Gestern abend konnte ich gar nicht aufhören zu essen. ;-D %-| :-o


    Naja morgens aß ich nichts, sondern trank einen Espresso und einen O-Saft


    mittags wollte ich eigentlich was kochen, ging dann aber mit Freundinnen in die Mensa und nahm mir viel vom leckeren Buffet. :p> Mittags gab es einen kleinen Muffin und und abens dann 2 Brötchen (ein Laugen- und ein Olivenbrötchen) mit Salat, SEHR VIEL Käse, Couscoussalat usw. danach ein Tafel Schoki und einen Himbeerpudding (selbstgemacht) und gegen Mitternacht ne halbe Tüte Chips. :-/ Naja, heute gab/gibt es nur Obst und Gemüse. ;-D

    Früh: 1 Schüssel Milk Bits mit Milch, 3 Erdbeeren


    Mittags: 2 Portionen Chilli-Spaghetti mit Champignon-Bolognese und etwas Käse


    Zwischendurch: Naturjoghurt mit frischer Mango x:)


    Abends: Schokomäuse

    Zitat

    Schokomäuse

    Die aus Lidl? Die liebe ich... :=o


    Mein Tag:


    Frühstück:


    3 kleine (die drei vom Rand) Roggenmischbrotscheiben, davon 2 mit Nusspli und eine mit Bierschinken


    Mittagessen:


    3 mittlere Roggenmischbrotscheiben, davon eine Klappstulle mit einer Scheibe würzigem Tilsiter und eine halbe Klappstulle mit einer Scheibe Bierschinken


    Abendessen:


    eine Müslischale mit "Reisrestepfanne" (Tomaten, Lauchzwiebeln, Paprika, braune Champignons, Gemüsebrühe, Gewürze...)


    Zwischendurch:


    1 Tobleronestange von der Supermarktkasse (also diese kleinen, haben 39 ct gekostet) :=o

    Ach, wenn du die aus Aldi meinst, die sind glaube ich etwas kompakter, oder?


    Vergleich:


    Aldi


    Lidl


    Achso, die Lidldinger heißen MilchFREUNDE ;-D


    Aber wie gesagt, die sind etwas korpulenter als die Mäuse und ich liiiiiebe die Teile. Sozusagen die bessere Version von Schokobons.


    Aber ich glaube, die Milchmäuse finde ich auch okay, hab die bestimmt schon mal gegessen. ":/

    Schokobons find ich aber übertrieben teuer, nur weil "Kinder" drauf steht.. Und dazu sind sie noch klein und so schnell weg.. ]:D Da hat man von den Schokomäusen irgendwie mehr..^^ Aber glaub, die heissen auch "Milchmäuse".. Ich sag nur immer Schokomäuse.. Frisch aus dem Kühlschrank sind die der HAMMER!^^ :)^

    Ich finde Schokobons zwar durchaus lecker... Aber du hast recht, die wollen glaube mittlerweile schon 3 € oder noch bisschen mehr dafür haben. Geht gar nicht!


    Das Blöde an den Dingern ist außerdem, dass ich mir daran nach paar Bons oben im Mund alles wundreibe. Weil ich die Dinger lutsche. Ist wie wenn man zu viele Bonbons gelutscht hat. Ich find die außen zu hart...


    Und gleich kauen mag ich die immer nicht so gern.

    Heute


    Komm ich mal wieder zum schreiben :-) War gestern lange unterwegs und danach lag ich flach. Naja, dafür hat der Kleine sich gestern gedreht. War etwas unangenehm, aber freut mich trotzdem ;-D


    Gestern war ein gesunder Tag - heute nicht wirklich |-o Kam aber eben erst nach Hause und hatte irgendwie keine Muse mehr zu kochen.... Die Zwischenmahlzeiten waren gut ;-D


    Morgens 1 Laugencroissant


    Vormittags 1 Joghurt + 1 Banane


    Mittags 1 Scheibe Karottenbrot mit Tomatenaufstrich + 1 Laugenbrezel


    Nachmittags 1 Teller mit Rohkost (Karotte, Paprika und Gurke)


    Abends 1 Pizza Margerita


    Jetzt 1/2 Drachenfrucht


    Getrunken 1 l Tee, 1 l Wasser, 0.2 l Milchkaffee

    Irgendwie kommt mir die Milchmäuse-Milchfreunde-Schokobons-Diskussion sehr bekannt vor. ;-D :-p

    Zitat

    Das Blöde an den Dingern ist außerdem, dass ich mir daran nach paar Bons oben im Mund alles wundreibe. Weil ich die Dinger lutsche. Ist wie wenn man zu viele Bonbons gelutscht hat. Ich find die außen zu hart...

    Dito! Ich hab danach immer ne Zahnfleischentzündung. {:( :-@


    Hoffentlich kann ich auch bald mal wieder mitschreiben. ":/

    Nicht so gesund wie sonst aber alle paar Wochen darf man sich das ja erlauben:)


    Morgens:Himbeeren, Erdbeeren und eine Grapefruit


    Mittags: gemischter Salat


    Zwischendurch: 1 Stück Käsekuchen und viel Schokolade :))


    Abends: 3/4 Pizza mit Paprika Pilzen und Salami


    Morgen wird dann wieder erstmal anständig gegessen;)

    Weil ich wegen Bauch-Kapitulation nicht richtig essen kann und dadurch ein komischer Eindruck entstehen könnte, zumal ja viele hier wissen, dass ich essgestört bin und Untergewicht habe. :-X


    Sachen wie "Mittag: 1 Apfel" und "Abend: Kartoffeln mit Karotten und Spinat", verkneife ich mir dann lieber mal. Das will echt niemand lesen, weil nicht sehr inspirierend. Der Faden dient ja überwiegend der Inspiration, glaube ich. ":/

    Ja ok, aber ich finde es generell bescheuert, dass hier einige meinen Polizei spielen zu müssen (haben die sonst keine Hobbys?!) und gleich alles zu melden, was nicht inspirierend ist oder so... Nach meiner Bachelorarbeit hatte ich so eine Phase, in der ich wenig aß (war einfach erschöpft und mir wurde schnell schlecht) %-|

    Bei mir gab es heute sehr viel Obst : Ananas, Granatapfel, Heidelbeeren, eine Banane und einen Apfel mit Zimt. Außerdem 3 Scheiben Zwieback mit Quark , Tomaten und Spinatgemüse mit Tofu (angerbraten). Immerhin besser als gestern. ;-D

    Zitat

    und gleich alles zu melden, was nicht inspirierend ist oder so... Nach meiner Bachelorarbeit hatte ich so eine Phase, in der ich wenig aß

    Ich finde es toll, dass Skarabaeus so rücksichtsvoll ist.


    Ich behaupte mal einfach, dass die med1-Polizei %-| nur meldet, wenn es von der Menge her gesundheitlich bedenklich ist.

    Naja, mit der Zeit lernt man eben zu vermeiden, an die Wand gestellt zu werden. :-D


    Also ist da auch sehr viel Rücksicht auf mich selbst dabei. :)z


    Und irgendwie stimmts ja auch... wenn ich meine Mengen hier angebe, von denen grad mal ein Kindergartenkind satt wird, denkt am Ende noch jemand, der nicht so gefestigt ist und mit seiner Figur hadert, man müsse so wenig essen. Und auf diese Weise inspiriere ich vielleicht eine unverdorbene Seele der Magersucht zu frönen. ":/ Who knows.


    In meinem Umfeld weiß zwar jeder, der mich essen sieht, dass das nicht normal ist, aber das kann man von einem Forum ja nicht erwarten. ;-D Schließlich gibt es hier überdurchschnittlich viele "kranke" Menschen.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.