Mein tag gestern:


    Morgens: 2 VK-Brötchen mit Lachsschinken/Frischkäse/Marmalade


    Mittags: Panierter Seelachs mit viel Broccoli


    Nachmittags: 2 Balisto + 1 Nektarine


    Spätnachmittags: Quark mit einer Banane und Rosinen, 1 Schnitte mit Frischkäse + Marmalade/Honig


    Abends: 3 Sch. Mischbrot mit Putenbrust/Käse + 1 Paprika mit selbstgemachtem Quarkdip


    Später: 1 Paradiscreme Schokolade


    Heute fah ich mit ner Freundin in die Stadt ...


    Ich amch momentan zu viel Sport, obwohl ich das in den ferien reduzieren wollte - aber es ist eher mehr geworden als weniger :-| Ich mach mir mein ganzes Leben kaputt, hab ich das gefühl. ich habe Angst davor, meinen Körper kaputt zu amchen. Ich weiß nicht wie viel iche ssen soll/darf, was zu viel & zu wenig ist. ich hab nix woran ich mich orientieren kann außer an diesen dummen kalorien - aber da verzähle ich mich eh IMMER und im Endefekt bringts eh nix. Ich hab kein gescheides 'Sattgef+hl' mehr ... ach keine Ahnung was ich tuen soll. :-(

    Hallo Mexö!


    Ich finde deinen Tag eigentlich ganz gut, klingt so alsob es genau richtig viel ist!


    Klingst aber gar nicht gut :-(


    Das mit dem Sport ist natürlich blöd. Aber ist doch eigentlich klar, dass du in den Ferien noch mehr Zeit dafür hast und es deswegen schwieriger ist es zu reduzieren?!


    Dass du kein gescheites Sattgefühl hast ist natürlich schon bedenklich, ich weiß auch nicht...


    Denke aber, dadurch dass dein Tag ganz gut war, hast du doch ne Orientierung? mach einfach so weiter!!! :)^


    Hoffe dir gehts bald bischen besser :)*

    @ Erdbeerlimo

    Danke. Habe mein Abendessen mal in die Rezepte reingestellt, falls es dich interessiert. Dein Tag klingt aber auch echt lecker - da wurde schweres Geschütz aufgefahren hmm?

    @ Regen-Tropfen

    Ein Dürüm? Schau mal hier (da ist auch ein Bild von einem Dürüm rechts dabei):


    http://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%BCr%C3%BCm_D%C3%B6ner

    @ Mexö

    Oh Mann...das tut mir echt leid. Dein Tag klingt ja soweit ganz gut, aber wenn du immer mehr in die Sport-Bulimie reinrutschst, hilft dir das ja echt nichts. Was sagt denn deine Familie und deine Thera dazu? Finde es aber schon mal gut, dass du selbst siehst, das es falsch ist. Hoffe, du bekommst das bald wieder auf die Reihe

    @ animechan

    Nicht jeden Tag wiegen ;-) Und ich muss Nadja1234 recht geben - wenn du Sport machst, musst du mehr essen, damit dein Körper auch effektiv an die Fettzellen gehen kann. Im Endeffekt bekommt er sonst nämlich wieder zu wenig Energie. Zählst du eigentlich kcal? Wenn ja, wieviele isst du denn ca. am Tag?


    Bei mir gab es zum


    Frühstück: eine Schale Müsli (Bio-Basis-Müsli, Bio-Multikorn-Fleks, Mandeln) mit einer Nektarine und Buttermilch


    Und jetzt hol ich mir noch einen Apfel.


    Ich wünsche euch allen einen schönen Tag *:)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Frühstück: Brot mit Frischkäse und ganz viel frischem Schnittlauch und (nicht auf demselber natürlich ;-) ) Erdnussbutter, Rotbuschtee


    Zwischendurch: eine Nektarine


    Mittag: Salat aus einer roten Paprika, 1 kleine Zwiebel, paar Gewürzgurken und Olivenöl drüber, ein Glas Bananenmilch


    geplant:


    nachmittag: da werd ich mir kekse mit schoko-cappuccino gönnen. glaub der rest ist gesund genug dafür:-p


    Abend: Reis mit Tomaten-Paprika-sauce


    später: mal sehen

    so, heute ist mein magen wenigstens wieder einigermaßen fit ;-D


    .


    Frühstück: zwei Scheiben Brot, eine mit Butter, Schinken und Käse, die andere mit Erdbeermarmelade, eine Tasse Kakao


    ZM: ein paar Mandelkekse


    Mittagessen: Marillenknödel :-q ein Glas Milch und Wasser


    Nachmittags: später fahren wir noch zu meiner Oma, da gibts dann Kaffee und Kuchen :-)


    Abends: es wird gegrillt ;-D mit herrlichen Saucen, Salaten und hauptsächlich Putenfilets und Spießen. danach nochmal Torte, schätz ich. das wird ein schlemmernachmittag ;-D

    ach mexö...genau diese worte könnten von mir sein. du bist nicht allein mit diesem problem. ich tu mir auch so schwer damit, weil ich zwar weiß, daß ich genug (eher zu viel) sport mache und es egal is was ich esse, aber dan immer dieser hintergedanke oh gott, was wenn es DOCH zu viel war, oh nein...aber dein tag hört sich auf jeden fall sehr gut an, hast du da auch sport gemacht?

    das reicht nicht .. :-/ nicht zum zunehmen und zum halten wahrscheinlich auch nicht


    Mein Tag bis jetzt:


    FS: 1 1/2 Brötchen mit Marmelade, Marmelade mit Quark und Nutella


    ZM: ein Fruchtzwerge Duo:-q, eine Milchschnitte


    MT: Gemüse, Putenfilet mit Zigeunersauce dazu Gurkensalat


    ZM: paar Joghurt Gums:-q, Quark mit Chrunchy und Apfel


    und heute abend mal gucken...

    @ Cori:

    Danke ... Naja, meine Eltern sagen, dass sport ja gesund ist & wenn ich dazu Zeit habe & es mir Spaß macht (was ja auch mal zutrift) es ja gut ist. Mein Dad meint halt, dass ich halt dan auch wirklich mal keinen Sport machen soll wenn ich keine Lust habe oder keine Zeit. Naja, das ist aber leichter gesagt als getan. Naja und mit meiner Thera spreche ich mehr über so tiefsinnige Sachen weißt du? Wir reden darüber warum ich das und das mache. Naja sie kann auch nicht viel machen. Mit dme Sport aufhören bzw. ihn reduzieren, dass kan NUR ich selbst. Abe rich hab so Angst zuzunehmen ...

    @ nadja:

    Dnke. Ich glaube auch, dass es uns beiden sehr ähnlich geht :°_

    @ Lacrima:

    hast schon recht. Aber das ist es ja gerade: Ich hab NG. Ich will auf keinen Fall weiter zunehmen. Ich fahr mit meinem Dad bald zum arzt weger dem 'nicht satt werden'. Mal sehn was der sagt.


    Ich fühle mich total fett manchmal. Ich glaube das Forum tut mir nicht so gut. Hier sind so viele Leute die eigentlich ein tolles gewicht haben aber trotzdem weiter abnehmen wollen weil sich ja ein BMI von 18-10 besser anhört ... und hier gibt es viele UG, die ich halt noch als Konkurenz betrachte manchmal ... weil halt auch viele sagen, dass sie zunehmen wollen & es dan doch nicht tuen. Alle sagen mir, dass ich ne gute Figur habe und so, aber manchmal denke ich dass die das nur sagen, damit ich nicht wieder abnehme und dünner oder genauso dünn bin wie sie. Ach keine Ahnung, ich hab so angst, angst dass ich zudick bin oder zudünn oder zuviel esse oder zuwenig oder das ich zuviel dport mache oder zuwenig, verdammt wa sist den jetzt nur richtig?! Warum gibt es keine richtslinie fürs leben, für alles andere gibts doch auche in ... :-(


    Tut mir leid, ich hoffe, dass das was ich geschrieben habe niemand falsch versteht. Das ist auf keinen Fall ein angriff, das ist einfach mein kranker Kopf.

    Frühstück**


    1. Obstsalat aus: 1 Birne, 1/2 Nektarine und einem 1/2 Apfel


    1 Schnitte mit Leberwurst/Schmierkäse


    1 Glas Multisaft mit Vittel verdünnt


    Mittag:


    1 Schlemmervollkornbrötchen mit Gouda


    2 Riegel Yogurette


    5 Plätzchen


    2 kleine Schnitten mit Schmierkäse/Salami


    Nachmittag:


    3 Riegel Schokie


    Obstsalat aus 1 Birne, 1/2 Nektarine, 1/2 Apfel


    Abend:


    1 Brötchen mit Leberwurst, Schmierkäse, Nutella und Salami