frühstück: 1 kornherz und ein kleiner cappuchino (die uni hat wieder angefangen ;-D)


    mittag: 1 großer vanille-zimt-grießbrei :-)


    zwischendurch: ne hand voll erdnüsse und ein milchkaffee


    früher abend: 1/2 schokobaguette und ne große möhre


    abends: eine große schüssel gemüse mit tofu (in die pfanne gehaut mit sojasauce und gewürzen)


    kommt aber sicher noch was dazu.


    sport heute: 75 minuten cross trainer, 40 minuten fahrrad

    gebt es auf leute. Balisto merkt es erst, wenn sie zusammenbricht. leider.


    .


    Frühstück: zwei Gläser Multivitaminsaft, eine Scheibe Brot mit Schinken (werd jetzt ne weile über morgens keine milchprodukte essen und trinken, wegen eisentabletten...)


    ZM: eine kleine Portion Cornflakes


    Mittags: eine Portion VK-Nudeln mit Sauce Carbonara, ein Glas Orangensaft, als Nachtisch ein paar Gummibärchen


    Nachmittags: ein Nusshörnchen, ein Glas Milch, ein Apfel


    Abends: noch ein Nusshörnchen, die restlichen Spaghetti, nachher noch eine kleine Portion Griesbrei oder einfach nur Popcorn

    @ Betty

    Da nur ich gesagt habe, dass das normal ist (aufgrund dessen, dass ich Semmeln nun mal nur als 2 Brötchen kenne) fühle ich mich einfach mal angesprochen. Wenn du einen schlechten Tag hattest, tut es mir ja leid für dich, aber es wäre echt schade, wenn du nur wegen so einem belanglosem Mist gehen würdest. Naja - deine eigene Entscheidung.

    @ Erdbeerlimo

    War gestern wirklich nicht so viel - und heute noch weniger ??? Denk dran...ist auch nicht unbedingt gut für den Stoffwechsel.

    @ Nadja

    Und wie war dein erster Uni-Tag?

    @ Balisto

    Bei deinen Tagen kann man echt nur noch den Kopf schütteln. Hol dir Hilfe...und zwar im realen Leben und nicht hier im anonymen WWW.


    Mein Tag


    Schule


    ein Kartoffelbrötchen mit Paprika-Joghurt-Walnuss-Aufstrich, eine Scheibe Roggen-Vollkornbrot mit Margarine, einige Cocktail-Tomaten und eine Clauselina


    Mittag


    zwei Scheiben Roggen-Vollkornbrot mit Margarine, einige Weintrauben und Cocktail-Tomaten und zwei Teller Gemüsesuppe


    Zwischendurch


    ein Vollkorn-Knäcke und eine Schale Obstsalat (ein Apfel, eine Banane) mit Macadamia- und Haselnüssen


    Und gleich koche ich Vollkorn-Nudeln mit Tofu-Bolognese. War heute ziemlich wenig Eiweiß (außer in den Nüsse + VK-Brot).

    @ Haemoglobin

    Herzlichen Glückwunsch. Hat es also doch noch geklappt

    @ Nadja

    War das schon immer dein Wunschstudium? Für mich wäre das glaube ich eher nichts ;-)


    Mal ergänzt


    Schule: ein Kartoffelbrötchen mit Paprika-Joghurt-Walnuss-Aufstrich, eine Scheibe Roggen-Vollkornbrot mit Margarine, einige Cocktail-Tomaten und eine Clauselina


    Mittag: zwei Scheiben Roggen-Vollkornbrot mit Margarine, einige Weintrauben und Cocktail-Tomaten und zwei Teller Gemüsesuppe


    Zwischendurch: ein Vollkorn-Knäcke und eine Schale Obstsalat (ein Apfel, eine Banane) mit Macadamia- und Haselnüssen


    Abend: Vollkorn-Nudeln mit Champignon-Tofu-Bolognese


    Spät: Schale Eisbergsalat mit Kräuter-Öl-Dressing und Feta und zwei Clauselinas

    Heute morgen um 7.20 einen Pfefferminztee.


    Zu Mittag in der Firma 2 Hamburger und 1 Cheeseburger von McD.


    Dann auf der Fahrt zu meinen Eltern/zu meiner Freundin eine kleine Tomate.


    Bei meinen Eltern dann um 18.10 einen Teller Rindfleischsuppe und dann ein Stück Pflaumenkuchen.


    Danach bei meiner Freundin Kartoffeln mit Schweinegulasch und Erbseb mit Möhrchen.


    Und jetzt gerad arbeite ich mit meiner Freundin an einer riesigen Tüte Popcorn xD


    Bin übrigens voll schlank, nur 57 kg bei 172 und daran ändert sich nix :-) :)^

    total satt gerade....versuch irgendwie schon länger mein essen, besser auf den tag zu verteilen...aber irgendwie funktionierts immer nicht so richtig...


    also mal mit uhrzeit


    06:30 aufgestanden


    08:30 frühstück


    1 roggenbrötchen mit putenbrust und gurke


    11:30-12:30 mittag


    wurzelbrot(150 kalos) mit 200g krabbensalat


    14:00 Zwichenmalzeit


    150g quark mit n paar beern


    16:30


    nussmüsliriegel


    -fahrschule-


    21:30


    rührei(1EL walnussöl, 4 eiweiß%-|, ca.400g broccoli, 1 zwiebel)


    ca. 100g ketchup light..könnte auch mehr sein


    1 roggenbrötchen

    frühstück: 1 kornherz und ein kleiner cappuchino (die uni hat wieder angefangen ;-D)


    mittag: 1 großer vanille-zimt-grießbrei :-)


    zwischendurch: ne hand voll erdnüsse und ein milchkaffee


    früher abend: 1/2 schokobaguette und ne große möhre


    abends: eine große schüssel gemüse mit tofu (in die pfanne gehaut mit sojasauce und gewürzen), dann ein griesbrei :-)


    nochmal abends: 1 activia, den 1/2 schokobaguette, 4 möhren, 1 koffeinfreier milchkaffee


    sport heute: 75 minuten cross trainer, 40 minuten fahrrad

    @ cori

    auch. erst grafikdesign, das habe ich auch fertig gemacht und darin gearbeitet (tu ich auch immer noch) und jetzt mache ich halt doch auch noch mein zweites wunschstudium :-) (davor habe ich noch eine textildesignausbildung gemacht, aber ... vergessen wir das ;-D).