Zitat

    Das Haferflocken keine / kaum Vitamine haben, sondern Mineralien (wie zB Salat) ist mir bewusst, deswegen schnippel ich mir ja auch das Obst rein.

    Frische Haferflocken haben im Gegensatz zu denen aus dem Supermarkt durchaus Vitamine, an Vitamin B sogar ziemlich viel. ;-)

    Zitat

    Was sind denn bitte "richtige Haferflocken"?...Ich hab die in 22 Jahren glaub ich noch nie gesehen, kenne nur die einen mit der hellblauen Verpackung

    Ich glaub "richtige Haferflocken" wurde hier nirgends gesagt. Falls du hingegen "frische Haferflocken" meinst, dann ist das Hafer, der eben frisch geflockt wird. ;-)

    ich finde die haferflocken aus dem discounter schmecken eh nur nach der papiertüte und nicht nach getreide...


    ne zeit lang habe ich echten frischkornbrei gegessen – frisch geschrotet habe ich den aber auch nicht, sondern eben 1kg 5-kon-getriede im bio laden gekauft und da "auf vorrat" geschrotet... (also auch nicht vollwertig im eigentlichen sinne!)


    wenn einem DAS schmeckt, dann nimmt man nie wieder haferflocken. Auch jetzt mag ich viel lieber roggen- oder dinkelflocken


    sojaflocken mag ich auch ganz gern, aber die nehme ich eigentlich nur abends, weil die ja so gut wie keine KH haben... und um morgens auf die beine zu kommen brauch ich energieeeee