Morgens: 1 Ei; 1 Schälchen VK-Haferflocken mit Milch; 1 Banane; 2 Scheiben Hefezopf mit Butter


    Mittags: 1 Sandwich Schinken/Käse


    Abends: 1 riesen Teller Reis mit Gemüse (Erbsen,Karotten,Mais) und Kräutersoße; 5 Butterkekse mit Schokoüberzug :p>

    Zitat

    solche tage muss es auch mal geben. und ob du an 10 tagen jeweils 10 gramm nüsse isst, oder die 100gr auf einmal an einem tag und dafür an den anderen keine, das ist ja mal sowas von rille...

    Ich beneide ja immer Leute die es schaffen 10 Gramm zu essen, den Rest wegräumen...


    Aber bei mir muss das, wenn ich es schon habe (kaufe ich mir nicht oft) da sofort gegessen werden. ^^


    Folglich gilt bei mir die Regel: Was net gekauft wird, kann man schon nicht reinfuttern.


    Ich schreib hier ja nur ungesündere Tage auf oder wenn ich zu viel gegessen habe. Das ist so mein Teufelsfaden. :=o


    Sonst gibt es ja gerne mal Kritik.

    naja ich denke das kommt auch daher, weil man meist nicht mehrere tage im gesamten von einer person sieht.


    ich kann das übrigens auch nicht, mit dem weglegen. deshalb bin ich super-verbraucher von single- und mini-packs, auch wenns teurer ist :P

    Also der Titel für den ungesündesten Tag könnte ich heute auch gewinnen :=o


    Morgens: 1 Becher Naturjoghurt mit Haferflocken, Sesam, Sonnenblumenkernen, Honig + 1 blaue Pflaume


    Mittags: 1 Baguettebrötchen mit Käse, Salat, Tomaten und Gurken


    Nachmittags: 1/2 Galiamelone


    Abends: 1 TK-Spinatpizza |-o


    Ich bin momentan unter der Woche alleine, und irgendwie fehlt mir die Motivation nur für mich alleine zu kochen %-|


    Trinken: 0,6 L Pfefferminztee, 1,5 l Wasser

    frühstück:


    2 scheiben schwarzbrot mit quark, marmalde, sirup, milkaphiladelphia


    1 riesen-roggenhörnchen(aufback :-D) mit quark, marmelade, sirup, milkaphiladelphia


    mittag:


    gebratene vollkornnudeln mit schinken, zwiebeln, lauchzwiebeln, rührei :-)


    apfelmus


    nachmittag:


    6 corny-free schoko ...


    abend:


    2 scheiben roggenwurzelbrot mit sahneschmelzkäse, milkaphiladelphia, tomaten, gurken


    abend 2:


    2 normale müsli-schokoriegel


    heute hatte ich irgendwie einen müsliriegeltag ... aber sonst ...:-) :)^ :)^ ich fands gut ;-)

    Yesterday


    F: 1 Sch. Roggenmischbrot mit Margarine/Erdbeermarmelade, 2 Sch. mit FriKä


    VM: Naturjoghurt mit Erdbeeren


    M: Spinat-Fetastrudel mit Kartoffeln und bissel Cocktailsauce


    A: Salat mit gebratenem Gemüse und Feta in Schinkenspeck eingewickelt :p>


    dannach: 1 Messino dunkel, 1 kl. Stück 70%ige Schoki


    Mitternachtssnack: 2 Sch. Roggenknäcke mit Margarine

    viel ist jetzt übertrieben aber ich gehe 2-3x/Woche ins Fitnessstudio und mache dort die Kurse mit (sind aber anstrengender als ihr Ruf).


    Ich beobachte es nur in meiner Umgebung, zb in der Arbeit essen die Mädels teilweise den ganzen Tag nix, (nur rauchen und Kaffee :-X ) nur abends essen sie dann und generell essen viele Frauen sehr wenig, was ich so mitkrieg. Ich komme mir immer so verfressen vor mit meiner Jause und meinen Zwischensnacks und dann noch kochen am Abend ;-D


    Einmal hat mich eh eine Arbeitskollegin angesprochen wie ich das mache, weil lich ja immer stääändig jausne (leicht übertrieben :-/ ständig esse ich auch nicht) und trotzdem schlank bin. Naja aber die anderen bewegen sich ja auch kaum also liegts vielleicht daran.


    Ich hatte auch vor 2 Jahren noch 8,9 kilo mehr (damals noch unsportlich) dass das "bisschen" Sport schon so viel ausmacht, kann das sein ???