Dieses Darvida ist aber nicht grade so gesund. Man sieht ja auch schon an den Kalorien, dass es nährstofftechnisch für'n Müll ist... Da hat ein Brötchen halt mehr Kalorien, das sind dann aber gute und gesunde, mit denen dein Körper auch was anfangen kann.


    Heute:


    Morgens:


    - 150g Naturjoghurt mit 1 Apfel, 1 Banane, 1/2 Orange und 6 EL Früchtemüsli


    - 2 Kaffee mit Milch


    Mittags (Schule):


    - 2 Brötchen mit Schokoaufstrich


    Nachmittags:


    - Reis-Gemüse-Mix


    - 1 Vollkornbrot mit Käse (hab grade gemerkt als ich mir wieder ein Käsebrot machen wollte, dass der Käse schimmlig ist :[] ;-D )


    - 1/2 Orange


    Abends:


    - 1 Vollkornbrot mit Pflaumenmus


    - 1 Vollkornbrot mit Wurst


    - 1 Banane


    - 1 heißen Kakao

    Zitat

    160 kcal

    Zitat

    Ich habe Angst vor so vielen Nullen

    Uääh check ich grad deine Ironie nicht, Madmoiselle Haemoglobin oder was ist los mit dir? Hängst du die Nullen aus dem "kilo" von "kilokalorien" noch mit dran? (also 160 000 "calorien")? Oder meinst du so vielen Nullen einer Nulldiät? Oder steh ich grad aufm Schlauch?

    Hallo Esser/Innen!


    (Achso, bin "molliger", muss etwas abnehmen, da ich mich nicht ganz wohl fühle. Also bitte keine Sachen wie, "du isst zu wenig" ;-D . Habe die letzten Wochen eher zuviel >:( gegessen, und vor allem spät :-/ . Das soll nun besser werden. Mehl und Zucker sollen auch mal weniger werden..)


    Samstag:


    F: großer Pott Kaffee+Milch, ein Biobrötchen mit Sambaschokocreme (aus einer 40 gr Packung, ein Glas habe ich noch nicht davon zu Hause.., weil eigentlich ist das ja auch nicht "gesund", ist wie Nutella, nur mehr Nussanteil..)


    zw: Wasser, 1 Pott grüßer Tee, wenig Ananas, Melone wenig


    M: 2 Eier und Öl und Ketchup, Espresso


    Abends: Brokkolie und Feta mit Nudeln und Pesto,


    1 Snickerseis + 1 kleines Becherchen Baileys


    später: vielleicht noch was Kleines, wenn noch Hunger kommen sollte oder auch nicht


    Sport: ca. 1 Stunde normales Radfahren


    Schönes WE! :-D

    Heute

    Morgens: 2 Croissants + 1 Pflaume


    Mittags: 1 selbstgebackene Pizza Margharita


    Nachmittags: 1 Schale Haferflocken mit Milch, Honig, Zimt + eine Hand voll Physalis


    Abends: 3 Scheiben selbst gebackenes Tomaten/Bärlauchbrot mit Bruscettaaufstrich


    Später: 4 Kägi-Fretli-Riegel (sind so Waffeln im Schokomantel)


    Getränke 0,3 l Latte Macchiato, 0,3 l Kaffee, 0,5 l Weissweinschorle, 0,4 l Spezi, 1 l Wasser

    @ Maedelchen

    Normalerweise würde mir der Tag ja auch gut gefallen, nur hatte ich an dem Tag ziemlich viel Sport... zuerst Schulsport und dann noch den ganzen Abend Vereinssport. Aber ich mach ja nicht jeden Tag Sport...


    So, bin seit heute nachmittag wieder aus Genua zurück... tolle Stadt 8-)


    Essen heute:


    Morgens:


    - 3 große Toasts mit Frischkäse und Marmelade


    - 2 Caffee Latte & 1 Cappu


    Mittags (im Flieger):


    - 2 Brezeln mit Obazda


    Abends:


    - Grießbrei mit 1 Banane und Schoko-Zimt-Zucker


    Heute war's nicht so dolle, waren aber auch den ganzen Tag unterwegs...

    Mein Tag

    Morgens: 2 Croissants


    Vormittags: 1 Pflaume


    Mittags: 1 grosser Salat (Blattsalat, Tomaten, Gurken, Paprika und Mais) mit French Dressing + ein Stück Baguettebrot


    Nachmittags: ein paar Erdbeeren, 2 Kugeln Milcheis, 2 Stückchen frischgebackener Zitronenkuchen :-q


    Abends: 1 Teller Pasta mit Avocado/Sahnesauce


    Getränke: 0,3 l Kaffee, 0,25 l OSaft, 1 l Wasser, 0,5 l Apfelsaft

    Zitat

    hochkalorische, knäckebrotartige Getreide"biscuits" ;-D ich

    Zitat

    Ich habe Angst vor so vielen Nullen :-(

    @ Haemoglobin

    Ich hab ja nicht behauptet, dass sie viele kalorien haben. Ich hab ja gesagt, dass sie gerale mal so viel haben, wie brot oder so... Ich ernähre mich auch nicht täglich davon. es ist halt nur eben praktisch, wenn man unterwegs ist oder keine zeit hat, sich ein brötchen zu kaufen.


    Mein Tag gestern:


    FS: 1 Urdinkel-Brötchen, 250 gr. Magerquark


    ME: ??ist eigentlich ausgefallen, da wir sehr spät gefrühstückt haben??


    NM: Apfel, Orange, Banane


    AE: Kopfsalat mit Gurken, 1 Pouletbrust vom Grill, ??Mischgemüse Tomate, Zuchhetti??, Champignon, viiiiel Kartoffelgratin


    SP: Orange

    soooo das neue Semester hat begonnen und damit steht nun – neben natürlich einem studium mit bestmöglichen ergebnissen – an erster stelle, trotz Studienalltag/stress, viel Sport und den zusätzlichen 6km täglich zur Uni, das essen nicht zu vergessen :=o


    (zumal bei uns die vorlesungszeiten geändert wurden. Es gibt nun keine Mittagspause mehr -.- Und ich finde es megaunhöflich während der vorlesung zu essen... aber okay... machen ja alle andern auch)


    FS:1 Mini Praline, 1 Knäcke mit vegetarischem Aufstrich, selbstgemixtes Müsli mit Orange (heute aber ohne Nüsse^^)


    Mittag: 3 Scheiben Roggenvollkornbrot (mit veg. Aufstrich, Schinken und Frischkäse), 1 Paprika


    Abends: gibts gleich gegrillte AUbergine und Zucchini mit nem großen Putenfilet und dazu Kräuterquark


    Trinken: 3,5l Tee, 2 Kaffee


    Sport: 2h Fitnessstudio


    Mittlerweile ist bis zu meiner Oma vorgedrungen dass man mir mit kleinen Schokoladen große Freude machen kann |-o und da hat sie mir eine belgische Minipralinen-Mischung mitgebracht. Sind nur 50gr und 9 verschiedene Pralinen, aber wenn die alle so gut sind wie die Mocca-Praline heute morgen... :-D

    @ aicha:

    Ich glaube du musst nicht alles Gemüse und ausgefallene Mahlzeiten verstecken ;-) Ich glaube Haemoglobin wollte dich nur indirekt darauf hinweisen, dass wir viele stille mitleser haben und die Art wie du das geschrieben hast impliziert hat (auch wenn dus evtl. nicht so gemeint hast), dass 160kcal viel wäre. Für ein frühstück ist das aber arg wenig. Es ging also lediglich um den Ausdruck und nicht um deine Ernährung im Allgemeinen, denke ich

    . Auch glaube ich, dass

    Zitat

    hochkalorische, knäckebrotartige Getreide"biscuits"

    nicht negativ gemeint war. Du hattest also garkeinen grund dich zu rechtfertigen :)_

    @ Maedelchen

    Zitat

    soooo das neue Semester hat begonnen und damit steht nun – neben natürlich einem studium mit bestmöglichen ergebnissen – an erster stelle, trotz Studienalltag/stress, viel Sport und den zusätzlichen 6km täglich zur Uni, das essen nicht zu vergessen

    Pass auf, dass das nicht zur Sucht wird... ":/