hm passt schon. Also ich habs mir jetzt so eingeteilt: 2 Tage lang imemr weniger Sport machen, dann am 3 Tag darf ich wieder mehr amchen dan wieder 2 Tage weniger und am 3 Tag wieder mehr.


    Muss dazu aber sagen das ich an Tag 1 und 2 auch nicht grade wenig amchen aber naja. So wird wenigstens nicht noch mehr ;-)

    nadja :°_ Oh man, ich schicke dir ganz viele Kraft Sterne :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*:)* und hoffe, dass es dir bald besser geht. Hast du mal an ne Therapie gedacht? hat bei mir geholfen, hab kaum noch FAs.

    @ :)

    Frühstück: eine Tasse Kakao, eine Scheibe Brot mit Wurst, Käse und Tomaten


    ZM: ein Briochekipferl, ein Stück Schokoschnecke


    Mittagessen: war bei Kentucky Fried Chicken |-o ein Filetburger mit Käse, Pommes und Cola und als Nachtisch eine Portion Tiramisu :-)


    Jetzt gerade: ein Erdbeerjoghurt


    Nachher: wir gehen zum Italiener, meinen Geburtstag nachfeiern ;-D und ein paar Gläschen trinken :=o

    naja schon, aber ich bin eher weniger der typ, der sich anderen so ganz anvertraut. und diese sache finde ich ist doch etwas recht persönliches. auch wenns manche nur als einfach fressen und fertig ansehen.

    wie kommst du mir den mengen über den tag :((


    mach dir doch z.b. anstatt tomaten und parmesan einzeln zu essen daraus eine mahlzeit mit brot oder ein paar nudel, wäre das nich ein kleiner fortschritt?

    gebratene knödel mit rotkohl + soße (2 portionen)


    schokoeis(also 2 kugeln schoko, 1 straciatella, soße, sahne , streusel, eisdiele halt)


    ich hab des allerdings nicht aufgegessen, habe mich gezwungen imemr weiter zu essen aber es ging nicht :(


    gerade eben 5-minutenterrine


    und jetzt noch eine 0,33er Sprite

    das is alles missy?!?! den ganzen tag über? kann es sein, daß dir vor hunger schlecht is, oder vielleicht, weil das alles nix gescheites war?


    naja, mein tag auf jeden fall so:


    frühstück: 1 apfel und ein paar nüsse


    mittags: tortelloni (aus der dose), kaffee mit milch


    zwischendurch: 1 kürbiskernweckerl


    abends: drei scheiben karottenbrot mit exquisa dick drauf und putenwurstwurst, dazu großer rohkostsalat (drei tomaten, 2/3 gurke, 1 große paprika, 4 möhren) mit joghurtdressing und ne hand voll kürbiskernen drüber gestreut, koffeinfreier kaffee mit milch