@ Grauamsel:

    Danke schön für das Rezept!! @:) Die Wähe werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Das Rezept ist gespeichert :)z @:)

    @ tutti_frutti und allen anderen:

    Habe ja gestern den Salat gemacht und muss sagen, dass er in Ordnung war. Ich weiß aber nicht, ob ich ihn nachkochen werde. So sehr war es dann doch nicht mein Fall. Aber das ist ja Geschmackssache :)z


    Heute wird es bei uns Pangasiusfilet auf Karotten und Lauchjulienne geben in einer Kräuterfrischkäsesauce x:) Dazu gibt es Basmatireis.


    Ich habe heute ein Loch im Zahn entdeckt :-( Im Backenzahn. Es zieht jetzt immer wieder :(v Na toll!!! Werde wohl morgen zum Zahnarzt müssen :[] Ich hab davor immer so Angst. Uiuiui %:|

    Schön, dass Ihr meine Rahmwäje probieren wollt!

    @ YuccaPalme

    Du ARME, ARME Du! Ich :)_ Dich und wiege Dich tröstend. Ich werde an Dich denken, wenn Du morgen als Zitterpappel auf dem Zahnarztstuhl der Dinge harrst, die da kommen werden. Seit bald 60Jahren werde ich meine Zahnarztangst nicht los, obwohl mein Zahnarzt ein ganz lieber Zeitgenosse ist und zugibt, dass er selber Angst vorm Zahnarztbesuch beim Kollegen hat. Es reichte EIN grober Zahnarzt in meiner Kinderzeit für eine lebenslange Angst! Inzwischen kann ich irgendwie damit umgehen. Ausserdem verspreche ich mir immer etwas Schönes, sollte ich den Besuch beim Zahnarzt, wider Erwarten, lebend überstehen... (Trotz Angst gehe ich jedes Jahr 2x zur Kontrolle.)


    Die Freundin vom jüngeren Sohn, die Köchin von Beruf ist, hat uns eine herrliche Lasagne vorbeigebracht, die ich nun in den Ofen schieben werde. Muss nur noch einen gemischten Salat basteln.

    Danke, danke, danke liebe Grauamsel @:) Ich habe auch Angst vorm Zahnarzt und hoffe, dass es nachher schnell umgeht. Ich ruf da gleich mal an. Vielleicht bekomme ich ja heute noch einen Termin. Das Loch muss ja gemacht werden. Ohjeee... %:|Aber das überlebe ich auch :-D

    @ YuccaPalme

    Zitat

    Aber das überlebe ich auch

    "Ironiemodus an"...ist anzunehmen! Und, nicht ganz uneigennützig: was machten wir alle ohne Deine Menuvorschläge und Rezepte?? "Ironiemodus aus"


    Aber sicher brauchst Du HEUTE noch einen Termin – bei Zahnschmerzen kann man doch nicht warten. (Kürzlich habe ich in einem anderen Faden gestaunt, wie lange man in D auf einen Arzttermin warten "darf" – selbst bei Riesenschmerzen.) "Mein" Zahnklempner hat jeden Tag 1Stunde reserviert, wo er Notfälle drannimmt. Wenn sich keiner anmeldet und auch niemand vorbeikommt, erledigt er seine Büroarbeit.


    Heute mache ich Cottage-Cheese-Küchlein mit Schinkenstreifchen. Plus Salat – der ist bei uns Vögeln obligatorisch.

    Danke liebe Waltraut :)_ und danke liebe Grauamsel :)_ @:)


    War eben beim Doc. Mein eigentlicher Zahnarzt ist leider ab heute im Urlaub, so musste ich zum anderen gehen, der auch in der Praxis arbeitet. Er meinte, dass ich kein Loch hätte und das die immer mal wiederkommenden Schmerzen vom Weißheitszahn kommen. Der müsste wohl mal entfernt werden %:| Joar, ich soll nochmal wiederkommen, da ich wohl 2 Zähne hätte, die mal gemacht werden müssen. Ohjee...das kann ja heiter werden.


    Heute wird es bei uns selbstgemachte Burger geben ;-D Als Belohnung ;-)

    "Eigentlich" ein guter Bericht vom Zahnarzt... aber die Weisheitszähne solltest Du Dir SCHNELL ziehen lassen; wenn sie "Fernschmerzen" (an anderen Zähnen) verursachen, so ist das ein Zeichen dafür, dass sie "schieben", weil sie Platz brauchen. Wenn es sich um 2 Weisheitszähne handelt, kannst Du die Sache – in einem Anfall von Riesenmut – gleichzeitig erledigen lassen.

    Am Samstag auf dem Geburtstag gab es Pizza mit verschiedenen Salaten und später eine Dessert-Buffet.


    Gestern gab's wieder das Hähnchencurry mit Mango, das ich bereits für unsere fleißigen Helferlein gekocht hattte, diesmal aber mit Fladenbrot :-q


    Heute wird es Spaghetti Bolognese geben, die hatten wir schon lange nicht mehr.

    Die Weißheitszähne sind schon alle rausgewachsen. Ich habe mich nie getraut sie ziehen zu lassen. Oben sind sie wohl in Ordnung und können bleiben. Aber die beiden unteren sollte ich wohl ziehen lassen. %:| Da hab ich ja jetzt schon riesen Angst vor. Aber was gemacht werden muss, muss halt gemacht werden. :)^ Werde das beim nächsten Arztbesuch abklären lassen.

    Huhu wollte euch nur sagen, dass es mich noch gibt. ;-D


    Bin nur momentan etwas im Stress mit Putzen, Babysachen verräumen, Wohnungen besichtigen usw.


    Fürs Kochen blieb in den letzten Tagen auch wenig Zeit. :(v


    Was es heute gibt weiß ich auch noch nicht, da ich erstmal einkaufen gehen müsste. :=o


    Auch noch etwas was ich machen muss. Meine Tage sollten momentan 48 Stunden haben irgendwie weiß ich gar nicht so recht wo mir der Kopf steht. %:|


    Nun ja es wird vermutlich etwas mit Fleisch und Gemüse geben. :)z

    @ YuccaPalme

    ... ich habe mir sagen lassen, dass die unteren Weisheitszähne mühsamer zum Ziehen sind, weil in der Regel gut bewurzelt. (Ich hatte zwei Horroroperationen, weil die Zähne quer im Kiefer lagen – also gar nicht rausgekommen waren – und sich entzündeten.) Du darfst auf weniger Horror hoffen, weil Deine Zähne ja draussen sind. Vielleicht bekommst Du auch eine :[] mit Beruhigungsmittel (zum Schmerzmittel dazu), dass es dir "ziemlich egal wird", was in Deinem Mund vor sich geht.


    Morgen werde bin ich zum Essen eingeladen an ein Grillfest. Wie ich mich freue!

    Zitat

    Kochwurst und Pinkel


    Was ist DAS schon wieder?? Tönt für meine Ohren ein bisschen... ähem ... "seltsam". Also nicht die Kochwurst, sondern der Pinkel...

    Guckst du hier Amsel, http://de.wikipedia.org/wiki/Pinkel


    wird sonst zum Grünkohl gegessen, wir mögens aber auch sehr gerne im Eintopf.