heute musste es schnell gehen, muss das super Wetter für den Garten nutzen. Es gab bunten Nudelsalat mit Rucola und Joghurtdressing. Morgen das Selbe wahrscheinlich in Grün.... äh, in Kartoffel. Soll ja immer noch schönes Wetter sein *:)

    Zitat

    DU wirst wohl eine "Bierstudie" machen am Urlaubsort, schätze ich.

    Danke, aber ganz so schlimm war es nicht. Ich habe das Stuttgarter Hofbräu getrunken, vom Fass und aus der Flasche. Das war OK, aber ich muss noch mal nachfragen, welchen Hopfen die nehmen, habe ich nicht erriechen können. Dann habe ich mir noch zwei Flaschen Dinkelacker Frühlingsbier (Märzen) mitgebracht, die ich in den nächsten Tagen verkosten werde. Das sind auch schon die einzigen zwei großen Brauereien dort. Für die Feinarbeit fehlte uns die Zeit, wir hatten ja nur zwei volle Tage, da wird's eng wenn ich jeden kleinen Gasthofbrauer abklappern will, was ich allerdings gern gemacht hätte :-)

    Ich sehe nicht viel fern, aber ich kenne die irgendwie alle nicht. Gibt's den Max Inzinger gar nicht mehr im Fernsehen? Der hat früher [tm] manchmal in der Drehscheibe im ZDF irgendwas zusammengekocht... Aber da war ich noch klein und kann mich nicht mehr so recht erinnern, der Name ist mir aber im Gedächtnis geblieben.

    Ach ja, so wahnsinnig gesund und selbst gekocht war in den letzten Tagen wenig. Am Samstag haben wir eine selbst gemachte Lasagne erwärmt, am Sonntag waren wir im Pizzaladen (ich habe mit Spinat und Ricotta gefüllte Teigröllchen gegessen, Canneloni halt), gestern gab's Döner in Cannstadt und heute während der Fahrt haben wir beim goldenen M angehalten und gegessen.


    Ich muss mal auf den Plan gucken, aber morgen würde ich schon gern mal wieder "richtig" kochen...

    afri, du bist doch um die 50/60 oder so, wenn du also klein warst als ein Fernsehkoch über die Bühne hüpfte, dann ist der doch mindestens 80-120. In jedem Fall ein Tatterkreis oder Staub zu Staub... ":/

    Oh afri, da warst du ja nicht weit weg von uns... Hätte ich das gewusst - ich könnte dir einige kleinere Brauereien hier in der Nähe nennen. Inklusive der zugehörigen Brauereigaststätten, in denen man zünftig speisen kann :)^ Die findet man größtenteils auf der Schwäbischen Alb, aber auch der Neckarmüller in Tübingen ist nicht zu verachten... Stuttgarter Hofbräu ist glaub mehr "Massenplörre" hab ich mir sagen lassen - bin aber auch kein Experte auf dem Gebiet...

    Zitat

    Kartoffel-Feta-Hack-Auflauf

    @:) *:) Sweetylein für den tollen Tipp. Das mache ich morgen!

    @ afri

    ...und ein paar Stunden südlicher von Sweetylein gibt es auch ein paar kleine Brauereien.


    Wenn Du den Töff schon mal hast warmlaufen lassen, ist das keine grosse Sache mehr.


    Schon mal "Ueli-Bier" getrunken oder "Unser Bier"? DAS gäbe es hier.

    Gestern gab's Kabeljau aus dem Ofen mit roter Pesto, dazu Ofengemüse (Kartoffeln und Zucchini) mit Provencekräutern.


    Heute muss es schnell gehen, daher taue ich wahrscheinlich nur etwas Bolognese-Sauce auf. Hab' sie diesmal mit Rotwein gemacht, sehr lecker.

    @ Yucca

    Gerne, hier ist noch einmal das Rezept:

    Da ich mittlerweile aber einen stärkeren Backofen haben, reichen bei mir mittlerweile 160 °C Umluft aus...

    @ all

    Bei uns gibt's heute Abend ein Hähnchen-Tandoori und dazu Basmati-Reis :-q