• Was habt Ihr heute so gegessen?

    Zur Interesse Umfrage was habt ihr heut so gegessen? Ich habe heut: Morgens: 2 Scheiben Toast mit einer Scheibe Schinken,den anderen Toast mit einer scheibe Aufschnittwurst Vormittags: Joghurt (Erdebeere 1,0% Fett), Banane, 3 Minin Nuss Schnecken (so groß wie Plätzchen Mittags: Ausnahmsweiße mal bei Kochlöffel (hi) Ein Chiken Burger, mit kleiner Pommes…
  • 72 Antworten
    Zitat

    Die Auflösung: Pebby hat gewonnen. Ist schon lustig, wie 'unlogisch' die meisten Schätzwerte waren

    unlogisch fand ich sie nicht, es gab schon Hinweise. 0,1%-Milch, Tagespläne mit vielen "weichen" Sachen (Joghurts, Puddings), Obst/Gemüse und etwas Süßkram, "richtige" Mahlzeiten eher unregelmässig (Bohnen in Tomatensuppe oder Kaisergemüse in Tomatensauce zähle ich nicht zu den "richtigen" sättigenden Mahlzeiten)


    ;-D


    Wo bleibt etz mei Waschmaschine? :-D:-D:-D:-D

    Nein, vollkommener Ernst. "Viel Sport" machen Leute, die eineinhalb Stunden radeln (30 oder 40 km oder was da zusammenkommt) oder ne Stunde joggen gehen oder zwei Stunden ins Fitnessstudio (und dort nicht nur Eiweißshakes schlabbern)gehen, ein paar km schwimmen, eineinhalb Stunden Kampfsport trainieren...

    So, nun werde ich auch bei euch mitschreiben :)


    Möchte mich gerne vollwertig ernähren und heute war schonmal ein "Übergangstag". Hatte noch ein paar Dinge Zuhause, die ich aufbrauchen wollte.


    Morgens: 100g Naturjoghurt + 1 Apfel + ein Stück Harzer Käse


    Mittags: Salat + Paprika+ Tomate + Balsamicodressing


    1 VK Brötchen (selbstgebacken) + 1 EL Kräuterquark (selbstgemacht)


    Abends: Pfannengemüse (TK, leider von Rewe, also schon fertig), 2 EL Kräuterquark, etwas Putenaufschnitt (Finess)


    Später: 200g Quark, 1 Dose ungezuckerte Mandarinen


    Und, was sagt ihr? Brauche ein bisschen hilfe....

    Das versteh ich nicht...weil Pudding "durchflutscht" oder wie? Und dazu jede Menge Müsli und meine heißgeliebten Laugen- und Rosinenbrötchen plus Kuchen...dachte das wären alles eher Sachen die in den Mengen, in denen ich sie verzehre, einem niedrigen Gewicht grundsätzlich eher abträglich wären...*schulterzuck*

    Ich wollte dich damit gar nicht angreifen sondern habe nur gesagt, warum für MICH Anzeichen da waren, dass ich mit meinen Tipp richtig liegen könnte. Intuition oder so?! ;-)


    ist ja auch egal, wie gesagt war es nur ein Gefühl.


    ??hätt ich lieber nix gsagt *g*??

    Morgens: Semmel mit Schinken, Semmel mit Kräuterkäse, 1 Mandarine


    Mittags: 500 Gramm Quark mit Müsli und Banane reingeschnibbelt, 2 Stücke Nusszopf


    nachmittag: 1 Teller Eintopf (Kidneybohnen/Gemüse/scharfes Zeug)


    Abends: Gulasch mit Spätzle und Gurken-Tomaten-Salat


    später: 1/2 Semmel mit Nutella, 1/2 Semmel mit Schinken, 1 Mandarine, 1 Fruchtjoghurt

    @ Nadl und Mme

    Der Dr. House is super gell :-)


    Ich hab aber nur eine Staffel von ihm auf DVD, im Fernsehn noch nie geschaut!

    @ All

    Unfassbar, bei mir is das mit dem essen so unglaublich komisch.


    Ich hab so hunger gerade und werd mir jetzt mal ein Käsebrot reinhaun, ich poste meinen heutigen tag, damit ihr euch mal vorstelln könnt wie meine miesen tage aussehn


    Früh zzz bzw nix


    Mittag paar Schokocrossies


    Abend Pfannkuchensuppe, 2 weiche eier mit toast, bissl schoki


    Spät 1 käsebrot


    Normalerweise müsst ihr euch noch die pfannkuchensuppe wegdenken. ich bekomms nicht hin. das gibts nicht...


    jetz lief es so super wo ich jeden tag gearbeitet hab und mittags in der kantine gegessen hab, dann hatte ich sogar hunger auf abendessen, aber so irgendwie nicht. grr...