• Wieso ist Tatar kalorienärmer als alles andere vom Rind?

    Hallo Wie kann das sein, dass Tatar (112 kcal) kalorienärmer ist als jedes andere Fleischteil vom Rind? Das niedrigste, dass man findet, ist Filet mit 121 kcal. Häää? Geht doch gar nicht^^ es kann doch kein Hack weniger Kalorien haben, als das, woraus es gemacht ist?? lg
  • 48 Antworten

    So...habe dieses Fleisch http://www.fotos-hochladen.net/view/fetttgx3vhowar.jpg heute gehackt...das Fett habe ich nachdem ich das Foto gemacht habe weggeschnitten. Dürfte dann von den Werten her ebenso fettarm wie Tatar sein oder??

    Laleli11111

    Zitat

    Dürfte dann von den Werten her ebenso fettarm wie Tatar sein oder??

    Wenn es keine größeren Kalorienporbleme gibt als deines, dann ist alles im grünen Bereich. Es geht um gerade 9 kcal je 100 g, bei einer maximalen Verzehrmenge von 200 g sind das 18 (in Worten: achtzehn!) kcal. Da lohnt es sich nicht zu diskutieren.

    Das das verzehren von Rindertartar (rohes sehr mageres Muskelfleisch) weniger Kalorien hat als z.b. die gleiche Menge gebratenes Rinderfilt, liegt daran das der Mensch rohes Fleisch schlechter verwehrten kann als gegartes. Aus gegarten/gebratenen Fleisch kann der Körper bei der Ve *:) rdauung also auch mehr Kalorien ziehen.

    Zitat

    Das das verzehren von Rindertartar (rohes sehr mageres Muskelfleisch) weniger Kalorien hat als z.b. die gleiche Menge gebratenes Rinderfilt, liegt daran das der Mensch rohes Fleisch schlechter verwehrten kann als gegartes. Aus gegarten/gebratenen Fleisch kann der Körper bei der Ve *:) rdauung also auch mehr Kalorien ziehen.

    So ein Schwachsinnn!!!


    Wieviel Energie jemand dann schlussendlich aus seinem Essen zieht, ist nochmal etwas ganz Anderes, kann also garnicht in Zahlen wiedergegeben werden und hat mit der Kalorienangabe NICHTS zu tun.

    Uyuyuy... 100 g Tatar wiegen nicht das selbe wie 100 g anderes Rindfliesch??? :-o


    Gegenfragen, was ich schwerer 1 Kilo Gold oder 1 Kilo Federn? ;-D

    meine Güte, Rinder werden doch nicht in Präzisionswerkstätten hergestellt!


    Rind 1, dessen Filet Wissenschaftler A beim Metzger X gekauft und untersucht hat, war vielleicht einfach etwas wohlgenährter als Rind 2, dessen von Metzger Y hergestelltes Tatar von Wissenschaftler B gemessen wurde. Ist ja abenteuerlich, was hier an Theorien ausgebreitet wird - glaubt wirklich jemand, dass Nährwertangaben 100% exakt sein können?

    Zitat

    Uyuyuy... 100 g Tatar wiegen nicht das selbe wie 100 g anderes Rindfliesch ??? :-o


    Gegenfragen, was ich schwerer 1 Kilo Gold oder 1 Kilo Federn? ;-D

    Das Tatar enthält doch mehr Luft, die musst du ja mitwiegen! ]:D


    ich bin entsetzt, dass das wirklich jemand glaubt %:|

    Zitat

    Das Tatar enthält doch mehr Luft, die musst du ja mitwiegen! ]:D


    ich bin entsetzt, dass das wirklich jemand glaubt %:|

    freu Dich auf Deine Rente ]:D ;-D ;-)

    Um es ganz genau zu nehmen, und ganz wissenschaftlich, wiegt Luft tatsächlich was:


    http://www.wasistwas.de/archiv-wissenschaft-details/wie-schwer-ist-luft.html


    Aber 100 g Tatar, wiegen genauso viel wie 100 g Rindfleisch, oder 100 g Mehl oder 100 g Eisen oder 100 g Daunen usw. usf.


    Wird man aber manchen Leuten nicht erklären können, die haben dann wohl das erste und die darauf folgenden Jahre Mathe oder Physikunterricht geschwänzt...