In dem Moment eben, als ich das Expose für meine Masterarbeit fertig hatte (an dem ich schon seit Tagen intensiv arbeite), holte mein Mann die fertige Ciabatta-Lasagne aus dem Ofen :-q und :-x für den Liebsten x:) und – perfektes Timing, nen ich das -


    ich bin sooo hungrig!

    Ich bin eigentlich nicht dran mit kochen und werde seit heute sträflich vernachlässigt, essenmäßig (die Liebste ist im Urlaub ohne mich)... Zum Glück hatte ich noch ein paniertes Fischteil von gestern und etwas Rohwurst im Haus, nebst Bier, so werde ich aller Voraussicht nach überleben. :-)


    Und zum Frühstück morgen wird es Wurstsalat geben, wie es die Bayern mögen; Fleischwurst, etwas Gurke und eine Schmatze aus Gurkenwasser und Öl nebst Paprikapulver zum Binden. Ich liebe die Urlaubszeit :-)

    @woman 88

    Zitat

    Expose für meine Masterarbeit fertig

    Eine grosse Hürde ist schon mal geschafft und ich gratuliere @:) und hoffe, dass Dich der Elan nicht verlässt.


    @ afri

    Zitat

    (die Liebste ist im Urlaub ohne mich)...

    ich gehe auch jedes Jahr 3Wochen alleine weg ( x:) will nicht mitkommen, da er den Norden nicht mag ) Gehe Du, wie mein x:) die Nachbarn besuchen und mach' ein bisschen einen ausgemergelten Eindruck (Männer können doch so gut schauspielern) und schon wirst Du liebevoll umsorgt. Das kriegt x:) auch bei Schwieto hin, die ihm dann immer noch "Catering" mitgibt - und sowieso himmlisch kocht.

    Heute Abend feiert meine Schwägerin ihren Geburtstag und es wird geben: Leberkäse, Couscous-Salat, Honigmelone-Gurken-Salat, BigMac-Salat und Gemüsesticks zum Knabbern mit Honig-Senf-Dip, zum Nachtisch eine Schichtspeise aus Joghurt, Quark, Brombeeren und Cantuccini :-q

    Zitat

    Gehe Du, wie mein x:) die Nachbarn besuchen und mach' ein bisschen einen ausgemergelten Eindruck (Männer können doch so gut schauspielern) und schon wirst Du liebevoll umsorgt.

    Danke für den Tip, aber die sind auch alle im Urlaub, dieses Jahr alle unabgesprochen ab heute weg. Aber so ganz unbedarft bin ich in der Küche nicht, wie man hoffentlich aus meinen Beiträgen entnehmen kann. Also verhungern werde ich nicht, das ausgemergelt aussehen wird sicher schwer :-)


    Heute habe ich Bier gekocht, daher blieb die Küche bis auf den Kessel kalt und ich habe aus der Gefriere eine Portion Nudeln mit Gemüse und Fisch geholt (Rest vom selbst gekochten Gericht). Mikrowellen machen schnell warm...

    @ afri

    KEINESFALLS wollte ich Dir Unbedarftheit in der Küche andichten - kannst denken, Du, der immer so viel Feines postest. Ausserdem bist Du der Bierexperte hier und ich habe schon viel übers Bier von Dir gelernt.


    Mein x:) bekäme was zustande in der Küche, wenn er wollte, aber das Kochen liegt ihm ganz einfach nicht. Essen tut er schon gerne...