hm, mal sehn, aber im moment schauts gut aus, wenn so weiter geht, werd ich mich auch in absehbarer zukunft mal wieder auf eine waage stellen. eine ganze woche ohne fa 8-) das hatte ich schon seit ewigkeiten nicht mehr (ich notier mir das, führe quasi buch, damit ich weiß wie weit ich es getrieben habe; fa rotes kasterl im kalender, kein fa grünes kasterl, kleiner fa oder wird auch notiert ;-)).


    mein ur krasser riesen bauch is auch schon bisschen eingeschrumpft :-). so, jetzt bist du am neuesten stand der dinge :)z.

    naja, in ungefülltem zustand gehts halbwegs, da seh ich net mehr wie im 8. monat aus, aber ich hatte mal einen echt sehr flachen bauch. den will ich wieder, seufz... aber wo ein wille is, da is auch ein weg :-).

    @ Add

    Zitat

    5 belegte Brötchen mit rohem Schinken, Käse und ganz viel gekochtem Schinken :-q x:)

    WOW ;-D:)^

    @ Nadja

    Zitat

    eine ganze woche ohne fa 8-) das hatte ich schon seit ewigkeiten nicht mehr

    Das ist echt super und freut mich total für dich!!

    Zitat

    naja, in ungefülltem zustand gehts halbwegs, da seh ich net mehr wie im 8. monat aus, aber ich hatte mal einen echt sehr flachen bauch. den will ich wieder, seufz... aber wo ein wille is, da is auch ein weg :-).

    JAWOLL!! GEGEN UNSERE BÄUCHE ;-D


    Früh : warmer Weetabix Brei mit Prise Zucker und Zimt, 1 Dinkelvollkornbrot mit Kräuterquark


    Zwischendurch : 1 Clauselinas, 2 4-Korn Reiswaffeln


    Mittags: kleiner Mexikanischer Salat (Kidneybohnen, Mais, Salat, Tomaten, bisl Hack, wenig Creme Fraiche)

    naja, mal sehn, vielleicht halte ich meine fortschritte (ich hoffe nur fort- nicht auch rückschritte :-/) fotografisch fest, dann kann ich mich selbst davon überzeugen, ob's bergauf- oder bergab geht ;-). mein damaliger chef hat das gemacht, um seine abnehm-schritte zu dokumentieren ;-D.