@ Aelixir

    Zitat

    kann man die dinger auch roh essen, oder sind sie dann doch zu sauer, oder gar unverdaulich/giftig?

    Nein, sie sind ZU sauer. Ausserdem bestehen sie grösstenteils aus "Stein" und haben nur wenig Fruchtfleisch. Deshalb ist der Aufwand bei der Herstellung der Marmelade auch so gross.


    Der Geschmack kann mit Sanddorn nicht vergleichen werden; ich finde, dass Kornel "edler" schmeckt und weniger "klebrig" ist von der Konsistenz her.

    @ Afri

    ich habe die Griess-Schnitten auch schon so gemacht, dass ich das halbe Blech mit und die andere Hälfte ohne Rosinen gemacht habe. Auf die Rosinenseite kamen dann Mandelblättchen und auf die rosinenlose Seite Mandelstifte - so konnte ich die Hälften nach dem Backen auseinanderhalten.


    Morgen bin ich eingeladen und werde sehr wahrscheinlich eine Pizza reinziehen - ziemlich sicher eine Hawaii oder eine al tonno.

    Zitat

    ist die tomatensuppe eine ausnahme, oder ist deine frau allegemein an den tütengeschmack gewohnt

    Ist die Ausnahme. Generell versuchen wir seit einiger Zeit, die Tüten abzuschaffen, aber bei der Suppe besteht kein Zweifel. Die soll so zubereitet werden. Schade, aber es spart schon auch Zeit :-)

    Zitat

    jaa, ok, wenn es nur ein paar sachen sind, ist es doch ok, ich gehe doch auch manchmal sogar zu Mc's...

    Ich auch |-o Aber in 90% der Fälle ist es auf irgendeiner Überlandfahrt. Diesen Tankstellenfrass krieg' ich nicht runter, da geh' ich lieber zu McDoof, denn [sarkasmus]da weiss man immerhin, was man bekommt[/sarkasmus]. Komme vielleicht auf dreimal im Jahr, dazu stehe ich ;-D


    Heute gibt es hier nix, ich muss dringend abnehmen. Bin spätabends noch zu einer Freundin (Spanierin x:) ) eingeladen, die wollte eine Kleinigkeit zu essen machen, und ich nehme ein bisschen Eis mit.

    jaa, jule, ich hab' den aüsserst zweifelhaften glück, nicht nur öfter mal keinen antrieb um zu kochen zu haben, sondern auch noch eine Mc's filiale 400m weit weg von zuhause, es ist manchmal schwierig nicht darauf zu greifen... :-(


    aber ich war in den letzten zeiten seeehr brav, ich war im letzten monat nur einmal da, und nur weil ein freund von mir dabei war, und er hatte keine zeit zu warten, dasich was koche.


    -


    hhmmm, eine "kleinigkeit" bei eine spanierin und abnehmen passt doch nicht so gut zusammen, deren "kleinigkeiten" sind doch wie bei und italiener meistens in verschieden gänge aufgeteilt, und seeehr lecker... :-q


    najaaa, abnehmen kannst du auch morgen! ]:D


    -


    ach hummel, wie süüüss, ich sage doch immer das kochen spass machen soll... :)z

    soo, leute, es tut mir leid für eure augen, weil ihr das mitlesen musst ]:D , aber ich muss mich wieder beweihräuchern, ich komme wieder zu mir!!! :)^


    ich hab' wieder einer von meine ein bisschen kranke Kreationen auf den tisch gebracht, aber diesmal nicht zu krank, weil ich es ganz der Juniper widme, weil ich so böse zu ihr war... @:)


    also, heute gab es Juniperhähnchen, also hänchenbrust in viel wacholder ;-) , pfeffer und zitronenschale angebraten, und dann mit honig etwas karamelisiert, und dazu heidelbeer-rahmspinat, wieder mit wacholder, da war nicht nur die farbe richtig geil... :-q


    eigentlich wollte ich kastanienpurée dazu machen, aber ich hab' vergessen mehlige kartoffeln zu kaufen ":/ , aber ok, wer kein kopf hat, hat kartoffelspalten, das ging auch noch... :=o