Milchsauer vergorene Salzbohnen als Eintopf.


    Bohnen öfter wässern, auf Rippchen und Kochwurst gar kochen, Kartoffelstückchen dazu, würzen mit Gemüse- oder Fleischbrühe. Nachdem auch die Kartoffelstückchen gar sind, etwas "anstampfen", in Scheiben geschnittene Kochwürste drunterrühren, essen.

    @ Grauamsel

    Ich wollte noch ein wenig warten und das Lebkuchenhaus am 1. Advent fertig haben. Ich werde es auf jeden Fall versuchen und falls es nicht klappt, gibt es ja immer noch Bastelsets zum Bekleben ]:D Würde sich dein Teig zum Backen von Lebkuchenmännern eignen?

    Zitat

    Spiralisiergerät

    Was ist DAS?? Da glaubte ich immer, im grauamsligen Haushalt sei ALLES vorhanden, was eine Köchin so braucht.

    @ PetitGateau

    Nein, mein Lebkuchenteig hat etwa die Konsistenz eines (zähen) Rührteiges - ist auch einer. Ich glaube mal gehört zu haben, dass der Lebkuchenhausteig ein Knetteig ist - aber Rezepte dazu habe ich nie gesehen.

    Heute gab's Hühnerbrustbrocken in fertiger Currysauce vom L!dl, dazu Reis. War nicht zu schlecht, aber ich kann diesen fertigen Schmatzen aus Glas oder Beutel meist nicht viel abgewinnen. Hier war Curry und Kokos dominierend, zum Glück nicht so pappsüß.

    So, diese blöde geliebte Kochsendung hat mich nun darauf gebracht, dass ich morgen (heute?!) eine Suppe möchte. Rindfleischsuppe. Hühnersuppe ist auch lecker. :-q


    Mal sehen was mich dann mehr anspricht und was evtl. im Angebot ist an der Fleischtheke. :-)

    @ Rotschopf,

    habe auch den Lurchi, finde ihn nicht schlecht und es schmeckt super, aber bei mir kommen auch immer so viele abgebrochene teile mit raus.


    Ich mache das gerne mit Zucchini und dann Bolognese Soße dazu :-)

    Redet ihr von so etwas?


    http://www.amazon.de/Lurch-10203-Spirali-gr%C3%BCn-creme/dp/B002E19IB0


    Oder doch den Spitzer?


    http://www.amazon.de/Gefu-13460-GEFU-Spiralschneider-Spirelli/dp/B0026RMEK4/ref=sr_1_2?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1415606795&sr=1-2&keywords=lurchi

    Lustige Spielerei:


    http://www.amazon.de/Design-PE801-Eigelbtrenner-Yolkfish-Silikon/dp/B00I4716DQ/ref=pd_sim_k_2?ie=UTF8&refRID=1NQ7JGHMD59D33GVSXBE


    Das dürfen aber nur frische Eier sein. Wenn sie älter sind, reißt die Haut vom Eigelb so leicht und man hat die Sauerei. Also lieber auf herkömmliche Weise trennen.


    ____


    Heute gibt es doch klassische Hühnersuppe (nur ohne ein spezielles Suppenhuhn, das arme Huhn mag ich nicht, gibt anderes Hühnerfleisch mit Knochen) und dann ein paar Suppennudeln. Ich mag gekochtes Fleisch ganz gerne, auch wenn es das selten gibt.