Morgens: 1 Semmel mit Honig; 1 Semmel mit rohem Schinken; ein paar Himbeeren


    Mittags: 1 kl. Blattsalat mit Mais, Tomaten und Körner-Mix


    Nachmittags: 1 Banane


    Abends: lauwarme Spargel an Zitronen-Vinaigrette; 1 Joghurt; des Osterhasis Löffel und Gesicht :-X

    Frühstück: 1 Scheibe Vollkornbrot mir Frischkäse, Quark, Honig und Marmelade, 1/2 Apfel, 1 Tasse Kaffee


    Zwischendurch: 1/2 Apfel, 7 Marzipankartoffeln


    Mittag: 1/2 Laugenbrezel mit Käse und Salat belegt, 150 g Naturjoghurt, 2 Vollkornkekse,


    1 Schokoei, 1 Tasse Kaffee mit Milch


    Abend: 1 1/2 Teller Nudeln mit Tomatensahnesoße, 5 Vollkornkekse, 1 Scheibe Brot mit Schokocreme, 200 g Quark mit Marmelade

    @ Erdbeerlimo,

    tutti-frutti


    dankeschöön :-)


    das mit dem naturjoghurt mit frischem obst mache ich auch öfter mal ;-D


    ich liiiebe naturjoghurt mit banane x:) x:) oder mit getrockneten feigen oder datteln ... mjamm :-D


    ich werde mir die tipps aber ganz sicher zu herzen nehmen :-) *:) *:)

    So, mein fertiger Tag, ich hab so Lust auf Schokolade :-( Aber ich mach mir jetzt stattdessen n Tee. Das Müsli hat auch schon geholfen :)z (Da waren auch kleine Zartbitter Splitter drin...) Bisschen mehr Eiweiß hab ich jetzt immerhin mit der Sojamilch...


    Mein Tag


    Früh 2 Kiwis


    Mittag Nudeln mit Pilz-Hacksoße und 1 kleine Schüssel Kartoffelsalat


    Abend 1 riesen Schüssel Rucola Salat mit 1/2 Avocado und gaaaanz viel grünem Spargel


    Spät 1 Schüssel gemischtes Müsli mit Soja-Vanillemilch, 2 Kiwis

    heute:


    FS großes Marzipancroissant mit Glasur, 1 Latte


    ME Vollkornnudeln mit Gemüseragout, 1 Milchkaffee


    NM Grießpudding mit Kirschen


    AE paar Scheiben Ciabattabrot mit veg. Paste, Ziegenkäse, Macadamianussmus, Spinatsalat mit Mais und Feta, 3 Rippen Krokantschoki, Tee mit Honig

    Morgens:


    - Müsli (200g Naturjoghurt mit 1 Apfel, 1 Banane und 6 EL Früchtemüsli)


    - 1 Scheibe Krustenbrot mit Milkaphiladelphia


    - 3 kl. Tassen Kaffee mit Milch


    - paar Trauben


    Vormittags:


    - 1 Becher körnigen Frischkäse mit bisschen Pflaumenmus


    - 1 Möhre


    Mittags:


    - 2 Teller Gemüsesuppe


    - handvoll Trauben


    - 1 Lindt Lindor-Kugel


    Ihr könnt mir gerne auch Tipps geben. Bin am Zunehmen und hab jetzt diese Woche, bis auf gestern, jeden Tag mindestens 2700 Kalorien gehabt. Hab in letzter Zeit auch total viel Hunger, z.B. vorgestern hab ich abends 6 Scheiben Brot mit Belag und eine Banane gegessen... oder heute vormittag hatte ich schon wieder Hunger obwohl ich ja eigentlich gut gefrühstückt hab. Hab eben zu mittag gegessen und könnte schon wieder was essen... hab mich heute morgen gewogen und hatte grade mal 200g (was auch Schwankungen sein können) mehr als letzte Woche. Hab mich zwar auch viel bewegt im Alltag, hab seitdem aber auch ständig Blähungen oder mir ist schlecht. Und während ich diesen Text hier geschrieben hab, hab ich grade 'ne ganze Schale Trauben verdrückt... ich weiß nicht ob ich wegen Hunger oder Appetit esse. Ist ja momentan eigentlich egal, aber trotzdem halt einfach dumm wenn man das nicht weiß. Ich denke mal, dass Gleichgesinnte mich verstehen...

    @ MrTarSpo:

    Ich bin auch magersüchtig und kenne diese Phasen, in denen man so furchtbar viel essen muss, dass einem schlecht wird, um nicht umzukippen und der Hunger im Kopf einen irrsinnig macht, auch wenn der Magen schon voll ist.


    Mir fällt auf, dass du sehr viel durcheinander isst. (Ich verspüre manachmal schon beim Lesen eine dezente Übelkeit, weil ich einen empfindlichen Magen habe) – z. B. innerhalb kurzer Zeit Gemüsesuppe+Trauben+Fruchtzwerg :-X {:( :|N Ich glaube, dass das ziemlicher Stress für deinen Magen ist. (Genau wie Hüttenkäse+Pflaumenmus+ROHE Möhre) Meine Ärztin meinte mal, dass hinter diesem Hungergefühl auch eine Magenschleimhautentzündung stecken kann.


    Und bei uns Magersüchtigen ist es ja auch so, dass man es leider sofort merkt, wenn man mal ein paar Tage lang nicht genug gegessen hat. :( Hast du wieder an Gewicht verloren, oder wieso isst du so viel? Versuche doch einfach mal, dich weniger zu bewegen, dann musst du deinen Bauch nicht so arg vollstopfen. Das hilft z. B. mir in solchen Phasen. (Sofa oder Hollywoodschaukel+DVD oder Buch + regelmäßig und genug, aber nicht zu viel essen)


    LG

    Ich hatte ein wenig Gewicht in den letzten Schulwochen vor den Osterferien verloren, dann hab ich versucht mindestens 2500 Kalorien zu mir zu nehmen und konnte damit nur halten. Jetzt hatte ich halt mindestens 2700/2800 und hatte heute morgen immerhin 200g mehr. Bei mir ist das halt noch ziemlich blöd, weil ich noch ziemlich starkes Untergewicht hab und jetzt endlich da raus will. Und ich tu mich ja eigentlich schon weniger bewegen weil Ferien sind, ich hab kein Tischtennistraining und laufe nicht soviel wie in der Schule. Geh nur 2-3 mal mit meinem Hund spazieren und kicke vllt. 1 Std. am Tag bisschen Fussball (schwitze noch nicht mal).


    Jetzt hab ich mich schonmal richtig aufgerafft zum Zunehmen weil ich endlich mal wieder schwimmen gehen will ohne mich zu schämen und T-Shirts tragen will ohne dass ich mich wegen meinen dünnen Armen schämen muss, und dann nehm ich kaum zu...

    Zitat

    Hab mich zwar auch viel bewegt im Alltag, hab seitdem aber auch ständig Blähungen oder mir ist schlecht. Und während ich diesen Text hier geschrieben hab, hab ich grade 'ne ganze Schale Trauben verdrückt...

    Zu viele Trauben bekommen einigen Menschen nicht.


    Generell denke ich ähnlich wie Harpare, dass deine Mahlzeitenzusammensetzung für deinen Magen nicht ganz optimal sein könnte. Ich kann durchaus verstehen, dass man möglichst viele Geschmäcker haben möchte, aber wenns einem nicht bekommt, sollte man das etwas einschränken.


    Vielleicht verträgst du auch gerade Kaffee nicht sonderlich gut oder es ist insgesamt zu viel "säurehaltiges" beim Essen dabei, dass dir Probleme bereitet (Magen gereizt, ...). :)*

    heute ist ein gesunder Tag!


    FS 2 dicke Ciabattabrotscheiben mit Macadamianussmus, Himbeermarmelade, 1 Milchkaffee


    ME Spinatsalat mit Tomate, Feta, Mais, Zwiebel & Honig-Dressing


    NM 1 Banane mit Naturjoghurt und 1 TL Zucker


    Sport: 1 Std. schwimmen

    frühstück:


    1 körnerbrötchen mit milkaphiladelphia, mirakelwihip & schinken


    1 scheibe schwarzbrot mit quark & marmelade


    zwischenmahlzeit:


    1 großer bauer haselnuss (250 gr)


    mittags:


    1 scheibe körnerbröt mit leberwurst,salat,radieschen.senf


    1 schoko-banane-müsliriegel


    1 pfirsisch-maracuja-quark (150gr)


    ministück harzer rolle ( :(v :(v :(v :-X :-X ":/ :[] :[] bäääh ! )


    zwischenmahlzeit:


    1 smarties-joghurt mit vanille (120 gr,glaub ich )


    viele erdbeeren


    gleich noch :


    selbstgemachte frikaddellen mit buttergemüse und kartoffeln, 30 gr käse, 40 gr schokolade x:) x:)

    mal korrigieren |-o


    Mittagessen


    1 Teller Kartoffel-Zwiebel-Suppe


    1 Choco-Cappuccino


    Zwischendurch


    1 Banane


    1 Apfel


    50g Studentenfutter


    1 Minisalami


    1 Brötchen mit Frischkäse, Schinken und Ei


    Abendessen


    Cordon Bleu mit Kartoffelbrei und Gemüse


    mein Freund hat mich geschimpft, weil ich laut ihm zu wenig essen wollte, deswegen hab ich noch was hinzugefügt (und weil ich Hunger hab ^^) |-o keine Ahnung, ich will abnehmen, gehe auch Joggen... aber das Wegkommen von Dingen wie Schokolade und Nutella ist so schwer %-|

    Danke für die Info! Hab ehrlich gesagt gar nicht daran gedacht, dass meine Zusammenstellungen etwas chaotisch ist. Vlt. liegt das an der MS, weil da ja auch das Verhältnis zum Essen gestört ist. Auf jeden Fall werde ich jetzt mal drauf achten, dass ich nicht so vermischt esse und hoffe dass es dadurch besser wird.


    Heute:


    Morgens:


    - Müsli (200g Naturjoghurt mit 1 Apfel, 1 Banane und 6 EL Früchtemüsli)


    - 1 Scheibe Krustenbrot mit Milkaphiladelphia


    - 3 kl. Tassen Kaffee mit Milch


    - paar Trauben


    Vormittags:


    - 1 Becher körnigen Frischkäse mit bisschen Pflaumenmus


    - 1 Möhre


    Mittags:


    - 2 Teller Gemüsesuppe


    - handvoll Trauben


    - 1 Lindt Lindor-Kugel


    Nachmittags:


    - viele Trauben (ganze Schale)


    - 2 Mini-Fruchtzwerge Banane


    - 1 große Joghurtschnitte mit Obst


    - 1 Cappuccino


    Abends:


    - gibt's gleich noch: 1 Tasse Gemüsesuppe und 2 Scheiben Brot als Sandwich mit Käse, Wurst etc.


    Was meint ihr? (hab heute keinen Sport gemacht)

    Ich hatte heute irgendwie nen scheiß tag... nicht nur essensmäßig...


    FS: Trockenfrüchte


    Mittag: Schokomüsli

    mit Quark ??gestreckt mit Wasser damits flüssig wird?? und bissl frischem Obst


    Abends: kleines Stück Putenfleisch mit grünen Bohnen, 5 kleine Scheiben Rohschinken und 1/2 Scheibe Käse


    %:| also es gibt Tage, die sind echt kacke... und zwar alles in allem.


    Sport: 2h Fitnessstudio, viel Gerenne übern Tag verteilt


    Trinken: 3,5l Tee, 3 Kaffee

    Mein Tag


    Frühstück/Mittag gemischtes Müsli mit Soja-Vanillemilch


    Mittag/Nachmittag 2 Birnen, 1 Vollkornbrot mit Brie, 2 Kiwis


    Abend Große Portion Nudeln mit Zwiebeln/Knoblauch und Trüffelöl


    Spät 1 Birne

    @ Mrtarspo

    ich finde deinen tag toll :-) !


    aber genug kalorien sind das für dich nicht , oder? ;-) @:)


    ich hatte noch:


    abendessen:


    1 selbstgemachte frikadelle, 2 kartoffeln, gaanz viel buttergemüse ( möhren, erbsen)


    eben:


    1 marzipan-schoko-ei (20 gr)


    1 bounty (20 gr)


    20 gr bitterschokolade


    30 gr gouda ;-)