@ Add

    Inwiefern ist deine Ernährung denn ausgewogen?


    Du isst ja nie gemüse oder Obst... also ich find sie nicht so gesund! Naja...

    @ Betty

    Ja bist mir auch bis zu dünn... aber wenn du schon bisl zugenommen hast is doch super :)^


    Klar biste ne Powerfrau!


    Auf die eigene Wohnung :)^

    ach mein Tag bis jetz...


    Früh


    1 Mehrkornbrot mit Himbeermarmelade


    Schule


    1 Mehrkornbrot mit Kräuterquark


    1 Mehrkornbrot mit Himbeermarmelade


    Mittag


    1 Teller chili con carne ( das gibts jetz die nächsten tage :-p)


    2 kleine Stücke Baguette

    @ add1

    Ohne Gemüse und Obst ausgewogen und gesund?? Woher nimmst du denn die Vitamine, die der Körper nun mal auch braucht - mal von Eiweiß, Kh und Fett abgesehen??? Aus den Haferflocken, Toastbrot (was ernährungstechnisch sowieso wertlos ist), Quark und Käse sicherlich nicht.


    Aber die Bilder sind echt top!!! Nicht von schlechten Eltern...

    @ Erdbeerlimo

    Naja, Pferdeschwanz trage ich eigentlich nie ;-D Aber in Natur sind meine Haarfarbe ja wirklich eher braun als blond

    @ Mizuzu

    Also vom Alter kommt es wirklich hin deine Schätzung (bin 21). Soll ich dir auch das Foto schicken?

    @ Betty

    Du bist wirklich ganz schön dünn auf den Bildern. Zu dünn finde ich. Die 5kg können dich nur noch schöner machen ;-)


    Und es ist langes WE - *freu* Morgen ausschlafen (ach wie toll)


    Schule: ein Vollkornbrötchen mit Joghurt-Schmelzkäse, zwei Vollkorn-Knäcke, eine Kiwi und eine Möhre


    Mittag: zwei Scheiben Vollkorn-Katen mit Margarine, ein Apfel und eine Schale Eisberg-Tomaten-Salat mit Buttermilch-Zitronen-Dressing und Sesam-Öl

    Zitat

    Meine Ernährung ist ausgwogen, was fehlt deiner Meinung nach in meinr Ernährung. In der Ernährung fehlen viele wichtige Dinge, dafür enthält deine Ernährung viel überflüssig und ungesunde Dinge.

    In deiner Ernährung fehlen meiner Meinung nach aber auch einige wichtige Dinge, von KHs und Eiweiß allein ist der Körper sicherlich nicht gesund und die Ernährung ausgewogen. ;-)

    Zitat

    Woher nimmst du denn die Vitamine, die der Körper nun mal auch braucht

    Kapseln, Nahrungsergänzungsmittel, ... - der Markt bietet so viel, dass man es manchen Leuten gar nicht verübeln könnte, wenn sie das anstatt Obst, Gemüse essen - auch, wenn ich es nicht für sehr sinnvoll halte, sich mit diesen Tablettchen "vollzustopfen".

    Ich esse natürlich schon Gemüse, sogar sehr gern. Ich habe es hier nie geschrieben, da ich immer nur die Nahrungsmittel aufgeschrieben habe, die eine deutliche Menge an Kalorien enthalten. Ich würde es zwar nicht brauchen, da ich sehr große Menge an Vollkorn und Milchprodukten esse und noch dazu Multivitamin-Spurenelemente-Supplemente einnehme, die schon alleine meinen Bedarf mehrfach abdecken. Volstopfen tue ich mich nicht mit Tabletten, das wäre für die meisten, die hier posten aber kein Fehler. Viel betreiben hier schon eine Mangelernährung.

    also meiner Meinung nach habt ihr alle schöne Figuren auf den Fotos :-)


    Betty sieht allerdings doch ein wenig zu dünn aus, nicht optisch (zumindest nach einem geschmack) sondern gesundheitlich...


    Mein Essen heute:


    FS: Brot (!) mit Rührei und mit Quark und Marmelade, Stückchen Apfel, Milchkaffee


    ME: Salat mit Tomaten und Balsamico-Dressing


    ZM: 2 große Tomaten mit Mayo, halbe Dose weiße Bohnen (ca. 150 g)


    *:)