Zitat

    Du könntest die Kartoffeln auch (in nicht allzu dünne) Scheiben schneiden und vorkochen bis sie halb gar sind.

    Gute Idee! Ich dachte nur, die dauern nicht so lang, weil sie in Scheiben waren. Aber ich probier das beim nächsten Mal aus :)^

    Zitat

    Heute gabs Eierschwammerlsosse mit Semmelknödel

    Mmmmh, guad! Wusste gar nicht, dass es jetzt scho Eierschwammerl gibt! Ich hab Serviettenschnitten fast noch lieber als Semmelknödel dazu.. ;-)


    Ich hab gestern in der Mensa Hühnchenstreifen in Paprikasoße und dazu Penne gegessen. Die Paprikasoße war extrem süß, ich find das immer so unnötig, in pikante Hauptgerichte Zucker reinzuschütten.. Hühnchen hat nach nicht viel geschmeckt, aber ich weiß jetzt jedenfalls, dass ich auf das Billigfleisch in der Mensa verzichten kann.


    Heute Mittag gab's Erdäpfelgröstl und ein Spiegelei dazu. Morgen mach ich Naturreis mit Brokkoli und asiatischen Gewürzen, darüber Sesam :-)

    Zitat

    Die Paprikasoße war extrem süß, ich find das immer so unnötig, in pikante Hauptgerichte Zucker reinzuschütten

    Halleluja, dann sind wir schonmal zu zweit.


    Hier wurde in letzter Zeit nicht viel gekocht. Donnerstag am Feiertag sind wir nebenan beim Geb. des Schwagers versackt, wurden dort aber wenigstens gut verpflegt. Gestern wurden wir von der Beutetochter mit selbst gebackenem Brot verwöhnt (mit Pilzen gefüllt, sehr delikat, kann sie gern öfter machen) und heute gab's schlicht Bratswurst aus der Pfanne und eine Gemüsemischung von Fr0sta dazu, ebenfalls aus einer Pfanne.

    Heute gab's Tortellini aus der Kühltheke mit ebenfalls fertiger Tomatenschmatze, dazu gemischten Salat. War OK, allerdings müssen wir uns dringend aufschreiben, dass diese Tortellini nicht erneut gekauft werden. Ich hatte die in Woche 16 bereits einmal zubereitet und wir waren nicht besonders begeistert davon.


    Die Käsepastetchen von D.oris L. werde ich nächste Woche zwischenschieben, so flexibel ist meine Tabelle dann doch. Das liest sich nämlich ziemlich gut. Grauamsel, bitte berichte, wie sie morgen ankommen. Ich schätze, dass sie gut geheißen werden.

    @ Grauamsel

    Hoffentlich hat die Schlagsahne ordentlich Rahm. Hier in Deutschland hat sie das nur, wenn sie Bio ist. Bei normaler Sahne wird etwas zur Verhinderung der Rahmbildung hinzugefügt. :(v

    @ alle

    Ich habe Hähnchenschlegel im Bratschlauch gemacht. Nachher werde ich noch Gemüse dazu kochen und das Essen dann morgen mitnehmen ins Büro.


    @ Rotschopf

    den BRATSCHLAUCH könnte ich auch wieder mal nutzen; ist ja sooo praktisch, den es fällt kein Ofenputz an. Leider vergesse ich immer wieder, dass ich gefühlte 10km davon im Schrank habe.


    35% hat bei uns Schlagsahne - wir wollten auch nichts anderes geraten haben. Sonst könnte man gleich "Halbrahm" kaufen oder irgend einen "Ersatz". Wenn wir Rahm wollen ohne Rahm obendrauf, so kaufen wir uperisierten Rahm, da sind die Fettkügelchen schön verteilt. Der lässt sich nur schlagen, wenn er gut gekühlt ist. Wird aber nicht so wolkigschaumig wie "richtiger"Rahm.


    Kantinen-Bauchweh... Du Ärmste! Kürzlich hatte ich Restaurant-Bauchweh nach einer Ofenkartoffel mit Quark-Käsefüllung und Schinkenwürfelchen.

    Es gibt einen Vogel ähnlichen Namens: die Weihe!


    Aber ich mache "Wäje" (=meine Mundart); dieser flache Kuchen kann, je nach Landesgegend, auch "Fladen" heissen oder "Tünne" oder "Chueche".


    Eine Wähe besteht aus einem Mürbteigboden (kann auch geriebener Teig sein oder Blätterteig) und wird belegt mit Früchten nach Wahl. Es kommt ein Guss aus Eiern/Sahne/Zucker darauf. (Für den Guss gibt es so viele Varianten, wie es Wähenbäckerinnen gibt. MEIN Guss hat immer Quark drin und nie Sahne. Die gibt es als Dekoration obendrauf.) Eine Wähe schmeckt lauwarm am besten.

    Ich kann dir die Apfelwähe nach Grauamsel Art wärmstens empfehlen. Die schmeckt soooooo lecker.


    Bei uns gab es heute Spaghetti Bolognese. Und ich muss mir nur noch für die nächsten 9 Tage etwas überlegen


    Ich möchte den Kühlschrank recht leer bekommen. Da wir am 19. Nach Bella Italia fahren. Mein Mann freut sich schon sehr auf die ganzen Muschelgerichte und ich mich auf die ganzen Nudelgerichte.