Heute hatte ich Spätschicht und demzufolge keinen Bock auf Kochen. Wir haben daher kurzerhand den Rest von Gestern (Hackemiez mit Gem plus Reis) mittags in der schnellen Welle erwärmt und abends einen Eisbecher genossen. Aber morgen muss ich wohl wieder kochen... Mal sehen was es gibt, soll wieder hinreichend warm werden.

    Bei mir gabs heute Mittag Hühnerfilet mit Reis und Zucchini-Paprika-Rahmgemüse, Abends dann Rinderfiletsteak mit dem restlichen Gemüse vom Mittag :-)


    Was macht ihr so aus/mit Zucchini? Werde momentan von allen Seiten mit Zucchinis ausm Garten beliefert und weiß schon nicht mehr was ich damit machen könnte. Hab Zucchinipuffer, Zucchinikuchen und Zucchinigemüse draus gemacht.


    Jemand noch leckere Ideen? Außer gefüllte Zucchini? oder gegrillte oder ausm Ofen...

    meine Nachbarin (alte Bäuerin) hat mir heute einen ganzen Korb neue Kartoffeln geschenkt :-q . Die haben morgens noch gelebt! Also gabs zum Mittagessen gleich mal eine Schüssel Kartoffelsalat mit Frühlingszwiebeln und Rucola. Mal sehen, was ich sonst noch damit anstelle. Als profane Salzkartoffeln sind mir die definitiv zu schade

    mit zucchini kannst eigentlich alles mögliche machen...


    wenn du zeit und lust hast, kannst sie grillen (ich weiss, das steht unter "ausser"... ;-) ), längs dünn aufgeschnitten, und marinieren, meistens mache ich es mit peterle, knobi, pfefferminze, evtl. etwas basilikum, salz, pfeffer, etwas (!!!) balsamico oder zitrone, und bedeckt mit olivenöl, die kannst du dann einfach auf den beilagereis darauf legen, wenn du keine lust hast was anderes dazu zu machen, oder auf ein käse- oder wurstbrot, kannst die für involtini nehmen, aufschichten mit crepes und mozzarella, oder so als vorspeise. wenn du sie vorher abkühlen lässt, kannst sie wochenlang im kühlschrank halten, einziges nachteil, das olivenöl wird dann dick, musst halt die menge die du brauchst erst eine halbe stunde draussen lassen.


    sonst kannst du supersuppen daraus machen (die passen so gut mit kokosmilch...), oder (es wundert mich das keiner es macht...) ganz einfach als salat, gekocht, noch warm in scheiben geschnitten, salz, zitrone, olivenöl.


    die kannst du auf den salat roh darüber grob reiben, kannst sie panieren, auch superlecker (kannst gemahlene mandeln unterm paniermehl mischen, aber dann vorsicht beim braten, es wird kniffliger), oder in eiteig, fritiert, und dann wie die parmigiana, die mit auberginen gemacht wird, also mit dicke tomatensoße, mozzarella und parmesan aufgeschichtet, und im ofen überbacken.


    kannst eine art vegetarische bolognese daraus machen, brotaufstrich...


    ...so auf der schnelle, vielleicht fällt mir noch was ein...