Zitat

    ein paar muntermachende Getränke

    Also doch ;-D ;-D

    Zitat

    Hm...bis ich zuhause ausgezogen bin war es für mich normal, an machen Tagen gar nichts zu essen und wenn doch, dann auch mal Pommes zum Frühstück.

    Vielleicht solltest du mal anfangen kochen zu lernen, so schwer ist das gar nicht....deine Ernährung bereitet mir Magenschmerzen {:(

    Mntermachende Getränke werd ich gleich auch trinken :D


    Hm naja mal sehen...ich hab keine Ahnung was ein "typisches" essen für morgens/mittags/abends ist.


    Ich ess worauf ich Lust hab wann ich will..

    Das war die Antwort auf diese Frage:

    Zitat

    ich hab keine Ahnung was ein "typisches" essen für morgens/mittags/abends ist.

    Naja, du trinkst ja deine erste Flasche Cola schon um 9Uhr, dann passt das ja zu deiner Pizza..

    Also ich muss ja sagen, dass ich auch null Probleme damit habe morgens auch mal ein Stückchen kalte Pizza zu vertilgen.... Da ist mein Magen eine harte Sau ;-D


    Also die Mahlzeiten 'tauschen' find ich jetztbnicht unbedingt nötig – wann du das ungesunde Zeugs isst, ist im Prinzip dann auch schon bumbel.


    Ich würde eher mal an der Qualität deines Essens arbeiten – also sprich: ruhig mal selbst kochen, mit Obst und Gemüse.


    Kochen ist wirklich nicht schwer und es gibt super viele selbstgekochte, gesunde essen, die super schnell gehen – also der Zeitaufwand ist keine Ausrede :-p

    Meiner Meinung nach ist das doch total egal, zu welcher Zeit man welches Essen ist. Also wer bestimmt denn, dass man Spaghetti zu Mittag und Müsli zum Frühstück essen soll? ":/


    Ich mach auch einfach alles durcheinander und halt so, wie ich es gerade möchte. :-)

    Zitat

    Ich mach auch einfach alles durcheinander und halt so, wie ich es gerade möchte.

    Ach stimmt, ich vergaß, du isst ja Schokobrötchen zu Mittag.


    Es ist ja auch egal, wann man was isst, aber Herr weißnimmerweiter wollte wissen, was ein "typisches" Essen für m/m/a ist. Und Pizza und Pommes sind nicht unbedingt "typisches" Frühstück, also für mich jedenfalls nicht ;-)

    @ Mareen

    Ich spare am Essen? Hmm, eigentlich nicht. Es sind gerade Weihnachtsferien und da schlaf ich immer bis mindestens 11 Uhr. Deshalb ist das, was ich als Frühstück hier hinschreibe, eigentlich ein Mittagessen und alles verschiebt sich halt. Und ich schreibe halt meistens so um 19 Uhr das Essen auf, obwohl ich abends/nachts noch was esse.


    Mit dem Knäckebrot hast du aber Recht. Keine Ahnung, warum ich jetzt nur noch das esse.. Ich finds leckerer und es ist teilweise gesünder. :-)