Auch diese Drachenfrucht hab ich noch nie probiert...muss ich alles mal machen^^


    Heute:


    2 Scheiben Vollkornbrot mit Thunfischaufstrich


    Mittags:


    Becher Suppenterrine, Scheibe Brot


    Nachmittags:


    Schale Naturjoghurt mit Bananen und Apfelstücken, mit Zimt drüber


    Abends:


    Haben gerade nen Blech Pizza belegt :) :-q


    Nachher:


    Obst

    Dragon, danke :-x Ich bin jetzt im 4. Monat. Och, ernährungstechnisch mach ich mir da auch keine Gedanken - ich hab mich ja noch nie wirklich ungesund ernährt und die Blutwerte sind auch prima! Na, und wenn ich jetzt morgens Heißhunger auf Süßes habe, dann ist das eben so ;-) Solange der restliche Tag kein Desaster ist....

    Gestern

    Morgens: 1 Buttercroissant + 1 Banane


    Vormittags: 1 Schale Müsli mit Milch


    Mittags: 1 Laugenstange mit Frischkäse + 1 kleine Kräutercremesuppe + Rohkostteller aus 1 roten Paprika und einigen Mini-Rispentomaten


    Nachmittags: 1 Kinderriegel + 1 Mandarine


    Abends: Mit Reis und Gemüse gefüllte Paprika in Tomaten-Rahm-Sauce


    Später: 1 Stück Christstollen


    Getrunken: ca 2 l Tee

    Weidenfee ich beneide dich dafür dass du normal essen kannst.. ich muss jeden abend mindestens ein mal erbrechen und auch tagsüber ist ne ausgewogene Ernährung fast nicht drin..


    Früh: 1 belegtes Sandwich mit Schinken, Käse, Tomaten, Salat und Remouladensauce.. 1 kiwi.

    One, immernoch? :°_ In welcher Woche bist du jetzt, Kunstlicht?


    Ich hatte eigentlich vergleichtsweise wenig Probleme mit Übelkeit. Ich hing zwar regelmäßig Galle spuckend über der Schüssel - aber halt direkt nach dem aufstehen... Und wo noch nix drin ist, kann halt auch noch nix wieder raus :=o Hin und wieder hab ich gespieen --> heute morgen zum Beispiel %:| Aber es hielt und hält sich zum Glück in Grenzen.


    Und jetzt Kopf hoch, das wird schon wieder besser :)*

    Ja ich hoffe es. Bin jetzt in der 10. Woche also noch recht früh.


    Hab halt wirklich den ganzen tag teilweise auch nachts mit Übelkeit zu kämpfen. Das erbrechen kommt dann wirklich nur abends.. aber da muss ich durch.. %:|

    Morgens: 100g Smacks, fettarme Milch


    Zwischen-M: 2 Orangen


    Mittags: 2 Scheiben Roggenmischbrot, 2 Päckchen Kiri-Käse


    Zwischen-M: 2 handvoll Haribos


    Abends: 2 Putenschnitel mit Tomate und wenig Käse überbacken


    Spätabends: 1 Schale Pistazien

    Gestern:


    Morgens 1: Eine Schale Müsli mit Milch (kam gefühlt ziemlich komplett wieder raus, fällt deshalb aus der Wertung...)


    Morgens 2: 2 Scheiben Walnussbrot mit Frischkäse + 1 Mandarine


    Mittags: Spätzleauflauf mit Champignons + 1 kleiner Feldsalat


    Nachmittags: 1 Waffel mit Puderzucker + 1 Kiwi


    Abends: Ofenkäse mit 1 1/2 Brötchen + gedünsteten Brokkoli und Blumenkohl


    Später: 1 Apfel + 1 Birne + ein paar Plätzchen


    Getrunken: 0.3 l Wasser, ca 1.4 l Tee, 0.3 l Kinderpunsch