So da will ich auch mal wieder:


    gestern


    früh: Müsli mit Nüssen und Milch


    Vormittag: Gurke


    Mittag: 5Min Terrine |-o (Kartoffelbrei mit Röstzwiebeln)


    Abends: Pizza Siziliana beim Italiener


    heute


    früh: schön Frühstück mit dert Familie...2 Roggenbrötchen mit Käse und Marmelade


    mittag: Nudeln mit Brokkoli


    Nachmittag: Muffin und 1 Blätterteigtasche


    Abend: gegrillt...2 Putensteaks und 2 Scheiben geröstetes Vollkornbrot mit Kräuterbutter

    Nachtrag:


    Am späteren Abend noch ein paar Fruchtschnitten aus dem Reformhaus und ein Vollkornbrötchen mit einem großen Stück Salatgurke.


    Und mein Magen hält sich weiterhin wacker. Bin gespannt, ob das so bleibt, wenn ich das "Pantoprazol" abgesetzt habe.

    Juna, klasse! das ist doch schon mal prima, dass dein Magen mitgespielt hat :)^


    Wie lange musst du die Medikamente denn noch nehmen?


    Ich wünsche euch allen jetzt erstmal einen wundervollen, sonnigen Sonntag @:) Für uns geht es jetzt dann mal auf den Ostermarkt @:)

    Gestern:


    Morgens


    Obst mit Quark


    Mittags


    Tomaten gurke und Mozzarella


    Abends


    Eine Brezel mit Käse und nem Würstchen und gemüsesticks


    Und noch viele Ferrero Küsschen :) zu viele für meinen Bauch


    Heute:


    Morgens


    Obst mit Quark


    Mittags


    Obst mit Quark und Müsli drüber


    Abends gibt es nachher


    Zuccini mit lauch Hackfleisch Kräuter und Pilzen und fetakäse überbacken:)

    Juna, oh, dann hoffe ich wirklich, dass die Schmerzen in den vier Wochen verschwinden :)* das wird schon! @:)

    Heute

    Haben wir das tolle Wetter nochmal genutzt und waren auf dem Ostermarkt x:) Morgen soll es bei uns leider ein ganz schönes Stückchen frischer werden :-/


    Morgens 1 Schale Müsli mit Milch + 1/2 Birne + 1 Apfel


    Vormittags 1/2 Baumstriezel mit Zimt und Zucker


    Mittags 2 Pfannkuchen mit Pilz-Kräuter-Ragout und Ruccola


    Nachmittags 2 Kugeln Eis


    Abends 1 großer gemischter Salat + Baguette mit frischer Kräuterbutter


    Getrunken 0.4 l Traubensaftschorle, 1.5 l Wasser

    Frühstück: Müsli mit Milch, Pfirsichjoghurt


    Zwischendurch: Kekse :-x


    Mittagessen: Schnitzel mit Pommes und Salat


    Abendessen: Brotzeit in Form von 2 Brote mit Frischkäse dazu Tomaten und Gurken

    Früh: 1 Körnerbrötchen (1/2 mit Bärlauchkäse, 1/2 mit Tomaten-Kräuter-Aufstrich), 1 Joghurt mit der Ecke, 300ml Kakao


    Zwischendurch:


    Mittags:


    Nachmittags: 2 Cheeseburger


    Abends: 1 Burrito von gestern

    Zitat

    Juna, oh, dann hoffe ich wirklich, dass die Schmerzen in den vier Wochen verschwinden :)* das wird schon! @:)

    Das hoffe ich. :)z Morgen mache ich vielleicht für einen Tag eine Pantoprazol-Pause, weil ich heute und vorgestern so einen Brummschädel davon hatte. %:| {:( Und nehme dann stattdessen Heilerde.


    Aber danach muss ich leider noch ein paar Tage mit den Pantoprazol-Tabletten weitermachen, da die Magensäure damit relativ gut zurückgegangen ist, die Entzündung aber vor allem im Magen noch recht hartnäckig ist. (nehme die Tabletten auch erst seit 3 Tagen und man darf ja nur eine pro Tag nehmen)


    Heute hatte ich nur 2 Brötchen und eine Handvoll Nüsse zu essen. Und heute morgen ein paar Kekse.


    Liest sich ungesund bei einer Gastritis, aber das ist das Einzige, was ich einigermaßen vertrage. Besser als Joghurt oder Weißbrot o.ä.


    Ich habe noch Karotten im Kühlschrankfach, die ich demnächst mal wieder mit Kartoffeln kochen könnte.

    Heute morgen gab es:


    Quark mit Melone einer Banane und paar Erdbeeren


    Gerade gab es:


    Eine Kartoffel mit Kräuterquark und Radieschen und Karotte


    Heute Abend gibt es:


    Den Rest von gestern Abend also Zuccini mit der Hackfleisch-Pilz-Lauch Sauce :)


    Zwischendurch bestimmt noch viel Kaffee und nen apfel:)

    Bist du magersüchtig?

    :-o


    Du kommst ja nichtmal auf 500 Kalorien am Tag... {:(

    Äh nein ich bin nicht magersüchtig ich muss nur an manchen Tagen mal mehr und mal weniger essen weil ich ne chronische darmerkrankung habe und da nicht immer alles vertrage/ essen kann. An manchen Tagen hab ich viel Hunger und ess natürlich auch Pizza und Schokolade und Co aber an anderen kann man sich dann ja auch gesund ernähren vor allem wenn man schmerzen hat.


    Aber wenn du die anderen Einträge von mir angucken würdest müsstest du nicht so früh und verschnellt urteilen;) liebe Grüße

    Zitat

    Aber wenn du die anderen Einträge von mir angucken würdest müsstest du nicht so früh und verschnellt urteilen;) liebe Grüße


    Definitlymaybe

    1. Ich bin kein -erstmal andere Threads lesen- User, weil ich das für Schwachsinn halte und es nicht notwendig ist. Ich reagiere nur auf das, was im jeweiligen Thread steht, ohne vorher den ganzen User zu studieren... %-|


    2. Ich urteilte nicht, ich fragte nur.


    3. Ich hasse User, die sich ständig angegriffen fühlen, wo nichts ist. %-| :(v