@ blondy333

    Zitat

    blödes völlegefühl, ich glaube ich esse bald nur noch eine kleinigkeit-lieber hunger als völlegefühl.

    Hmm ja das machst du dann vielleicht 1,2 Wochen und irgendwann kriegt man nen Vogel weil man sich einfach nicht "befriedigt" fühlt mit so halbleeren Magen. Richtig vollgefressen fühle ich mich aber auch unwohl, aber ich denke, das warst du nicht bei der Menge. Fühl mich auch manchmal etwas zu dick wenn ich viel gegessen habe, was Blödsinn ist.


    Speiseplan gestern:


    Morgens: 1 Joghurtvollkornweckerl mit Käse, Salat, Paprika & Radieschen;


    Mittags: Penne mit Lauch Käsesauce (Kantine)


    Abends: Salat mit Schafskäse, gebratenen Speckwürfel mit Champignons, Tomaten, zwiebel, Balsamicoessig + Kürbiskernöl, 1,5 Rippen 70%ige Schokolade


    + Sport


    Heute:


    Morgens: 1 Joghurtvollkornweckerl mit Käse, Salat, Paprika & Radieschen;


    Mittags: 5 Mini Topfelknödel mit Zwetschge


    Abends: Brokkoli - Kartoffel Hackfleischauflauf

    Zitat

    Hmm ja das machst du dann vielleicht 1,2 Wochen und irgendwann kriegt man nen Vogel weil man sich einfach nicht "befriedigt" fühlt mit so halbleeren Magen. Richtig vollgefressen fühle ich mich aber auch unwohl, aber ich denke, das warst du nicht bei der Menge. Fühl mich auch manchmal etwas zu dick wenn ich viel gegessen habe, was Blödsinn ist.

    Miss_T:


    Ja gut, das könnte sein, aber dieses Völlegefühl belastet mich schon.


    Es nervt einfach sich nach dem essen voll zu fühlen...heute ging es eigentlich ganz gut!


    Vielleicht esse ich auch zu schnell, denn von der Menge ist es ja nun nicht übermäßig viel...

    Morgens: Obstsalat ( 1 Banane, 2 Orangen, 1 Golden Kiwi, 1 Apfel, Zitronensaft und Joghurt), 2 Schiebn Pumpernickel (1 1/2 mit Truthan-Pistazien-Mortadella, 1/2 mit Kochkäse-Radi-Aufstrich mit Radieschen dünn gescheibt, 100g Pfeffer-Handkäse


    Vormittags: 1 Milchschnitte, 1 Banane


    Mittags: 1 Putenschnitzel Natur mit Pepperoni-Creme-Dip; 1 Schüssel Karottensalat


    Nachmittags: 1 Milchschnitte, 3 Rippen weiße Schoki mit Crisps


    Abends: 1 Schüsselchen Karottensalat, 2 Scheiben Pumpernickel mit Butter,1 Mini-Babybel, 2/3 Papaya, 1 Fruchtzwerg-Duo (Banane-Erdbeer)

    Es gibt von Milka doch gar keine weiße Schokolade mit Crisp ??nur weiße mit Puffreis??, aber ich empfehle die neue Milka "Choc'n choc". Die ist super! Oder auch die neue Milka "Kakaogenuss"! Achja und die neue Rittersport "Haselnuss-Krokant" ist noch besser! ;-D


    Man merkt, dass ich gerade im Lernstress bin, bei mir gibt's nur noch Schokolade! :-D

    die milka á la dessert au chocolat ist die allllerbeste *yamyam* die ist echt wahnsinn. Oder die Triolade. Aber die kauf ich nicht weil die gibts nur in 300 gr ]:D

    @ blondy 333

    mich stört das völlegefühl überhaupt nicht wenn ich weiß, dass ich was Gesundes gegessen habe wo ich weiß, das kann sich nicht so anlegen. Abends mag ich von Haus aus lieber gesunde und leichte Sachen.


    Wenn ich allerdings was fettiges und kohlehydratreiches zugleich esse liegt mir das sehr in Magen und ich komm mir dann so "aufgebläht" vor.

    @ Mareen88...

    ... nein, das ist die weiße Crisp von Nestlé; meine Lieblingsschoki :)^


    (Milka hat keine weiße Crisps, nur eine ganz weiße Schokolade-die mag ich auch!)


    Ich mag nicht so sehr braune Schokolade. Lieber esse ich edelbitter (mit so "Specials" wie "Rosa Pfeffer", "Bitter-Orange", "Ingwer"...etc.) oder ganz besonders WEIßE !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Früher mochte ich diese weiße AERO-Luftschokolade. Bei uns gibt es die leider nur noch in der Version Vollmilch :°(