wenn ich mich nur trauen würde, mich mal zu wiegen, aber ich habe nur angst, daß wenn ich mich wiege, es so wahnsinnig viel ist, daß ich ganz gefrustet wieder zu viel esse. und das is ja auch doof. aber ganz ohne wiegen kann man halt auch net feststellen, ob was weiter geht und an der kleidung selbst... naja, wie gesagt :(v hach, werd wohl den rest meines lebens nur noch kleider und röcke tragen können :-/;-)

    Zitat

    Wieg dich jetzt mal oder bist du ein Angsthase? ;-)

    Da ist wohl besser, dass die Batterien gerade leer sind - wäre ein bisschen sehr gewagt, wenn man sowieso schon Angst vor der Zahl auf der Waage hat, sich nach langer Zeit des Nichtwiegens, dann gerade abends auf die Waage zu stellen.

    schon, aber die werde ich sicher nicht rein geben! da muß ich mindestens noch mal 2 wochen schaffen ohne fa. und noch dazu wird dieses wochenende der blanke horror. bin am land mit meiner family, riesiges fest mit spanferkel und ich muß 3 kuchen backen (und essen ;-(); der anlaß ist der geburtstag meines bruders... mir graut schon. und falls ich überhaupt dazu komme sport zu machen, dann geht nur bisschen laufen, oh gott mir wird schon ganz schwach in den knien :-/

    tja, aber ich weiß ganz genau, daß wenn ich mich jetzt wiege, steht da mindesten 70, wenn nicht eher 73 oder so und dann weiß ich auch, das ich dann den rest des (ganzen) kuchen essen gehe. deswegen lasse ich gleich beides sein. bringt doch eh alles nichts. :-|

    erstens eben wegen dem geburtstag, zweitens weil ich die einzige in meiner familie bin, die das gut kann und es deswegen machen muß (zu dem fest am wochenende kommen 50 gäste, deswegen 3 stück) und drittens is es ja auch fad immer nur quark mit ananasstücken zu essen ;-).

    ja, aber auch immer wieder das gleiche, das kann man doch an einer hand abzählen (außer du postest hier nur die hälfte von dem, was du in echt ißt, dann sorry)... quark mit frucht, haferflocken, brot mit käse, nüsse, dosengemüse und ab und zu gummibärchen. :-/