@ FKK-Fan

    Zitat

    Hier kocht gerade eher der Public Viewing Platz ;-D

    ...bei uns im Wohnzimmer auch... UNMENGEN von gesalzenen Erdnüssen haben wir vertilgt. Manchmal haben wir uns gefragt, ob das WIRKLICH ein Fussballmatch ist - oder nicht eher ein Schützenfest!

    @ Sweetylein

    SOOO beruhigend, wieder mal ein paar Zeilen von Dir zu lesen. Danke.


    Gestern hätte ich gerne bei Afri gegessen. Die Möhrenbündel werde ich am WE zubereiten, wenn ich mehr Zeit habe. Das Nest der Grauamseln wird auch gerade (bloss ein bisschen) renoviert - aber ein Riesenaufwand ist es trotzdem.


    Deshalb gab es heute Pellkartoffeln und Kräuterquark, was nicht viel Aufwand ist.


    Morgen gibt es Kirschpfannkuchen, denn wir haben wieder baumfrische Kirschen geschenkt bekommen. Zum Einfrieren reichen sie auch noch und ein paar Gläser Konfitüre mache ich auch.

    Pech für die Grauamsel, ist nix übrig geblieben (leider gab's Besuch). Aber ist auch nicht allzu aufwändig und daher auch für mehr Personen leicht zu machen.


    Heute gab's planmäßig Gulasch und unplanmäßig Spiralnudeln dazu. Eigentlich schreit Gulasch nach Kartoffeln, aber es waren nicht mehr genügend welche da, also musste der Hausmann flexibel umplanen.

    @ afri

    vor gefühlten 200 Jahren hast Du hier mal den Link zu Deinen Rezepten gepostet. DORT habe ich vorhin rumgeklickt, wollte wissen, WIE Du diese Möhrenbündel mit Speck genau machst - aber DIESES Rezept scheinst Du nicht preiszugeben ;-D Mach' doch, bittebitte, eine Ausnahme und gib' mir ein paar Tipps.


    Ich nehme an, dass Du die Möhren zuerst dämpfst - evtl. andünstest im ausgelassenen Fett vom Speck, den Du brätst?? Geht's in die Richtung?


    Und dann? Ab in den Ofen mit der Schose?

    So gestern habe ich dann doch tatsächlich 2 Asiatische "Pfannen" gemacht. Einmal mit Garnelen (fürs Kerlchen), die andere mit Hähnchenfleisch(für mich). Des weiteren waren enthalten: Zucchini, Zwiebeln, Paprika, Möhren, etwas Ingwer und Lytschies, alles schön angebrutzelt und mit Kokosmilch abgelöscht und mit Curry und Chili gewürzt, beim x:) war noch Knoblauch mit dran, das mag ich aber nicht so gerne, daher lies ich den bei mir weg. ;-D Dazu gab es Reis.


    Es wurde alles aufgegessen, ich hab selbst auch 2 mal |-o nachgeschöpft.


    Heute bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber ich denke es wird was deftiges geben. Es ist recht kühl und da bietet sich sowas an. Nächste Woche soll es wieder warm werden, da isst man dann lieber wieder nur Salat. ;-D

    @ destiny

    ;-D In einer Stunde kommt Kleinbruder und dann gibt's die Gerstensuppe. Ich mache sie oft, wenn er kommt, denn dann habe ich jemandem am Tisch, der die Suppe auch lobt, weil die echt gut ist. Für x:) ist sie einfach "Ernährung", dass er nicht vom Fleisch fällt. Er freut sich auf das Knusperbrot und das Bündnerfleisch und - ganz wichtig - auf die Marmelade, die es auch immer zum Brot gibt.