Also,


    die Semmel von heute früh und heute abend waren so Aufbacksemmeln von einem großen Diskounter (will ja keine Werbung machen :=o), ich würde sie als mittelgroß bezeichnen.


    Die Semmel vom Mittag hatte ich auf der Wiesn gekauft und zusammen mit 150 g Emmentaler verspeist.


    Ich gebe zu, der Tag war nicht soo sehr viel, aber als soo wenig würde ich ihn jetzt auch nicht bezeichnen, oder? :-/


    Poste euch morgen den Tag wieder, hoffe, der ist dann besser!


    Aber danke für die Kommentare

    frühstück: 1 vanille-grießbrei und milchkaffee, ein paar erdnüsse


    mittags: 2 scheiben finnenbrot mit erdäpfelkas und kräuterschinken, dazu rohkostsalat mit joghurt-dressing, 1 milchkaffee, ein paar erdnüsse


    nachmittag: wieder mal griesbrei :-) und ein milchkaffee


    abendessen: 1x spaghetti bolognese mit sehr großer schüssel gemischter salat mit joghurt-dressing, ein paar erdnüsse


    sport: ca. 70 minuten crosstrainer und 30 minuten fahrrad

    Zitat

    Semmel in Sachsen und Franken sind zwei zusammengefügte Brötchen, meist mit Längsschnitt ("Doppelsemmel").

    Doppelsemmel/-brötchen kannte ich gar nicht.


    Wenn wo Semmel steht, ist das für mich nichts doppeltes, sondern wie ein einfaches Brötchen...

    Zitat

    Ich gebe zu, der Tag war nicht soo sehr viel, aber als soo wenig würde ich ihn jetzt auch nicht bezeichnen, oder? :-/

    Durchschnittlich...wenn du regelmäßig postest, wirst du merken, was als ausreichend bzw. zu wenig bewertet wird. ;-)

    Zitat

    für mich ist eine Semmel ein Brötchen. Semmel ist nur ein anderes Wort für Brütchen

    genauso sehe ich das auch. deutsch: brötchen, österreichisch: semmel (da gibts das nn unterschiedliche arten, zb kaisersemmel, handsemmel, oaschsemmerl ;-) = langsemmel)

    @ Tutti_frutti

    Mir geht es andersrum - wenn irgendwo Semmel steht, dann denke ich an was doppeltes :=o Schon lustig mit den regionalen Unterschieden (ich kenne es halt nicht anders ;-) )


    Bei mir kam jetzt noch dazu


    Spät: einige Gewürzgurken, ein Apfel und ein Corny Stracciatella


    Und jetzt geh ich ins Bett - mir grauts ein wenig vor morgen :°( (Mathe-Klausur). Schlaft schön *:)

    Es ist schon witzig, wie in verschiedenen Regionen mit einer Sache zwei völlig verschiedene Dinge gemeint sind. Aber, dann wäre dies für die Zukunft ja geklärt:)^. Wenn ich Semmel od. Brötchen schreibe, meine ich immer 1 Ding. Meistens esse ich aber eh einen Kornspitz, Sonnenblumen- oder Kürbiskernsemmel :=o

    @ cori

    wünsche dir viel Erfolg für die Mathe-Arbeit!

    @ all

    ich werde auf alle Fälle die nächsten Tage auch mal aufschreiben...

    @ cori

    drücke dir die daumens chaffst dus chon


    boah ich hab heute viel zuviel gefuttert.


    2 scheiben vllk brot mit quark undd marmelade


    1 printen


    portion vllk grieß mit apfel und zimt


    4clementinen


    fast das halbe mais-chilli brot(scheiße wenn das warm so geil schmeckt) dazu gabs oliven,thunfischpaste und minipaprika mit frischkäse gefüllt

    die letzten tage waren ziemlich gut für mein essverhalten....:-pich lass das einfach mal so stehen


    1 roggenbrötchen mit putenbrust, tomaten, stück gurke


    portion kartoffeln mit 2 senfeier


    bisschen quark mit himbeern


    und noch ein roggenbrötchen, wie oben


    viel broccoli und champinons mit ketchup


    nachher noch quark

    mein tag heut


    furchtbar


    kein sport - ich hab noch nicht mal das hausverlassen o.o*


    morgens beim frühstückmachen genascht


    1 kleiner pfannkuchen


    2kl. stk. walnussapfelkuchen


    3kl. äpfel


    3 schokoriegel (2x nussknusper, 1x kinderriegel)


    1 kl. apfel


    1 gr. stk walnusskuchen


    walnüsse roh


    walnüsse mit honig knadiert


    blätterteig gefüllt mit nussmouse ca. 4 teilchen (eins so groß wie ne 1/2 handfläche)


    getrunken: zitronenwasser , 1 cappucciono


    ich hab irgendwie den ganzen tag irgendwas gegessen, halt wirklich viele walnüsse und..mh


    ich glaub ich such mir ein neues ernährungsforum um mal besser fuß zu fassen.


    das hier frustet mich total. mal zieht ihr leute total runter, findet etwas zu wenig im gleichem atemzug lobt ihr hungerpläne. außerdem schreiben hier viele (ex?!) essgestörte .


    ich hab das gefühl ihr habt selbst kein gefühl für das richtige maß..


    wünsch euch trotzdem alles gute *:)

    Zitat

    ich hab das gefühl ihr habt selbst kein gefühl für das richtige maß..

    ???

    @ Nadja

    Also bei uns in Bayern heißts auch Semmel :-D


    Außerdem fällt mir auf, dass du auch relativ oft Spaghetti bolognese isst ;-D Ich mags auch total gern!!

    @ Ani

    Boa will was von deinem leckeren Brot haben, jajajajajaaaaaaaaaa!!

    @ Sabine

    *:) Erstmal herzlich willkommen. Kommst auch aus München?


    Heut wars total voll auf der Wiesn hab ich gehört, die S-Bahn hat zum Teil nichmal an der Hackerbrücke gehalten... Zum Glück hab ich mich heut dagegen entschieden, weil ich noch bisl krank bin!!


    Dein Tag wär für abnehmen ok, so aber bisl wenig! Aber nich schlimm ;-)

    @ Cori

    Du machst mich noch hungriger als ich eh schon bin, manno

    @ Betty

    Was isn mit dir los? schlechter Tag heute?!


    Also an uns kanns ja wohl nicht wirklich liegen ???


    Naja, hoffe du gehst nicht wirklich.


    Ich denke, dass die Leute hier schon ein normales Verhältnis zum essen haben (jaa nicht alle)


    Und ich z.B. will ja auch abnehmen, also is es ja auch ok, wenn man weniger isst!!

    @ All

    Also ich bin heut sooo hungrig und das geht einfach nich weg, is bestimmt deswegen, weil ich nix richtiges als erste Mahlzeit hatte!!


    Was sagt ihr so zu meinem Tag?


    Halte oder Abnehmtag?!


    Früh zzz


    Mittag Rest Chili con carne (ca 5 EL vll), halber Nusskuchen (also die hälfte von nem kloanen stück)


    Zwischendurch 6 Physalis, 2 Feigen


    Abends 1 kleines Stück Lammfilet, paar Spätzle, 1 Salat : (2 salatherzen, 4 Radieschen, 2 Stangen Frühlingszwiebeln, 1 Karotte, balsamico, halb olivenöl, halb Kürbiskernöl, 1 EL Kräuterquark)


    Spät 15 Salzstangen, 1 Alete Babybrei

    hmm ... also ich fand die Meinung der anderen nie sooo falsch ;-)


    kommt aber auch immer von Person zu Person wieder auf kleinigkeiten an ....


    ich mit meinen 1,60 darf natürlich nicht so viel essen wie Nadja mit ihren 1,80 ;-)


    hmm also ich hab vorhin noch ne viertelde Paprika gegessen und 2 große Teller Nudeln mit Tomaten, Karotten, Brokkoli und Blumenkohl gegessen ;-)

    Zitat

    außerdem schreiben hier viele (ex?!) essgestörte .

    Das war vor geraumer Zeit ein Grund für mich, dass ich hier einfach nicht mehr irgendwelche "Essenstage" poste (Weidenfee hat ja dann auch irgendwann aufgehört aus ähnlichen Gründen zu schreiben...).


    Mittlerweile ists wieder etwas besser. :)z :)^

    Zitat

    Außerdem fällt mir auf, dass du auch relativ oft Spaghetti bolognese isst ;-D Ich mags auch total gern!!

    hauptgurnd 1: schon fertig im kühlregal ;-), hauptgurnd 2: kostet net viel, hauptgurnd 3: is keine wahnsinnig riesige portion, kann amn gut also mit salat oder anderem gemüse kombinieren.


    zu deinem tag, Erdbeerlimo: ich finde es bisschen wenig. :)z