Liebe Mme Valois @:)


    Also ich kann mich Petia nur anschließen - vorallem, wenn sie noch so jung ist, ist es wichtig mit ihr zu reden. Wenn sie von ihrer Mutter so unter Druck gesetzt wird etc. glaube ich nicht,d ass die beiden recht viel über ihre Probleme reden ... vielleicht würde es ihr helfen, wenn du sie mal drauf ansprichst (wie petia bereits geschrieben hat: ohne vorwürfe, urteile, schimpfen etc.). Vielleicht kann sie sich dir ja anvertrauen. du musst sie ja auch nicht gleich wegerm essen ansprechen - vielleicht einfach mal fragen, wie es so mit ihrer mum läuft - vielleicht kannst du ja so anfangen, dass du einfach mal von deiner jugend so erzählst, dass du vill. auch in dem alter öffter stress mit deiner mum hattest und dich nicht verstanden gefühlt hast.


    Also ich kann da jetzt nur mal aus meiner sicht sprechen: Mir tut es wahnsinnig gut manchmal, da sgefühl zu haben, eine große schwester zu haben. ich hatte nie wirklich eine, sondern "nur" eine kleine und dadurch, dass meine Mum nie wirklich eine richtige Mum für mich sein konnte hat mir da sehr oft wa sgefehlt. Dadurch hab ich mich immer total an Freundinnen, die älter und erfahrender als ich waren geklammert ... sie waren wie große schwester für mich, die mich beschützt haben, mit mir geredet haben ... auch bei einigen Leuten aus dem Forum hatte ich manchmal so ein gefühl, weil halt doch fast alle hier schon älter sind als ich. Mir tut es immer total gut, mit Leuten zu reden und zu schreiben, die zwar elter sind als ich, aber noch nicht so alt, dass sie mich nicht mehr verstehen können 8wie manche erwachsene halt). Vielleicht würde das deiner Cousine auch helfen?


    In dem alter ist es zum glück NOCH nicht so bedenklich, wenn man so dünn ist. Das einzige was natürlich echt komisch ist, ist dass sie so wenig ist :-/ Sie ist noch im wachstum- bei ihr bildet sich gerade so viel aus etc. - sie sollte wirklich drauf achten genug zu essen, damit in ihrem körper nichts kaputt geht.


    Alles, alles gute. Ich stehe immer mit Rat und Tat zur Seite - viel glück für dich und deine Cosine!:)-

    @ loveshe

    vielen dank für deine ausführliche antwort.. @:)


    das mit dem reden ist so ne sache.. wir sind altersmäßig 10 jahre auseinander & haben auch so unsere reibereien (ich finde sie teilweise sehr respektlos.. & wenn sie meine mutter anpflaumt, dann gibts ärger ;-))

    Zitat

    Das einzige was natürlich echt komisch ist, ist dass sie so wenig ist

    bei ihr kommt einfach zusammen, dass sie viele sachen nicht "mag" (sie sagt "ih", aber hat es noch nie gegessen), gerade in der pubertät ist, aber wohl eben auch "angst" hat zuzunehmen.. (wobei das wirklich unbegründet ist, sie ist einfach nur dünn, was besonders auffällt, weil sie anfängt körperbetonte/"erwachsene" kleidung zu tragen)


    hm.. mal sehen. ich sprech sonst mal mit meiner oma, die meiner tante mal was hinter die löffel (nur bildlich natürlich ;-)) geben kann, damit die sich wenigstens solche sprüche spart.

    @ naaaadl

    biste gar nicht bei den audimaxbesetzern dabei? ;-D




    fs: 1 scheibe brot ??topfen, senf, käse, gurke?? + 1 tasse dänischer joghurt


    zm: kleines bounty


    mittags: scheibe brot wie fs + 1 kl bounty + 1 tassensuppe


    zm: 4-5 buchweizenschokokse


    abends: 4 kartoffelpuffer mit pesto + 1 scheibe käse + 5-6 datteltomaten + gurke


    trinken: 2 gläser cranberrysaft + 2.5l wasser

    es tut mir so so leid, dass ich mich nur noch so selten melde!


    nur es ist einfach zu viel zu tun!


    lernen kochen wohnung in ordnung halten


    hab grad noch kuchen gebacken für morgen! karotte zimt nuss! mal schaun wie das schmeckt!


    essen kochen tun grad die burschen! mal schaun ob das was gutes wird!


    was gibts so neues?


    :)_