Gebratene Reis mit getrocknete Garnelen COM CHIEN und gebratene Reis mit Krabbefleisch COM CHIEN CUA und Krabbenspargelsuppe XUP MANG TAY CUA. Heute kommen 2 VIET NAMese Freundinnen zum Besuch bei mir.

    @ Johanna

    Dein Menu kommt dran, sobald es nicht mehr so heiss ist. Nüüüüürnbeeeeergerle - mmmmmmmmh!


    Heute gab's hier Salatteller (8Sorten) und ein Knusperbrot dazu.


    Gleich nachher zum "Zvieri" Erdbeeren und Sauermilch.

    Bleib' entspannt (oder werde es), hier gab es heute auch nur äußerst verspätet Essen und dann noch Fertigfraß, so dass ich dankend verzichtet habe. Um 21 Uhr brauche ich kein Essen mehr und Bier ist auch nahrhaft. Morgen werde ich mich auch selbst versorgen müssen, schätze ich. Mal sehen was es gibt, hier sind ja Anregungen genug. :-/


    Achim

    @ teufelslöwin

    lass' es nicht zu, dass die Familie Dir den Appetit nimmt! Koche oder brutzle etwas Feines für Dich allein, die sollen sehen, wo sie bleiben.


    Es ist Wertschätzung sich selber gegenüber, sich ein gutes, gesundes Essen zuzubereiten.


    Ich an Deiner Stelle wäre Käse kaufen gegangen und auch eine frische Schinkenscheibe. Dann hätte ich noch Eier besorgt und mir eine herrliche Omelette gemacht.

    @ Grauamsel

    Leider haben hier alle,wirklich alle Tanken und Geschäfte um Punkt 20 Uhr dicht.Klar ich hätte mir immer noch ne Pizza oder so gönnen können nur muss ich bedenken dass falls mein Kind nächsten Monat zu mir kommt ich ihr ein Kinderwagen kaufen muss und leider auch super mega viele Medikamente :(v :(v :°( :°(

    @ teufelslöwin

    ich "kenne" Dich und Deine Lebensgeschichte nicht. Zu Deinem Post ist mir spontan eingefallen: am Morgen den Kühlschrank durchforschen, schauen, was noch da ist. Evtl. einkaufen gehen, wenn die Geschäfte noch offen haben.


    Kinderwagen kaufen... als bei uns abzusehen war, dass wir einen Kinderwagen brauchen, schaute ich mich nach einer günstigen Occasion um. Glücklicherweise durften wir den nicht mehr gebrauchten Kinderwagen einer Nachbarin ausleihen für die doch sehr kurze "Wagenzeit". Wir waren sehr jung und mausarm; einen neuen Wagen zu kaufen, hätten wir uns nie leisten können.


    Medikamente... übernimmt die nicht die Krankenkasse? Hat Dein Kind evtl. eine Behinderung? Dann müsstest Du Antrag bei der IV stellen. (So wäre es in CH. Ich weiss nicht, wo Du wohnst.)


    Nebenbei bemerkt: der Pizzakurier ist so was von teuer - da läge noch Sparpotential drin.


    Hier hat es - Gewitter sei dank - abgekühlt. Nun werde ich wunderbar schlafen. Ich wünsche Euch allen eine gute Nacht. zzz