Skara, prima :)^


    Mein Tag heute sah so aus:


    Morgens 1 Scheibe Brot mit Frischkäse und Kresse + 1 Tomate + eine Schale Müsli mit Milch


    Vormittags 1 Himbeerjoghurt


    Mittags 1 Teller vegetarische Ravioli {:(


    Nachmittags 1 Brownie + ein Obstsalat aus Apfel, Birne und Orange


    Abends 1 Teller Gnocchi mit viel Gemüse (Brokkoli, Karotten und Erbsen) in einer Sahne-Schafskäse-Sauce


    Getrunken 1.8 l Tee (Kamille, Pfefferminze), 0.3 l Kakao, 0.4 l Wasser, 0.4 l Saftschorle




    Das Abendessen hat mich definitiv für das Mittagessen entschädigt. Ich muss dazusagen, dass es bei uns nie Päckchen/Dosen oder Fertig-Tiefkühlzeugs gibt. Jetzt habe ich beim Einkaufen vegetarische Ravioli gesehen und dachte mir, dass sich die ja prima mal in der Arbeit Mittags aufwärmen lassen, wenn es in der Kantine mal wieder nichts vegetarisches gibt. Großer Fehler. {:( Ich mag so Fertigzeugs einfach nicht... ich finde die schmecken immer irgendwie unterschwellig süßlich und einfach nicht wirklich "echt" :-X Jetzt muss ich morgen noch die andere Hälfte der Dose vertilgen. Und dann kauf ich das nie wieder ;-D :|N

    Danke. :-D @:) War auch sehr stolz auf mich heute. ??Ich weiß inzwischen worans liegt, und das umzusetzen... ich glaub, das wird mir noch viel Freude machen.?? :-|


    Meinst du die Raviloli von Alna****? ;-D Die sind Mist, i know. Aber die fertige Linsensuppe schmeckt sehr lecker, die hab ich schon öfter mal gekauft.


    Wieso isst du die Dose auf, wenn du das eklig findest? Mach doch einen Auflauf davon oder so. :-X

    Nee, es waren ganz normale Maggi Ravioli (glaub ich).


    Ich werf nicht gerne Lebensmittel weg, also werd ich mich durch die Dose noch quälen ;-D Ich glaube ein Auflauf würde es nur bedingt besser machen - das "Grundprodukt" bleibt ja bestehen ;-) Kann es leider aber auch nicht versuchen, die Dose ist in der Arbeit und da hab ich nur eine Mikrowelle zur Verfügung stehen :-)


    Naja, morgen nochmal und dann ist es geschafft ;-D

    @ kunstlicht,

    die sind so einfach zu machen, es geht schnell und vor allen Dingen sie machen satt. Ich habe sie schon in so ziemlich allen Variationen gemacht, mit Hähnchenfleisch, mit kleingeschnitten Würstchen, mit Thunfisch, mit Salat, Mais und Käse, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt ... :-)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.