gestern ganz:


    _morgens/vormittags:


    Käsesemmel, tasse Caro


    _mittags (gleich):


    Schollenfilet in tomatensauce, erbsen/Kartoffelgemüse + Käferbohnensalat


    Caro, 1 Brioche


    _nachmittags:


    Apfel, Banane


    Kornspitz mit 2SCh. Käse


    Caro, 2 Brioche


    trinken: 2l Wasser


    Bewegung: 10min. Situps, 1,5stunden gehen

    *:)


    yesterday


    Morgens: FKB


    Nachmittags: 1 Banane, 1 Apfel


    Nachmittags/Abends: 3 Bananen und dann noch so einen Maiskolben mit Butter (vom Volksfest)


    Abends: 1 Teller Reis mit Gemüsesoße.


    War gestern ziemlich wenig aber irgendwie bin ich nicht dazu gekommen. War den ganzen Nachmittag und Abend unterwegs. ;-)

    ahh danke ;-) Sieht aber lecker aus! Hm ... :)^


    Bei mir gabs bis jetzt:


    Frühstück: 1 1/2 VKBrötchen, Käse, 1 Sch. Lachsschinken; 2 Sch. Annanas


    Mittags: Himbeerenjoghurt, 1 Käsebrötchen


    Zwischendurch: 1 rießen Karotte

    gestern


    frühstück: 2scheiben brot + 1schale müsli mit joghurt + 1 tomate


    zwischendurch: 1 scheibe brot + bisschen müsli


    abends: nudeln mit shiitake + rucola


    mitternachtssnack: 1 möhre + kräuterquark


    trinken: 2.5l wasser + 2 wodka lemon + 1 martini


    heute


    frühstück: 2 scheiben brot + 2 erdbeeren


    zwischendurch: ein stück ikeamandeltorte x:)


    trinken: 0.7l wasser + 250ml schokosoja

    _mittags:


    Reisnudelsuppe, Dinkel mit 100g Tofu und Letscho , Grüner Salat


    1 Caro, 1 Banane


    _nachmittags:


    2kl. scheiben Dinkelbrot (eines mit bisschen Margarine)


    1 Apfel


    morgen hab ich den Arzttermin für LactoseIntoeranztest und wegen meinen Schilddrüsenwerten. Bin schon gespannt...

    Bei mir gabs bis jetzt:


    Frühstück: 1 1/2 VKBrötchen, Käse, 1 Sch. Lachsschinken; 2 Sch. Annanas


    Mittags: Himbeerenjoghurt, 1 Käsebrötchen


    Zwischendurch: 1 rießen Karotte, 1 Schüssel Griesbrei mit einer kl. Banane x:)


    Heute Abend gibt's ein bissal Chinesisch ;-)

    Wie schafft ihr es nur so wenig zu essen? :-/


    Sport: 3 Stunden Ausdauersport


    Getrunken: Wasser,1 Glas Cola Light mit Wasser gemischt


    Gegessen:


    -1/2 Honigmelone


    -500g Magerquark


    -3 Bananen


    -500g Erdbeeren


    -1 Kinder Pingui x:)


    -Reis mit Champignons und Putengeschnetzeltem


    -400g Grießbrei


    -400g Schokopudding


    -2 Vollkorntoast mit Ananas und light Käse

    Frühstück: 1 1/2 VKBrötchen, Käse, 1 Sch. Lachsschinken; 2 Sch. Annanas


    Mittags: Himbeerenjoghurt, 1 Käsebrötchen


    Zwischendurch: 1 rießen Karotte, 1 Schüssel Griesbrei mit einer kl. Banane; 2 Brötchen


    Abends: Chinesisch (Bissal Lammfleisch, Annanas, Lytschis (?) und Coctailkirschen)

    _mittags:


    Reisnudelsuppe


    Dinkel mit 100g Tofu und Letscho, Grüner Salat


    1 Caro, 1 Banane


    _nachmittags:


    2kl. scheiben Dinkelbrot (eines mit bisschen Margarine)


    1 Apfel


    3-5 teelöffel Himbeermarmelade |-o


    _abends:


    Teller mohnnudeln x:)


    Trinken:


    1,5l wasser, 0,5 Tee


    sport: 10min Bauchübung

    frühstück: 2 scheiben brot + 2 erdbeeren


    zwischendurch: ein stück ikeamandeltorte x:) + 4 gummischnuller + 1 kl. muffinkäsebrötchen


    abends: nudeln mit shiitake-tomatensoße + handvoll m&ms


    trinken: 2l wasser + 250ml schokosoja

    mein tag

    morgen´:


    1KB mit marmelade(erdbeer und himbeerx:))


    150g joghurt


    1kaffee mit milch


    mittag:


    reis mit chinesischen gemüse und tofu


    nachmittag:


    obstsalat mit 150g joghurt


    |-o


    handvoll gummibärchen


    abends:


    2scheiben brot mit einmal gemüseaspik


    und einmal hähncheaspikx:)


    cherrytomaten und eine paprika


    gerade:


    handvoll salzstangen,2möhren


    getrunken:


    3liter wasser


    0,7l tee


    sport:


    1std.inliner


    45min rad

    Mein Tag gestern:


    - Morgens: 1 Müsli mit Joghurt und frischem Obst


    - Mittags: 1 Langos mit Knobi, Paprika, Käse und Sauerrahm


    - Abends: 1 Countryburger und Pommes


    - Zwischendurch: 1 Apfel, einige Pflaumen, ein paar Stück Schocki




    Heute:


    - Morgens = Mittags: 2 Brezeln mit Butter


    - Abends: 1 großer gemischter Salat


    - Zwischendurch: ganz viel Knabberzeugs ;-)

    *hechelhechel*


    also ich hatte mir ja vorgenommen bissl mehr sport zu machen und daher die 15km zur arbeit (eine strecke) nicht mehr zu fuß und großteils mit der bahn sondern komplett mit dem fahrrad zu bstreiten.


    Als ursprüngliche Thüringerin ist Hessen ja eher Flachland. Als ich mit dem Fahrradroutenplanter die strecke geplant hab dachte ich mir daher "Button: "Höhenmeter vermeiden" *lach* Hallo? Das ist hessen *lach* wo sollen da höhenmeter sein"


    *keuchhechel*


    -.- fataler fehler... 80 höhenmeter (rein bergauf) waren dann doch mehr als ich dachte und daher die 15km/h etwas... erm... hoch angesetzt.


    Gottseidank habe ich wechselklamotten mit, bin jetzt richtig "wach" (eher abgekämpft aber naja... selbst schuld) und weiß dass ich in zukunft diesen netten Button nutzen werde.


    Frühstück:


    Bisschen Müsli mit Obstmix und Magerquark


    Mittag:


    wird heute ausfallen weil ich mich nicht überwinden konnte nochmal zum SB zu fahren... bin ja schließlich zum schluss vom fahrrad gefallen...


    Abendbrot: sicher irgend einen Eintopf mit selbstgebackenem Brot


    Sport: 2 Stunden intensiv (*keuch*) Fahrradfahren... freu mich schon auf den Rückweg:-/%-|


    *:)mädels!

    @ maedchen:

    respekt :)^ da kannst echt stolz auch dich sein, ich habs mir ja auch für den sommer vorgenommen mit dem fahrrad zum bahnhof zu fahren.... wie lange hast du denn dafür gebraucht? möcht nämlich ned so lange brauchen, weil ich sonst so extrem früh austehen muss.... wenn ich mit dem auto fahre steh ich schon um dreiviertel 6 auf....:-(:=o

    hab mir gottseidank gedacht "bistn bisschen aus der form, nimmste dir mal bisschen mehr zeit (der routenplaner hatte 40min ausgeworfen)"


    letzendlich bin ich 70minuten gefahren, inklusive anhalten und gucken ob ich noch richtig bin (großstadtchaos)


    Ich denke wenn ich ne geradere Strecke habe und den weg kenne sind 40-50minuten aber locker schaffbar. letzendlich spare ich dann damit zeit, denn mit bahn und umsteigen und laufen brauche ich eine ganze stunde zur arbeit.


    Naja mal schaun hab mir für heute abend ne andere route gesucht die zwar etwas länger ist, aber naja ma schaun...