Ja, kannst du mit Sicherheit :)z Einfach im den Kühlschrank damit! Ich backe gerne Sahne- und Quarktorten aber wir essen die auch nie auf einmal ;-) 3 Tage sind überhaupt gar kein Problem!


    Erst nächstes Jahr im Mai. Also noch gut Zeit für den Rest. Nur die Burgen und Schlösser sind halt in der Hochzeitssaison von Mai bis August schnell ausgebucht an den Wochenenden.

    Oh, Weidenfee, das hört sich aber lecker an, was du so zubereitest. Aber ich würde das alles gar nicht aufbekommen. :-o


    Ich habe heute gegessen:


    gemischtes Gemüse mit einem Schnitzel


    und eben ein Erdbeerpuddingteilchen

    Frohe Ostern an alle hier:)


    Bei mir gab es heute morgen:


    Bisschen Quark mit 1 Banane, paar Erdbeeren und Blaubeeren, bisschen Ananas und zwei Kiwis


    Heute Mittag gab es grad:


    Gemüsesticks mit zwei Eiern und Kräuterquark


    Heute Abend gibt es beim Familienkochen:


    Schweinefilet mit Risottoreis und Traubenchutney


    Je nachdem was der Bauch danach sagt vielleicht noch ein bisschen Nachtisch.

    Danke macromouse... Ich koche gerne, mir macht das Spaß - und Zeit hab ich im Moment auch genug (Bin aktuell im Mutterschutz) :-)


    Definitlymaybe, mhm.... dein Mittagessen hört sich super an! Ich bin heute auch auf dem Rohkosttrip *hihi* Hab fürs Osterfrühstück auch geschnibbelt heute morgen :-D

    Wir haben eben einen gigantischen Auflauf gegessen den ich gezaubert habe mit Lachs, frischem Blattspinat und Bandnudeln mit einer leckeren Sauce mit Zwiebeln, Knoblauch, Sahne und vielen Kräutern und einem Ei drinnen ...

    Morgens: 1 Brötchen mit Käse, 1 Brötchen mit Erdbeermarmelade und 1 Ei


    Vormittags: Ein paar Schokoeier genascht


    Mittags: Putenrollbraten mit Pestokartoffeln und Möhren :-q


    Abends: 1 Scheibe Brot mit Käse, 1 Ei und 1 Apfel


    Jetzt sitze ich hier mit einem kleinen Gläschen Eierlikör und knabbere noch ein paar Nüsse

    Heute

    Morgens 1 Schale Hafer-Dinkel-Porridge mit roten Beeren, Honig und Zimt + 1/2 Apfel + Gemüserohkost (Tomate, Gurke, Radieschen)


    Vormittags 1 Joghurt


    Mittags 1 Blätterteigstrudel mit Feta, Blattspinat, Tomate und Oliven


    Nachmittags 1 Scheibe Brot mit Tomate-Kräuter-Aufstrich + 1/2 Karotte


    Abends Gemüsepfanne (Brokkoli, Paprika, Karotte, Erbsen und Tomaten) mit roten Linsen


    Getrunken 0.2 l Milchkaffee, 0.2 l Kakao, 0.4 l Kirschsaftschorle, 0.4 l Pfefferminztee und 1.5 l Wasser

    Könnte heut wieder den ganzen Tag essen.. Denke an nix anderes..-.-


    Früh: 1 Schüssel Milk Bits mit Milch, 1 Muffin


    Zwischendurch: ein paar "Hitschies"


    Mittags: 2 Portionen Spaghetti mit Tomatensauce und Wurst


    Nachmittags: ein paar Paprika-Sticks


    Abends: 1 Portion Spaghetti mit Tomatensauce und Wurst, 2 Orangen, 1 Kiwi

    also ob ich von gestern noch alles zusammen bekomme, weiß ich nicht...ich versuchs mal...


    Früh: 2 Brötchen, eins mit Käse und eins mit Nutella, 1 Ei


    Vormittag: süßes.....keine Ahnung wie viel


    mittag: 1 Kloß, 1 Scheibe Schweinebraten, Blumenkohl, dazu 1 Glas Sekt


    Nachmittag: schön im Garten gesessen und Blätterteigteilchen und 1 Stück Sahnetorte von Mutti


    zwischendrin: selbstgemachte Waldmeisterbowle von Mutti (man haute der rein %:| ) und unzählig Süßes vom Osterhasen


    abend: Schatz grillte...also 1/2 Wurst, 1 Steak, gegrillte Peperoni, gegrillte Zuccini....dazu Baguette und grüner Salat.


    Dazu Waldmeisterbowle


    Dafür aber auch ne Menge sportliches Programm: 10km Fahrrad fahren (10 km hin zu Mutti- abends 10km zurück) ,


    2x große Hunderunde


    nach dem Mittag mit der Familie einen langen Waldspaziergang


    Heute: eigentlich noch satt von gestern %:|


    deshalb:


    morgens: nur Kaffee


    Mittag: 1 Putensteak und 1 kleine Rindsroster mit grünen Salat (Reste von gestern )


    Nachmittag: bissl Süßes


    Abend: geräucherter Fisch und Kohlrabi


    Sport: 1h walken, 30min Inliner und nat. 3x Hunderunde.