@ Maedelchen

    Was machst du denn in den 2 Stunden Fitnessstudio meistens?

    @ All

    Mein Tag


    Früh 1 riesen Müsli (Haferflocken, Kokosflocken, Leinsamen, Knusperzeugsl...) mit Soja-Vanillemilch


    Mittag Ofengemüse (1 Aubergine, 1 Zucchini, 2 Tomaten, 1 Knoblauchzehe) mit Feta :-q und dazu Reis


    Abend Den Rest vom Reis mit grünem Pesto, 1 Kohlrabi


    Da wird aber noch was dazu kommen, weil ich hunger hab irgendwie.


    Wie findet ihr den Tag? Bin heut vielleicht 30 Minuten geradelt (Weil ich halt muss :=o )

    heute:


    FS Laugenbrötchen belegt mit Käse, Salat&Tomate, 1 Milchkaffee


    ME ca. 300 g Erdbeeren mit Naturjoghurt, viel Knuspermüsli & Zucker


    NM 1 Banane


    AE Bohnen-Paprika-Topf (halbe Dose Kidneybohnen, 1 Paprika, halbes Päckchen passierte Tomaten, Curry, Gewürze, bisschen Frischkäse ), paar Scheiben Butterkäse


    spät wahrscheinlich noch die restlichen 200 g Erdbeeren, Tee

    ich mach ~50-60min Krafttraining und dann 60-70min Cardio-Radeln (je nachdem wie ich drauf bin und wie lang ich "ausfahre")


    ich wäre mal total für "Müsli-Probierpacks". Könnte doch bspw Kölln mal machen (gibts bisher glaube nur von kellogs und diesem ganz zuckrigen zeug): 10x 75gr zum probieren (also 10 verschiedene) – ich wäre garantiert großabnehmer!!!aber immer 375 bzw 750 g zu kaufen... das is mir immer nix...

    Fertiger Tag:


    Ich find ihn gut, aber ob man damit abnehmen kann?


    Mein Tag


    Früh 1 riesen Müsli (Haferflocken, Kokosflocken, Leinsamen, Knusperzeugsl...) mit Soja-Vanillemilch


    Mittag Ofengemüse (1 Aubergine, 1 Zucchini, 2 Tomaten, 1 Knoblauchzehe) mit Feta :-q und dazu Reis


    Abend Den Rest vom Reis mit grünem Pesto, 1 Kohlrabi


    Spät 2 Hände Studentenfutter, 1 Birne

    @ haemo:

    wenn man so viel isst dann schmeckts aber automatisch nicht mehr^^ oder ich brauch einfach einen begehbaren vorratsschrank für müslis.


    oder ein hausschwein.

    @ limo:

    wie kamen denn die kilos mehr zustande? vielleicht reicht es einfach wenn das, was du mehr genascht hast als vorher wieder weglässt?

    @ Maedelchen

    Ja, du hast recht denk ich. Ich hab in der Prüfungszeit so viel Kuchen, Süßigkeiten, Pizza usw gegessen und vorallem Cola getrunken.


    Das versuch ich halt jetzt totaaal zu reduzieren und Cola bzw irgendwas in der Richtung trink ich gar nicht mehr. Klappt eigentlich ganz gut. Stimmt, man kann es schwer beurteilen ob ich damit abnehm ;-) Hast recht.


    Ich brauch hier unbedingt die Kontrolle, indem ich alles aufschreib. Ich will nämlich keinen krass beschissenen Tag posten müssen ;-)


    Mein Tag


    Früh 1 Hand voll Studentenfutter


    Mittag 1 Schale Nudeln mit 1/2 Aubergine, 1/2 Zucchini und Feta, Tomatenmark


    Zwischendurch Wieder ein paar Nüsse

    Seit gestern schaff ich die endlich die 2500er-Marke. Ich weiß, das Zählen sollte man eigentlich aufhören, aber ich muss mir das halt langsam abgewöhnen... hier mein Tag:


    Morgens:


    - 150g Naturjoghurt mit 1 Banane, 1 Apfel und 6 EL Früchtemüsli


    - 2 Scheiben Vollkornbrot mit Milka-Philadelphia


    - 1 Kaffee mit Milch


    Mittags:


    - 2 Brötchen mit je 2 Scheiben Leberkäse-Pastete


    - 2 Möhren ^^


    Nachmittags/Abends:


    - 1 großes Putenbrustfilet mit Schmelzkäse gefüllt, halber Beutel Reis, viel Möhrengemüse mit Soße


    - 1 Vollkornbrot mit Milka-Philadelphia


    - 200g körniger Frischkäse mit ca. 50g Pflaumenmus

    Morgens: 1 Apfel; 2 Sonnenblumenkerbrotscheiben mit Tilsiter

    ** Mittags: 1 Ciabatta-Semmel mit kl. Frikadellen, 1/2 Schalotte, Tomatenscheiben und viel Ketchup; 1 Blattsalat mit Tomaten


    ** Abends: 2 Teller Gemüsesuppe (Karotte,Lauch,Sellerie,Petersilie) mit Nudeln und Marklößchen; 200g Joghurt; 3 mini-Schokieier