Wer ist heute König geworden bei Euch? Oder kennt Ihr die Sitte mit dem Dreikönigskuchen nicht? Das wäre schade!


    Ich hab's diesmal nicht geschafft, aber mein x:) . Letztes Jahr war ich die Königin. So ist's gerecht verteilt.


    Morgen backe ich aus dem übrig gebliebenen Kuchen arme Ritter an einer wunderbaren Rotweinsauce.

    Zitat

    Oder kennt Ihr die Sitte mit dem Dreikönigskuchen nicht?

    :|N Ich bin nur als Kind für einen guten Zweck von der Kirche aus verkleidet zum Singen gegangen. Ein bischen Naschzeug für die Sänger gab es dann neben "Brot für die Welt"... ;-)

    @ Grauamsel

    Nein, die Tradition kenne ich nicht. Ich musste erst mal googlen und war überrascht, dass es die Tradition in mehreren Ländern gibt.


    Die Zahnärzte haben da bestimmt einen hübschen Zusatzverdient. ]:D

    Hier gibt's eine cremige Gemüsesuppe - Weisheitszahn-OP gerecht ;-D . Danach wahrscheinlich noch Grießpudding.

    Zitat

    Wer ist heute König geworden bei Euch? Oder kennt Ihr die Sitte mit dem Dreikönigskuchen nicht? Das wäre schade!

    Ich habe auch gerade gegooglet, da ich bisher von diesen Brauch noch nichts gehört hatte. Schade eigentlich, für Küchen bin ich immer zu haben ;-D .

    Dreikönig...


    Slowgan war bei den Sternsingern - das ist auch so ein schöner, alter Brauch. Kinder der Religionsklassen kommen als Hl.3.Könige verkleidet, läuten an der Haustüre und singen den Segen für das Haus zum neuen Jahr. Dann schenken sie einen schön ausgeschnittenen und bemalten Kartonstern mit einem Windlichtkerzchen draufgeklebt. (=Das Licht, was in die Welt kam)


    Die mit Segen und Licht beschenkten, zumeist gerührten Leute schenken den Sternsingern einen Betrag für ein Kinderhilfsprojekt und, ganz wichtig, etwas zum Naschen. Wir geben immer eine Schachtel Biscuits.


    Die Sternsinger sind im Primarschulalter und nehmen den Sternsingerbrauch sehr ernst.


    Leider kommen sie nicht jedes Jahr zu uns - unsere Ortschaft ist zu gross und Sternsinger-Grüppchen hat es zu wenige. Im Religionsunterricht üben sie mehrmals die traditionellen Lieder. Trotzdem singen ein paar bloss lalala - vor allem die Ausländerkinder, die zuwenig Deutsch können, als dass sie sich den Text merken können. Die Sternsinger werden immer begleitet von Erwachsenen, die nach Bedarf beim Singen mithelfen. Das Ganze ist ein oekumenischer Anlass.


    Königskuchen... neinnein, KEIN Zusatzverdienst für die Zahnärzte! Wer einen Weggen vom Kuchen abgebrochen hat, öffnet diesen zuerst und schaut nach, ob der König drin ist. Manchmal - seit etwa 10 Jahren - kann man mit viel Glück auch eine Königin finden. Gleichberechtigung halt - aber die Frauenquote muss verschwindend klein sein. In meiner Sammlung sind bloss 2 Königinnen und eine Legion von Königen.

    Nur kurz vom Handy da unser Internet in der neuen Wohnung immer noch nicht geht.


    Ich mache nun seit diesem Jahr einen Wochenplan was es zu essen geben wird.


    Gestern waren es Kässpätzle mit Salat. Heute überbackene Maultaschen.


    Morgen bleibt die Küche kalt. Es gibt Wurstsalat. Freitag Spaghetti Bolognese und Samstag asiatische Pfanne mit Reis. Sonntag für meinen Mann Rinderfilet für mich Putensteak mit Gemüse und Kroketten für uns alle.


    So und nun bin ich auch schon wieder weg. *:)