• Was haltet Ihr von Sushi?

    Hallo zusammen! Ich esse für mein Leben gerne Sushi. Nun besteht aber Sushi ja auch aus Reis. Schön blankpoliert und nicht wirklich Nährstoffreich. Da ich mich ansonsten sehr gesund und ausgewogen ernähre wollt ich einfach mal fragen, wie ihr das seht. Der Fisch dabei ist wohl eher der gesunde Teil. Grüßle.....
  • 22 Antworten

    Ich hab ja eine Zeit lang Fleisch gegessen - aber auch da fand ich das Fisch-Sushi nicht so toll. Wenn, dann hab ich Lachs Maki oder Nigiri gegessen. Das schmeckt eigentlich wie Reis mit Räucherlachs.


    Mir hat aber damals schon das vegetarische Maki am Besten geschmeckt! Mit Gurke und Avocado - oder auch beides gemischt. Damit kannst du ja auch mal anfangen um zu sehen ob es dir überhaupt ansatzweise schmeckt ;-)


    Mein Freund schwört auf Krebsfleisch und Lachs.

    abwechslungsreich ernähren!

    Du hast schon irgendwie recht Sonnenscheinchen,


    weißer Reis, nährstoffarm und vor allem mit ordentlich Salz und Zucker gewürzt...


    Allerdings auch fettarm - das Fett kommt höchstens vom Fisch und der hat ja die Omega3-Fettsäuren (gesunde Wirkung widerum immer noch umstritten).


    Für eine Diät (die ich sowieso für Quatsch halte) taugt Sushi meiner Meinung nach nicht, aber ist bestimmt besser in der Mittagspause mal Sushi zu essen als ein Grillhähnchen. Und vielleicht auch mal eine Sushi-all-you-can-eat-Orgie zu machen hat noch keinen umgebracht ;-)


    Die Menge macht das Gift, eine abwechslungsreiche Ernährung ist immer noch die gesündeste.

    Ja genau, die Menge macht das Gift:-)


    Leider ist auch genau das momentan mein Problem.


    Hätte ich die Mögklichkeit könnte ich jeden Tag 3 x


    Sushi essen :=o


    Gott sei Dank hab ich keine Sushi Bar in unmittelbarer


    Umgebung. Das wäre (nicht nur finanziell) mein Untergang;-D


    Und nein, ich bin nicht schwanger......


    Sonnige Grüße*:)

    auf den körper hören

    Vielleicht hast du auch nur so viel Appetit darauf weil du es nicht so oft isst. Wenn du es 3 mal am Tag essen würdest wäre dein Verlangen vielleicht gar nicht so stark.


    Ich hab auch manchmal ein richtiges Verlangen auf ganz spezielle Dinge, auch Sachen die ich sonst nicht so häufig esse also auch prinzipiell nicht so gerne mag wie andere Sachen. Dann gebe ich dem Verlangen meistens nach, weil ich weiß, daß mein Körper mir damit etwas sagen will. Ich esse z.B. nicht so viel Fleisch, aber manchmal muß ich unbedingt was fieses aus Fleisch essen, meistens ist es dann auch was, was ich normal für eher ungesund halte. Dann haben mir gewisse Nährstoffe gefehlt. Offensichtlich ist es bei mir wenn ich viel Sport gemacht habe, nach meiner Periode oder nach Alkoholkonsum ;-) - dann hab ich total Hunger auf salzige oder sauer eingelegte Sachen - eindeutig Mineralmangel...


    Deshalb gebe ich meinem Körper das, was er will und fahre gut damit. Ich wiege seit 10 Jahren genau das gleiche +/- 1kg, mehr Sport führt bei mir nur zu "Umbau" von Fett auf Muskel.


    Leider haben viele Menschen heute das Gespür dafür was ihr Körper braucht verloren durch die ganzen Lebensmittelzusätze und


    Fertigfutter....


    Wenn du Sushi so gerne magst und es dir zu teuer ist mach es doch selbst....ist wirklich einfach. Ich schreib dir gerne mein Reis-Rezept auf.

    Hey Turnschwester,

    du hast ja recht! Wahrscheinlich kann ich in 4Wochen kein


    Sushi mehr sehen.


    Hab auch öfters solche Phasen, wo ich tierische Gelüste


    z.B. auf Müsli habe. Schaue ich ein ganzes Jahr nicht an


    und plötzlich mach ich ne Packung auf einmal nieder:-)


    Hab jedenfalls am Wochenende meinen "Gelüsten" nach


    Sushi hemmungslos nachgegeben. ( All you can eat :)^


    Viele Grüße


    *:)

    also ich habe neulich das erste mal sushi gegessen, aber mein fall war es nicht. Ich hatte lachs stücken mit Reis und andere komische sachen, alles irgendwie fettiger fisch... danach war mir erstmal neweile schlecht.

    Ich hab's letztes Jahr auch zum ersten Mal gegessen und .... finde es total überbewertet. 8-)


    Gut, man kann es essen, aber ein Fan davon werde ich bestimmt nicht. :=o