Saures Allerlei : ein wenig Wurst & gekochtes Rindfleisch , Feta Käse ,


    Tomaten ,Karotten , Zwiebel , Schnittlauch, Rucola, ...


    Vollkornbrot


    Bio-Gemüse frisch aus dem Eigenen Garten.


    Mahlzeit


    LG. H.

    Wie Du hier lesen kannst, esse ich auch einfache Gerichte. Eier in Senfsoße, Spiegeleier mit Bratkartoffeln (manchmal mit gefrorenem Spinat), selbstgemachte Schweinesülze, Hering Hausfrauenart (selbst bereitet).


    Pellkartoffeln mit selbstgemachtem Kräuterquark, usw. Man muß es nur gut zubereiten (können). Auf meinem Balkon wachsen eine Reihe Küchenkräuter, die fasst täglich Verwendung finden. :)z

    Ich friere oft gekochte Gericht in Portionen ein, denn für 1 Person kann ich keinen Schweinebraten kochen, also 1/2 Kilo und dann in Portionen mit Sauce eingefroren. So auch mit Paprikaschoten, heute aufgetaut, mit Tomatenmark verfeinert zu Salzkartoffeln mit selbstgemachtem Petersilienpesto angerichtet.


    Pesto habe ich auch mit Basilikum gemacht. Ganz einfach in Mixer, mit Parmesan, Pfeffer und Salz und Olivenöl zu einem Brei verquirlt. Kann man im Kühlschrank einen Monat halten.

    Zitat

    denn für 1 Person kann ich keinen Schweinebraten kochen

    nicht? |-o von diesen 800gr Braten ist am nächsten Tag nur noch erschreckend wenig da o:) der Rest wander als kalter Braten aufs Brot, fürs Einfrieren fehlt mir die Disziplin (und aktuell leider auch der Platz)


    heute mittag gibts schnelle Küche, vielleicht Eier und Nudelsalat (für heute abend), weil heute Abend gegrillt wird.


    gestern mit frischen Tomaten und Serranoschinken aufgehübschte Pizza vom Grillimbiss

    Wir hatten heute Pellkartoffeln, Prinzessbohnen und geräucherte Forellenfilets. Hat uns sehr gut geschmeckt.

    @ Grauamsel

    Schade, daß du nicht mehr dabei bist. Für die Zukunft wünsche ich dir viel Glück, Gesundheit, Zufriedenheit, noch viele Besuche in Schweden und viele neue Rezepte *:)

    @ afri

    Dir viele glückliche, wilde, freie Kilometer mit deinem Hobel. Machs gut *:) .