@ Vampy

    DAS gibt es bei uns auch und heisst "Härdöpfel-Riebli-Stogg" und ist Kartoffel-Möhren-Pürée. Auch bei uns war das ein Renner, als die Kinder noch zuhause lebten. Inzwischen habe ich das Gericht "vergessen", werde es jedoch nächstens wieder aufleben lassen. Mit Blut-und Leberwürsten muss es auch gut sein. Wir machten dazu gebratene Cervelat-Rädchen.

    @ afri

    ich habe auch einen mit Gemüsevergiftung hier, denn es gab Rosenkohl zum Reis mit den Kalbs-Geschnetzelten. Mein x:) machte :-X und sagte, dass bei ihm gleich das Kötzchen zu Besuch käme. Also musste er nur 3 Röschen essen (gegen Skorbut und Beriberi-Krankheit) und den ganzen schönen Rest behielt ich für mich. Man soll nicht Perlen vor die Säue werfen.

    Zitat

    und Bohnenbündel mit Speck, die leider im Backofen vergessen wurden, hinterher eher Kohle waren und somit nicht so recht gegessen werden wollten.

    Wenn es mal einen Wettbewerb gibt: die besten Schwiegereltern-Menues, musst Du Deine Schwiegerellis unbedingt anmelden. Schätze, dass die den Hauptpreis abräumen.

    Gute Idee, wo muss ich mich anmelden? :-)


    Man soll ja nicht über anderer Leute Kochkünste abmotzen, aber da klappt so viel so oft nicht, das ist schon bemerkenswert. Dabei können die ja durchaus kochen; wenn hier oder da mal was schief läuft, OK, kann passieren. Aber ständig ist irgendwas, das verdient schon einen Preis.

    Heute gab's die gestern gekochte Bolo mit Weihnachtsnudeln, schmeckte gut. Dann habe ich noch für morgen Soljanka gekocht, die kühlt gerade draußen ab und schmeckt ebenfalls bereits jetzt recht gut. Das Bier für morgen habe ich ja im Juni oder Juli schon gekocht, also kann kaum noch was schiefgehen.


    Morgen also vermutlich keine Meldung, da ich Gäste habe, was es Mittwoch gibt, habe ich im Moment noch nicht auf dem Plan, ich denke es wird Pelmeni mit Kräuterbutter oder sowas geben.

    @ afri

    Was ist das: Pelmeni ?

    Zitat

    Weihnachtsnudeln

    ...übrig geblieben??

    Zitat

    Gute Idee, wo muss ich mich anmelden?

    ...wäre vielleicht eine Idee für RTL? Ich schaue diesen Sender nicht, aber hier bei med1 wurde er schon oft erwähnt. So Reality-Zeug halt.

    @ katerchen

    Hühnerherzen sind eine Kindheitserinnerung für mich - ich muss mal schauen, ob ich irgendwo welche bekomme. Wir assen sie immer auf Toast und zusammen mit Salat.

    @ Yucca

    mmmh! Bitte ein Stück rüberbeamen! Eigentlich bin ich schon bettfertig, inkl. Zähneputzen - aber für ein Stück Streuselkuchen täte ich im Moment alles.


    Wir hatten die restlichen Nudeln mit Sahne/Eierguss und viel Reibkäse drüber. Einen gem.Salat gab es auch noch. Ohne Salat geht bei mir nix.

    Zitat

    Was ist das: Pelmeni ?

    In Wasser oder Brühe gekochte und mit Fleisch gefüllte Teigtaschen. Ein russisches Nationalgericht.

    Zitat

    Hühnerherzen sind eine Kindheitserinnerung für mich - ich muss mal schauen, ob ich irgendwo welche bekomme. Wir assen sie immer auf Toast und zusammen mit Salat.

    Beim Lidl als Hähnchenherzen. Sollte es also eigentlich überall geben.

    Zitat

    Beim Lidl als Hähnchenherzen. Sollte es also eigentlich überall geben.

    es müssen frische hähnchenherzen sein!


    die tiefgekühlten sind noch nicht mal halb so gut, hab es nebeneinander getestet.


    bei uns gibts die seit kurzem im penny. :-q


    davor hab ich sie nur in italien (poli markt bei arco) gefunden.


    und beim netto und aldi gibts seit kurzem frische miesmuscheln


    leckkkkker

    Zitat

    was mir noch fehlt ist: frischer koriander. wenns den mal bei uns gibt, dann bin ich vollll zufrieden!

    Den gibt's hier im Asia-Laden - gehört da zum Stammsortiment. :-) In anderen Geschäften/Supermärkten habe ich den hier nur ganz selten gesehen.