Meine Lieben!


    Wollte nur melden, dass ich am Samstag von zu Hause ausgezogen bin zum Studium! Ich grüße alle, die ich kenne und die mich kennen- habe zu Hause leider kein Inet momentan, sitze gerade in der Bücherei. Hoffe, das ändert sich demnächst. In was für einer Luxusgesellschaft wir doch leben! Das wird einem immer wieder mal bewusst.

    Montag


    Früh:


    2 Roggenmischbrotscheiben mit Butter und Dreiblesgsälz


    Mittag:


    1 Teller Maultaschen-Rosenkohl-Pfanne


    Abend 1:


    2 Zwiebelbrotscheiben mit Butter und Bratenaufschnitt


    1 Zwiebelbrotscheibe mit Butter und Paprikafleischkäse


    Kaffee:


    1 Müsliriegel "Sonnenblumenkerne"


    Abend 2:


    1 Teller Gemüsereis mit bissel Huhn drin

    @ peace.andi

    kannst du eigentlich hellsehen?

    Zitat

    Er ist wirklich auf einem guten Weg

    woher willst du das denn wissen? :-/


    crash hat hier jetzt nicht sooo super viel gepostet, um zu beurteilen, wie gut sein weg in zukunft sein wird.


    entweder du bist crash oder du kannst hellsehen oder du gehst davon aus, dass essgestörte durch mühe geben schon die hälfte geschafft haben. das ist, leider, nicht so.


    das ist nicht leicht. & mit viel tränen & schmerz verbunden.


    deshalb glaube ich, dass das

    Zitat

    Ich kann mich nur total gut in Crash's Lage hineinversetzen und das, was er schreibt, bewegt mich emotional sehr

    der grund für deine positive haltung ist. du erkennst dich selbst wieder.

    JUHU


    eigentlich gehts mir heute echt gut


    fühle mich irgentwie schon anders irgentwie fitter


    zwar hab ich gerade schon wieder gedanken das es zu viel fett war aber ich bin froh das ich das bis jetzt gegessen hab


    also mein essen bis jetzt:


    Morgens ca. 11 Uhr: 300g Erdbeerjoghurt 1 riesenapfel und 1glas orangensaft


    Mittags ca. 14.30uhr: Gemüseomlett(1zuchini,1paprika,2möhren mit ramacreamfin angebraten und dann mir einem ei und milch übergossen mit petersilie betreut)+ Rohkost 1 paprika und 2 möhren


    war das ok?

    Zitat

    aber ihr müsst wissen, dass es sehr verletzend sein kann, was ihr so so ab und zu sagt...

    das leben ist kein ponyhof. ;-) & die wahrheit war noch nie angenehm.


    die leute in diesem faden geben sich mühe. auch wenn jemand, zum tausendsten mal, zwei erbsen am tag isst & panik hat, dass es zu viel war. eine "ach du machst das so super"-haltung hilft auch nicht mehr. es wird, in der harten grauen realität, viel schlimmer als hier. "draußen" wird niemand rücksicht nehmen, weil die meisten mit essstörungen nicht umgehen können/ darüber nichts wissen (& 90% der leute werden von der essstörung nichts erfahren, denen kann man also nicht mal ankreiden, dass sie sich "rücksichtslos" verhalten). deshalb wird man auch auf dünne menschen treffen, die zb sagen, dass sie sooo dick sind & besser nur nen salat essen. damit umzugehen ist viel schwerer als ein paar "böse" kommentare in einem forum.

    @ mareen

    das omelett war schon mal ein schritt in die richtige richtung, aber es ist wieder hauptsächlich gemüse. 2 eier hätten nicht geschadet.


    aber schön, dass du dich gut fühlst @:)


    hoffentlich hält das bis zum abendessen an ;-)

    danke euch

    @ mike

    meine mum wollte das ich nicht mehr mit wasser oder brühe anbrate sondern mit öl und dann hab ich mir dieses rama cremefin gekauft und wir haben und geeinigt das es für den anfang ok ist und meine mum fand es schonmal gut


    und es schmeckte auch lecka;-D


    gerade hat mich meine freundin angerufen sie kommt nachher noch vorbei freu mich voll;-):)_


    wollen mit unserem hund gehen:-)

    frühstück: 1 kürbiskernweckerl, 1 cappu, nüsse


    mittag: lauter leckeres zeugs! :-D ??3-4 (so dünne) scheiben rosmarinbrot mit bergkäse, viel gem. salat (mais, karotten, gurke, feta,...), 1 mini-scheibe bündnerfleisch (wäh), 1 gekochtes ei, 2 essiggurkerl, ... und eine mignon-schnitte??


    -


    so, jetzt muß ich sport machen, uff ;-D

    @ nadl

    wo warst du denn schon wieder schlemmen? ;-D




    fs: 2 orangen + 1 scheibe bauernbrot ??mit cremigem feta, gurke, hälfte mit putenbrust??


    mittags: erbsensuppe, scheibe bauernbrot + 1 ü-ei


    abends gibts gebratenes gemüse oder tk-gemüse mit reis


    trinken: 1l kräutertee + 1.5l wasser + 1 bionade