Bestellen: Indisch, Pizza, Türkisch, Schnitzel ...


    Heute koch ich eine Krautsuppe:


    Zwiebel anrösten, fein geschnittenes Kraut (Weisskohl?) dazu, mit Wasser aufgießen, Kümmel, Pfeffer und Salz, Debreziner in Scheibchen dazu und schön köcheln lassen. :-q Für Schleckermäuler noch ein Klecks Sauerrahm auf den Teller.

    Zitat

    Was macht ihr wenn ihr kein bock auf Kochen habt ?...

    1. In die Tiefkühltruhe greifen und etwas von dem vorher gekochtem auftauen.


    2. Ins Restaurant gehen


    3. Naschen an Käse und Schinken oder was halt der Kühlschrank hergibt ;-D


    Heute gibt es Champignongsoße für die Nudeln, schön mit Petersilie und Parmesan bestreut. Schnell und unkompliziert.

    Zu meinem Geburtstag servierte ich!


    Ente, OHNE Zusätze unter Alu-Folie 2 1/2 h im Ofen bei Rundum-Hitze 210 Grad gegart, zum Ende erst "ent-deckt" und 30 min gebräunt.


    Dazu Basmati-Reis, in Hühner-Schmalz und -Gelee angeröstet, dann gelöscht (900 mL Wasser + 1 geh. EL Maggi-Gemüsebrühe / 500 gramm Reis) und bei geringer Hitze gegart (30% auf dem 2 kW- Induktionsherd). Dies ist das einzige Gericht, wo ich bewusst "Maggi" beifüge. HIER passt es ganz ausgezeichnet - während "Maggi" andere Gerichte in die 'Richtung "Einheitsgeschmack" runterzieht - und deshalb "verpönt" ist.


    Gemischtes Gemüse aus der Pfanne, auf 75 g Butter - von 1 kg Erbsen, sowie 500 g Süßkartoffel, in Stifte geschnitten und in der Mikrowelle vorgegart und dann zu den Erbsen in der Pfanne gefügt - am Schluss Salz, Pfeffer, feingeschnittene Petersilie zugefügt..


    Tomatensalat, unter Zusatz von einem speziellen Erdnussöl mit richtigem Erdnussaroma (hat der ALDI alle paar Monate im Angebot) + feingeschnittener roter Zwiebel und Salz, Pfeffer, Vitamin C. Einige Tropfen Essigessenz anstatt Essig, damit das Flüssigkeitsaufkommen sich in Grenzen hält.


    Quarkspeise aus 500 gramm Lactose-freiem Magerquark + 1 Likörglas Kirschlikör, 2 Päckchen Vanillezucker, 1 TL Brauseplver (s.o.!), 1 TL Zimt, etwas Pfeffer, 1 Prise Salz, dann soviel Sauerkirschsaft aus dem Glas, dass die Mischung nach dem Glattrühren gerade noch halbfest ist. Ganz zum Schluss die abgetropften Sauerkirschen dazu untergehoben und kaltgestellt.

    @ Marie

    Diese überteuerten Kochboxen habe ich im Supermarkt wahrgenommen und mich gefragt ... wie einfallslos und faul kann man nur sein. Oder eben, wie viel Service braucht der Kunde?


    Ich find schon diese ganzen Lieferanten-Services übertrieben. Die Fahrer tun mir leid.


    Warum machst du das? Du weisst nicht mal, was in dieser Box ist und in welcher Qualität.


    Ich kenn sehr wohl das Problem, keine Zeit/Lust/Ideen zum kochen zu haben. Naja-meine Antworten stehen oben.


    Berichtest du trotzdem, was es gab ;-)

    Da kann ich mich auch nur noch wundern...


    Eine der besten "Mahlzeiten" wo ich kenne, das ist ganz einfach


    400 gramm Tilsiter in Scheiben dazu


    500 gramm "Tasty Tom" Tomaten


    und alles aufgegessen ;-D


    und hat weniger als 15 gramm Kohlenhydrate


    bei ganz beachtlichen 1600 kcal ]:D

    Zitat

    Warum machst du das? Du weisst nicht mal, was in dieser Box ist und in welcher Qualität.

    Ist nur für die nächsten drei Tage, weil die Lebensgefährtin meines Schwiegervaters nicht da ist und er meinte, die Box würde sich für uns mehr lohnen. Wirklich begeistert bin ich nicht. Die Warterei auf die Box nervt mich schon massiv.


    Die Gerichte die es geben soll, naja...


    Eins davon


    Finde es auch völlig überteuert.

    Marie, danke für deine Antwort. Es ist wissenswert, wie das so abgeht.


    Mich interessiert das Thema, weil ganz normales Essen viel industrialiert wird und jetzt kommen Anbieter mit angeblich frischer Ware um die Ecke.


    Im letzten halben Jahr hatte ich viel Werbung von hellofresh und anderen Anbietern von Kochboxen im Briefkasten. Die schenken dir, die erste Lieferung oder einen Betrag von 30 €.


    Ich such mir gern alles selbst aus nach Geruchs- und Optiktest. Anscheinend ist das ein neuer Trend. Mich beunruhigt das etwas. Die Leute verlernen einkaufen und selber eine Auswahl zu treffen 8_)

    Ich sollte mich öfters beschweren :-DKurz darauf klingelte es.


    Ein riesen Paket erwartete mich.


    Bild


    Die Zutaten sehen schon ganz gut aus. Nur meine größte Sorge, wie werden wir jemals satt?!


    Ein kleines Steak für zwei Personen? Das isst mein Mann normalerweise alleine, als Vorspeise ;-D