Ich mische auch mal wieder mit ;-D


    Frühstück: 2 Scheiben Roggenbrot mit Geflügelwurst, 1 Banane, 1 Tasse Kaffee


    Mittagessen: Reibekuchen mit Apfelmus


    Nachmittags: 2 Schalen Cornflakes mit Naturjoghurt, 2 Tassen Espresso


    Abends: vermutlich einen Teller Spaghetti Bolognese, hab ich irgendwie Appetit drauf x:)

    Heute war mein Heimarbeitstag:


    08:00 Uhr: Einen (Riesen-) Cappucchino mit 1 TL Vollrohrzucker und viiiel Milchschaum (Biomilch 3,8 %)


    09:00 noch einen (Riesen-) Capucchino mit 1 TL Vollrohrzucker (Biomilch 3,8 %)


    10:30 Uhr: 1 Banane, 150 g Joghurt (3,8 % Biojoghurt natur), 1 großer gehäufter EL getrocknete Cranberries, 5 EL Müsli


    12:00 Uhr Einen Kaffee mit Milch und 1 TL Vollrohrzucker


    13:30: Eine Scheibe Volkornbrot mit Bio-Schnitt-Käse, eine halbe Sch. Vollkornbrot mit Butter und Orangenmarmelade, 3 Reiswaffeln mit dunklem Schokoladenüberzug (Alnatura)


    17:30 Uhr: für mich und meinen Schatz gekocht:


    150 G Basmatireis in 225 ml Wasser ca. 10 min gekocht (bis das Wasser verdampft ist)


    400 g Brokkoli (in Röschen geschnitten und "al dente" (4 Minuten) in etwas Wasser gekocht


    250 g Riesengarnelen (TK), 250 g Jacobsmuschelfleisch mit 3 gehackten Knoblauchzehen in etwas Rapsöl gebraten


    Leider gab es keinen trockenen Weißwein dazu (vergessen kalt zu stellen) hätte soo gut gepasst ...


    zwischendurch viel Mineralwasser, grüner Tee (mit Orange-Ingwer-Aroma), Früchtetee


    gleich gibt´s vielleicht noch etwas von meinem nicht enden wollenden riesigen Schoko-Osterhasen ... oder etwas Weingummi


    Liebe Grüße


    Birgit, 48 Jahre, 164 cm, 54 – 55 kg (Motto: niemals Diät :)z )

    ich finde diese Diskussion sehr spannend aber ich esse anscheinend recht viel:


    Gestern (normaler Arbeitstag):


    06:20 1 Kaffee mit Milch und 1 TL Zucker (Vollrohr...)


    07:30 (im Büro angekommen): noch mal 1 Kaffee mit Milch und 1 TL Zucker (Vollrohr...)


    1 Becher Actimel natur


    1 Apfel, 1 Birne


    11:00 Uhr 2 Scheiben Vollkornbrot mit Schnittkäse und obendrauf Chicoreesalatblätter


    13:30 Uhr 1 Scheibe Vollkornbrot mit Schnittkäse und obendrauf Chicoree


    16:00 Uhr 1 Milchkaffee mit 1 TL Zucker, 1 Hanuta, 5 Stück Weingummi


    17:00 Zwei Gläser Krombacher (je 200 ml) im Garten (bei Superwetter)


    Abendessen: 18:00 Uhr für 2 Personen:


    1 Tüte gemischter Blattsalat (Kühltheke Supermarkt)


    1/2 Dose Mais


    100 g schwarze Oliven entsteint


    100 g Feta gewürfelt


    ca. 100 ml Sahne-Joghurt-Salatdressing (Kühltheke Supermarkt)


    1 EL Kürbiskernöl


    1 EL Zitronensaft


    Salatkräuter


    Sushi (Fertigsushi Kühltheke Supermarkt) (hab 10 Stück "geschafft" – war aber zu viel – uff)


    20:30 Uhr 1/2 Mango (mein Mann die andere Hälfte)


    Tagsüber Tee, Tee, Tee und Mineralwasser


    ... wenn man das so aufschreibt merkt man erst mal wie viel man so isst ..... ;-D

    :-o :-o :-o :-o :-o und das soll gesund sein? Auweia!

    3 Kaffees, 2 Schalen selbstgemachtes Müsli mit getrocknetem Obst, Milch und Trauben, ein halbes Hähnchen mit Pommes und Majo, ne Dose C.ola, 2 Teller Suppe, eine Schaumwaffel, 2 Gläser O-saft, ...gleich löffel ich noch ein bisschen Schokocreme ;-D

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Und jetzt gehts mir irgendwie gar nicht gut. Kann es an der Kombination liegen?

    Hm, von der Menge her, die du gegessen hast, schaut es eher so aus, als ginge es dir schon vorher nicht gut.... {:(


    Heute Früh:


    2 Kaffee mit Milch, 1 Doppelbrot mit Käse


    Mittags:


    1 Teller Piroggen mit Sojarahm und Zitrone, 1 halbe Banane


    1 Apfel


    Abends:


    2 Teller Thai Curry aus Kartoffeln, Paprika und Champignons

    Gestern:


    Frühs: 2 Kaffee mit Milch, 3 Schnitten vom Ciabatta 1 mit Vleischsalat, 1 mit Nutella und eine mit Obazda


    Mittags: 1 Vleischsalatbrötchen, eine Banane


    Abends: Auflauf aus Nudelresten, Zucchini, Paprika, Tomaten und Mozzarella


    Nachts: Reste von Couscous Salat, Nudelsalat und Zucchini Mango Salat und einen gegrillten Champignon mit Chilifrischkäse gefüllt.


    Heute: 4 Brötchenhälften, 1 Kaffee


    Mittags: Katernudeln %:|

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Frühstück:


    1 Laugenstange mit Margarine und Schinken


    Mittagessen:


    Salat mit Ei, 1 Banane, 2 Nektarinen


    Abends:


    Irgendwas Warmes, vielleicht Gnocchi


    Getrunken: 0,5 l Vanillemilch, 1,5 l Multivitaminsaft mit Wasser verdünnt

    Zum Frühstück gab es:


    2 Bananen, 2 Birnen, 120 g Hirseflocken, 60 ml Reis-Milch und 3-4 Walnüsse. Das alles im Mixer zu einem leckeren Brei gemixt, darüber etwas Ceylon-Zimt und rein damit :-)


    Nach dem Sport gab es (vor einer knappen Stunde):


    1 Ananas, 100 g frische Datteln und einen veganen Protein-Shake (Sun-Warrior Blend)


    Heute Nachmittag folgt dann das verspätete Mittagessen ;-)

    Frühstück: 1 Portion Müsli (Bio,mit Cashewkernen und Cranberries), Mandelmilch


    1. Snack: 4-5 Walnüsse


    Mittags: großer Vollkornreissalat mit Paprika, Tomaten, Mais, Schinken, Salatkernen und Essig-Öl-Dressing


    2. Snack: Grapefruit


    Abends: Weiß noch nicht, was es abends gibt...bin unterwegs.


    Vielleicht gönn ich mir auch ein Eis oder einen Cocktail ]:D

    Frühstück: ein Vollkornbrötchen (von meiner Mama selbstgebacken) mit Erdbeermarmelade (auch von meiner Mama selbstgemacht) x:) + etwas Mandelmus und einer kleinen Tasse Kaffee


    1. Snack: Cashew-Cranberry-Müsli + Milch


    Mittags: Nudel-Hackfleisch-Auflauf mit Rotwein-Tomatensoße


    2. Snack: Grapefruit


    Abends: Vollkornbrötchen, Tomate, Banane, Pfefferaufstrich von Alnatura und einen Apfel

    Frühstück: ein Vollkornbrötchen mit Erdbeermarmelade + eine halbe Banane, 1 Glas Mehrfruchtsaft, Kaffee


    1. Snack: Weintrauben, Möhren


    Mittags: Pellkartoffelsalat mit Essig-Öl-Dressing


    2. Snack: Möhren


    Abends: kleine Portion Pellkartoffelsalat, 125g Magerquark mit 1 EL Cashewmus und 2 TL Honig, Kürbiskerne, Apfel


    extra: 1 Kugel Vanilleeis + Sahne

    10.07.2013


    Frühstück: Vollkorn-Müsli mit Cashewkernen und Mandelmilch, 1 Glas Multifruchtsaft


    1. Snack: Weintrauben, Kürbiskerne, Walnüsse


    Mittags: Pellkartoffelsalat mit Essig-Öl-Dressing


    2. Snack: Möhren


    Abends: Bratkartoffeln mit Ei. Tomate, Zwiebeln & Mungobohnen + Sojasoosse –


    Ja, klingt bescheuert, aber es hat tatsächlich geschmeckt ;-). Es mussten ein paar Reste weg…


    extra: ½ Mango

    11.07.2013


    Frühstück: 1 Glas Multifruchtsaft, ½ EL Mandelmus + Cashewkerne


    1. Snack: Weintrauben, Walnüsse


    Mittags: Reissalat mit Paprika und Gurke, Cashewkernen und Cranberries


    2. Snack: Möhren


    Abends: Roggenbrötchen mit Räucherlachs, Tomate-Mozzarella-Salat


    extra: Grapefruit

    Frühstück: Kaffee, ein Rosinenbrötchen


    Mittags: grünen Salat, ein Teller Gemüsesuppe


    Abends: zwei Chicken McNuggets, eine Laugenstange mit Butter


    Bitte um Rückmeldung -> zu viel, zu wenig, zu ungesund?

    Du solltest auf Deinen Körper hören...aber so von der allgemeinen Warte würde ich sagen, Du isst (viel) zu wenig und zu ungesund (Rosinenbrötchen, Laugenstange, Chicken McNuggets).


    Grüner Salat und Gemüsesuppe sind natürlich super :)^

    Ich bin heute recht spät aufgestanden ;-D deshalb:


    Mittags: großer Teller Pfifferlinggulasch (frisch aus dem Wald :-D ) mit Brötchen


    Nachmittags: Schwarzer Kaffee mit 1 Stück Marmorkuchen und ein Stück Linzertorte, beide selbstgemacht


    Abends: Pizza mit Salami, Schinken und Käse.


    Ach herrje, wirklich alles andere als gesund und ausgewogen. Dafür gabs gestern selbstgekochten Gemüseeintopf. Leider vertrage ich zu viele Ballaststoffe nicht und brauche etwas mehr Eiweiß, da mein Körper es nicht so schnell aufbauen kann. Deswegen sieht meine Ernährung generell eher proteinreicher aus mit weniger Gemüse- und Obstanteil..