Gestern ]:D


    M: Joghurt mit Erbeeren und Schokomüsli


    VM: 1 scheibe Brot mit Streichkäse


    M: Gemüselasagne


    NM: 2 Kugeln vanilleeis mit Erdbeeren und Schokosauce


    A: kleine Portion Gemüselasagne, Schokomüsli mit Milch


    keine Ahnung wieviele Schokomäuschen


    Sport: 20 min Crosstrainer, 1 h Wirbelsäulen-Pilates

    Also, 1. ernähre ich mich nicht nur von Nussschnecken und Salat, und 2. habe ich ja geschrieben dass mein Abendessen ausnahmsweise etwas chaotischer ausgefallen ist... Aber abgsehen vom Bier wars bei mir nicht so schlecht...

    Zitat

    Woher wollt ihr denn bitte wissen wie groß jetzt genau die Portion Salat und das Obst war hm?

    es schrieb niemand, dass wir hier wissen, wie groß genau deine portion war.. :=o


    deine anderen beiträge lassen allerdings den schluss zu, dass du eben nicht ne 10kg salat-obst-portion gegessen hast.. :=o

    Mein Tag:


    FS: 1 Brot mit Marmelade, 1 Laugenbrötchen mit Käse, Salat, Tomate&Remoulade, 2 Milchkaffee


    ZM: 1 großer Apfel, paar händevoll gesalzene Nüsse


    ME: 1 kl. Portion Kartoffelgratin (etwa handgroß) mit Brokkolisauce


    NM: Gemüse-Sahnepfanne (2 Paprika, 4 Champignons, 1/2 Zwiebel, ca. 10 Cocktailtomaten, Sojasahne)


    AE: 1/2 vegetarische Pizza, paar händevoll Flips, bisschen Wein


    NM: 3 Schokokekse, 6 Stk. Ritter Sport, ca. 1 Bier


    Sport: 1,5 Std. Schwimmen, endloses Rumgelaufe ;-)


    ich bin seit langem das erste mal richtig zufrieden! :)z

    Ronja isst du immer so wenig? Du kannst mir doch nicht erzählen, dass du keinen Hunger hast den ganzen Tag?


    Und egal wie groß der Salat war, Salat hat wenig Kalorien (und das bisschen Feta, was du selbst geschrieben hast) und die Nussschnecken davor sind eigentlich eine NACHspeise als eine vollwertige Mahlzeit. Dein Körper wird sich freuen, FALLS das bei dir Gang und Gäbe ist.


    Nichts für ungut @:)