Zitat

    Fertiglasagne, zum Davonlaufen

    Habe ich noch nie probiert. Ich kenne Salagne (wie sie die Kinder zu nennen pflegten, als sie noch klein und lieb waren) nur selbst gemacht bzw. von der Restauranz in Hohenhameln (unsere selbst gefrickelte schmeckt besser).


    Heute gab's Linsensuppe weisungsgemäß aus der Dose, nächstes Mal bin ich wieder dran und darf sie frisch kochen :-)

    *Rülps* wegen Probieren fällt das Abendessen aus. Wenn mein Käsekuchen so gut wird wie der Nusskuchen bzw. die Nusschnitten (je nachdem, in welche Form man den Teig gießt), dann werden meine Kollegen morgen Weihrauchkerzen anzünden. Habe heute der Postfrau auch ein Stück gegeben. Sie war ganz schön überrascht und hat sich bedankt.

    Zitat

    wie sie die Kinder zu nennen pflegten, als sie noch klein und lieb waren

    Und jetzt sind sie GROSS und NOCH lieber ]:D


    Unser Jüngerer wollte zum Geburzi immer einen "Zylinderkuchen" haben, was eine Linzertorte ist.


    Der Ältere wollte in der Bäckerei immer einen "Gussnipfel", was ein Nussgipfel (Hörnchen) ist.

    Huhu, ich lebe noch. ]:D


    Danke liebe Grauamsel für die lieben Wünsche. Da meine Tochter das ganze 3 Tage vor mir hatte wissen wir nun was der Übeltäter war. Es waren die Himbeeren die ich Samstag im Diskounter gekauft habe. Mein Mädel hatte den Lebensmittelhusten (tolles Wort ;-D ) nämlich von Samstag auf Sonntag in der Nacht. Die 2. Schale hab ich am Montagabend in Form eines Milchshakes zu mir genommen und am Dienstag dann wieder los geworden man merke an unverdaut.


    Gestern blieb ich zur Sicherheit noch zu Hause aber am Nachmittag ging es mir wieder gut und heute bin ich wieder arbeiten. :)z


    Ach ja es gab gestern dann doch Burger an Stelle von Spaghetti Bolo.


    Heute wird es bei uns das geben was es gestern bei den Grauamseln auf den Tisch kam. Kartoffeln mit Käse. :-D

    ich habe gerade ein Dinkel-Körndl-Saatenbrot aus dem Ofen genommen und jetzt schwitzen "Alwawemu"-Muffins (Haselnüsse, Eier, Schokotröpfchen) darin. Die ganze Bude duftet herrlich :-)


    ...und auch hier gibt es nachher Pellkartoffeln mit Käse und etwas, wo ich erst kürzlich drauf gekommen bin ??vermutlich machen das alle Anderen seit dem 30-jährigen Krieg und ich bin wieder mal die Letzte, die auf den Trichter gekommen ist?? |-o . Pesto, in allen Varianten, am besten schmecken die mit Ricotta drin :-q

    Mahlzeit zusammen!


    Ich mag euch mal um Rat fragen...


    Was mache ich mit grüner Paprika? Ich habe eine Tüte mit ca. 8 kleinen grünen Paprika geschenkt bekommen, habe keine Ahnung was ich damit machen soll. Die stinkern mit den Kühlschrank ein, wegwerfen möchte ich sie aber auch nicht.

    Zitat

    Was mache ich mit grüner Paprika?

    Mit Hackfleisch füllen und mit Tomaten bzw. Tomatensoße garen. Ca. 20 Min. Dazu Reis oder Kartoffelbrei. Man kann auch etwas Reis mit ins Hackfleisch mischen.

    Zucchinischeiben in Ei-Parmesan Mischung gebacken, mit Bärlauchpesto (selbstgemacht, jedoch nicht selbst gepflückten Bärlauch!) auf Spaghetti!


    Etwas unangenehm ist der intensive Geruch in der Wohnung, aber ansonsten köstlich.

    @ Dragonfire

    Zitat

    Es waren die Himbeeren die ich Samstag im Diskounter gekauft habe

    ... wie kann das sein? War da eventuell irgendwas dran (Spritzmittel)? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Ihr schimmlige oder überlagerte Beeren gegessen habt - da hättet Ihr doch gesehen, dass die Sache nicht mehr geheuer ist. Oder vielleicht hat jemand die Beeren abgelesen/verpackt, der mit ungewaschenen Händen vom Klo kam... und Ihr habt die Beeren ungewaschen verzehrt.


    Heute wieder Fauleweiberküche zum Abendbrot, weil Besuch kam: gegrillte Poulet-Beinchen vom Metzger meines Vertrauens, fertig zugerüsteten Salat und ein Kürbiskernbrötchen von unserer Fünfsternbäckerei.


    Morgen wird's wettermässig wieder kühler und ich mach' noch einmal Sauerkraut und Salzkartoffeln, sowie ein Stück Schweinchen obendrauf.

    @ Grauamsel

    Du ich hab keine Ahnung was da los war, die Beeren sahen super aus, weder matschig noch schimmlig. Ich tippe auf Spritzmittel, die Beeren waren aus Spanien. Ich hätte einfach meinen Prinzipien treu bleiben sollen und solche Dinge einfach nicht kaufen so lang sie es nicht hier beim Bauer meines Vertrauen gibt.


    Das war mir eine Lehre und ich werde so schnell keine Mehr kaufen. :|N


    Gestern gab es dann doch noch ne spontane Planänderung, es gab an Stelle der Kartoffeln, belegte Brötchen.


    Für heute muss ich mir noch was überlegen. Wirklich Lust zu kochen hab ich derzeit nicht. ":/