblingssmilie %-| ;-D

    @ Himmelswölkchen

    Du bist doch magersüchtig, oder? Oder meinetwegen "warst", auch wenn es das nicht wirklich gibt. Aber du weißt schon, dass MS oft ein verzerrtes Selbstbild haben?!

    Joaaaa, das weiß ich...


    Ich bin noch ein bissel drin, da ich an mir selber merke, dass ich kein normales Essverhalten habe...!


    Entweder esse ich zu viel oder zu wenig, was "dazwischen" gibt es bei mir irgendwie net... Wahrscheinich weil es bei uns zu Hause nie feste Essenszeiten gibt und auch nie gegeben hat...

    Himmelswölkchen, warst/bist du in Therapie?


    Vielleicht würde es dir helfen, selbst feste Essenszeiten festzulegen? Damit du regelmäßiger isst?


    Magst du nur nicht in die Schule, weil du in ein paar Tagen straffer sein willst, oder steckt da vielleicht noch etwas mehr dahinter? :)_

    Zitat

    Ich bin noch ein bissel drin, da ich an mir selber merke, dass ich kein normales Essverhalten habe...!

    Und da willst du schon wieder abnehmen? Versuch doch mal, dich von dem ganzen Kalorien-Kilo-Diät-Essen-Abnehm-Scheiß zu trennen.

    Heute (um mal wieder back to topic zu kommen)

    Morgens: nix, weil lange geschlafen und dann gelaufen


    Mittags nur Flüssigkeiten und dann ab in die Sauna


    Nachmittags: 1 leckeres Cordon Bleu mit Bratkartoffeln und einem knackigen Salat


    Abends 3 Äpfel und 100 gr Erdnüsse


    Getränke: 2,0 l Tee (mit Honig), 1,5 l Wasser, 1,5 l alkfreies Hefeweizen und null Kaffeé