@ Setzen6

    also meine Aldischok: Moser&Roth, Sorte "classic".


    Eine schwarze Packg, drauf ist u. a. ein Löffel Mousse au chocolat zu sehn. Es gibt dasselbe auch in (aaaah!!:p> :p>) Vollmilch mit Milchcremefüllung, das totale GIFT ]:D


    Auf die Classic bin ich gekommen, weil mein Männe sie beim Einkaufen mit der Milchcreme verwechselt hat.


    Ja, der Zufall!


    Da sind 5 Täfelchen drin, mir reicht von 1 Täfelchen grad die Hälfte, dann ists richtig ok! Die andere Hälfte heb ich für den nächsten Tag auf. Vollmilch würde ich sofort weghaun 8-) .


    Bestimmt gibts bei Aldi Süd etwas Ähnliches?


    Manche verschieden%igen Schoksorten nennen sie auch "Herkunftsschokolade", weils aus fairem Anbau direkt aus den Ländern kommt, die Kakao anbauen. Es sind auch andere Kakaosorten. Sehr gute, find ich.


    Und du musst schon so lange Cortison nehmen?


    Oh Mann das ist heftig, ich weiss ja jetzt selber wie es wirkt.


    Ich hoffe, dass es bald mal etwas Verträglicheres gibt


    :)- :)- :)- .


    Cortison hat auch eine hormon- ähnliche Wirkung.


    Von der Pille wird frau ja bekanntlich dicker!


    Möglicherweise bist du gar nicht schwanger.


    Mir haben sie im KH gesagt, dass bei Corti auch mal die Menses wegbleibt (die pillenähnliche Wirkung) oder der Zyklus fängt an zu spinnen. Mein Zyklus fing schon nach kurzer Zeit an, komische Sachen zu machen, von Zwischenblutungen oder Mensesgefühl und dann kam aber nichts.


    Ich würd erstmal gleich einen Schwangerschaftstest machen.


    Bei Cortison lagert man auch sehr viel Wasser ein. Das ging bei mir im letzten sommer wo es so heiss war, ruckzuck!


    Da konnte ich auf der Waage zugucken, wie der Zeiger sich voranbewegte!


    Ich kann nur empfehlen, erstmal sachte mit Sport anzufangen. Du meinst, du bist schwerbehindert.


    Welcher Sport käme für dich in Frage?


    Ich mach ja Ergometerradeln, aber mögl.weise ist was anderes als Ausdauersport für dich besser. Ein paar Hantelsachen kann man auch im Sitzen und sogar im Liegen machen! Mit 0,5 bzw. später 1kg pro Hantel reicht es zu Anfang mehr als gut aus.


    Mag sein, dass du es auf der Waage nicht merkst: aber du FÜHLST dich besser und das ist noch wichtiger.


    Halte ich für mich auch so.


    Vllt. solltest du mal deine Schilddrüse checken lassen. Hast du eine Unterfunktion, nützt kein Sport und Diät erst recht nicht!


    Das hab ich vor ein paar Jahren auch checken lassen. War alles ok- da hatte ich den Übeltäter selber raus: Ich hatte vor meinem ersten Abnehmerfolg Depressionen und hab dagegen eine Zeitlang leichte Antidepressiva genommen.


    Psychopharmaka machen fett! Stand auch als NW auf dem Beipackzettel.


    Nun bin ich wieder mal durch Medi fett geworden, die antiepilepsiesachen sind auch Psychomittel.


    Und das Corti hat bei mir total reingehaun.


    Na, den Zirkus kenn ich ja nun :)z drum bin ich auf eine lange Strecke gerüstet.


    Essen tu ich strikt nach Appetit, bis ich wirklich satt bin.


    Was hab ich heute gegessen: eine Scheibe Vollkornbrot mit Margarine und Marmelade, was noch lange nix heissen will. Ich kriege eher mittags Hinger und dann gibts was Ordentliches.


    2 Scheiben warmes Toastbrot mit dick Wurscht drauf. Dann 2 Leibniz Butterkekse mit Frischkäse und Apfelmus drauf :-q oder auch 3 Kekse, es dürfen auch 4 sein. Dann bin ich satt.


    Ich hab mir abgewöhnt weiterfzuressen, auch wenn ich eigentl. satt bin!


    Ich MUSS aber auch was essen bei meinem Sportpegel, sonst fühle mich mich klapprig!


    Zum Abendbrot gibts heut einen Teller Nudeln mit Sosse Bolognaise, logo selber gekocht, kann ich den Fettgehalt besser abchecken.


    Dazu ein grosses Glas Mangosaft- es darf auch mehr sein.


    Zum Nachtisch krönt meine halbe kl. Tafel Zartbitter das Mahl, es sind 2 mittelgrosse Stückchen. Als Betthupferl gibts 2 grosse Löffel Milchreis, weil ich absolut nicht mit Hungergefühl schlafen gehen kann. Hungergefühl ist für mich absolut tabu.


    Was trinke ich so: Morgens 2 Jumbotassen sehr starken Milchkaffee- ungezuckert. Manchmal gibts mittags noch mal einen.


    Ab da gehts dann mit schwarzem oder grünen Tee weiter- ohne Zucker und Milch.


    Geht alles gut, bleibt es bei der kl. halben Tafel Bitterschok.


    Ja, man muss sich schon austricksen, anders geht es nicht.


    Hab pms und keine Lust auf Sport heute. Das macht überhaupt nichts, denn das hol ich locker wieder auf.


    Naja und noch was zur Waage:


    Die täuscht. Sobald du Sport treibst, kriegst du Muskeln und wenn du jetzt damit anfingest, würdest du erstmal sofort zunehmen. Aber das ist dann Muskulatur und kein Fett! Mehr Muskeln zehren dann auch mehr Fett auf.


    Klar fänd ichs gut, wenn ich es auch auf der Waage sehen würde. Aber ich nehm ja auch erst seit 2 Wochen keine Tabletten mehr!


    Vielleicht findest du eine Sportart, die dir vor allem Spass macht. Gymmnastik? Schwimmen? Leichte Hantelsachen kann man auch im Sitzen und Liegen machen, das könnt auch was sein? Ich hör dazu immer Metal, das kracht ;-D


    *:) @:)

    Wahnsinn, dein langer Beitrag. Danke dafür. Werde jetzt erst mal nicht nach der Schoki schauen, denn ich bin ja gerade clean. Nur im Notfall werde ich auf sie zurückgreifen.


    Ich habe auch vor einigen Jahren Antidepressiva genommen und muss sagen: Da habe ich echt zugenommen! Beim Cortison behaupte ich das bei mir nicht (denn Fakt ist, ich habe einfach ein gestörtes Essverhalten.....), andererseits kann ich es leider auch nicht ohne Cortison mal austesten. Klar wird der Zyklus auch durchs Kortison beeinflusst, hab auch einen stärkeren Haarwuchs.....


    Von dem Antidepressivum habe ich massig zugenommen. Eigentlich nur von einem: Ein Schlafmittel, das ich abends nahm. Wenn ich dann morgens aufstand, hatte ich a) ein Hung-over (ich fühlte mich als hätte ich einen üblen Kater) und b) fraß ich den ganzen Kühlschrank leer. Das waren regelrecht bulimische Mengen. Nach 20 kg Gewichtszunahme setzte ich es ab und die morgendlichen Fressanfälle hörten auf..


    Ich bin schwerbehindert, weil ich schweres Asthma habe. Das ist aber keine Generalentschuldigung dafür dass ich keinen Sport treibe. Es stimmt schon, dass ich meine Mannschaftssportarten (Fußball und auch Tennis im Doppel) wegen dem Asthma abbrechen musste, da ich einfach keine zufriedenstellende Leistung wegen des Asthmas erbringen konnte, aber ich könnte andere Sportarten betreiben, ohne Zweifel. Schwimmen ging zum Beispiel immer bombig, trotz Asthma. Aber das traue ich mich nicht mehr und hier gibts im Sommer kein Hallenbad, nur ein Freibad...da wiederum traue ich mich nicht rein. Als ich vor 2 Wochen am Baggersee war, riefen mir Jugendliche "Erdbeben!" zu....da ist mir die Lust auf Schwimmen vergangen. Fahrrad fahre ich nicht gerne. :-/


    Was ich jetzt aber immer öfter mache, ist spazieren gehen.


    Ich sollte wieder mit Schwimmen anfangen, muss mich einfach überwinden...............


    Einen Schwangerschaftstest habe ich neulich nachmittags schon gemacht, der war negativ. Allerdings sind die ja nur morgens so richtig aussagekräftig und ich denke, ich werde noch einmal morgens einen machen. Habe vor ein paar Monaten die Dreimonatsspritze abgesetzt (durch die ich ebenfalls zunahm....) und seitdem meine Tage nicht mehr gehabt. Wir verhüten allerdings mit Kondomen und es gab keine Panne...somit wäre eine Schwangerschaft eher unwahrscheinlich. Ein Kind wäre kein Drama (irgendwie würden wir uns auch freuen), aber eigentlich ist es nicht geplant.


    Mangosaft ist eine ganz schöne Kalorienbombe, oder? Finde ich aber gut, dass du dir das gönnst. Ich stehe ja total auf Tomatensaft....da könnte ich drin baden!


    Hier ist es immer noch extrem schwül und ich habe keinen Hunger....Aber einen Apfel gibts wohl gleich. Ich liiiiiiebe Äpfel....


    So, das wars erst einmal.


    Schön, dass du zu uns gestoßen bist!

    *:) @:)


    bin nicht komplett weg....lese aufmerksam mit...mit mehr abstand und lebe erstmal hier mein leben wieder. habe mir zuviel persönlich zugemütet. überfordere mich gerne.....viel kleine baustellen lassen die bombe platzen..... :-o |-o ":/


    aber lernen will ich es auch nicht... besser auf mich zu achten....obwohl ich es wirklich versuche....


    heute war wieder... >:( :(v %-| aber das is egal. ;-D


    werde bald wieder kommen. :-D :)_


    TOP BEITRÄGE hier... :)=

    Dann hau deiner inneren Stimme aufs Maul, die olle Laberbacke!


    Nein, im Ernst: Das ist ein ernsthaftes Problem...mir sagt meine innere Stimme genau das selbe. Aber das ist totaler Unsinn. Ein Hilfsmittel habe ich leider auch nicht :°_ Würde dir wirklich gerne helfen, weiß aber nicht wie :)*:)*:)*

    Hi Bella, hi Setzen6,


    diese gemeinen inneren Stimmen kenn ich sattsam. Deswegen hatt ich Depressionen und Ängste!


    Ich trainiere nicht nur sportlich, sondern auch geistig.


    Mein Ziel ists, diese Stimmen immer häufiger zu ignorieren! Klar schraulen die in meinem Hinterkopf, sollen sie!


    Dann denk ich: macht mal, aber ich bin jetzt leider grad beschäftigt o:) o:) o:) oder: Schrault ihr mal wieder?


    Ich geh jetzt trotzdem dies und das machen.


    Ich hab mich in der Hinsicht ein bisschen selber erziehen müssen. Das hab ich zuhause nicht wirklich gelernt, aber ich bin ja nicht doof. Mit etwas Übung klappt es auch!


    Man kann es diesen Stimmen niemals recht machen.


    Die finden immer was zu mäkeln, da kann man das dumme Gerede von denen auch ignorieren.


    Ist euch mal aufgefallen, wie doof und unkreativ die Dinger sind, und wie humorlos? Im TV würden die null Einschalt- Quote kriegen ;-D .


    *:)

    ach liebe kaliARPH


    danke für deine offenen worte..ich dachte bis jetzt das ICH alleine so KRANK und böse zu mir bin. :°( ":/ aber das is wohl nicht ICH sondern das

    -schweinehund oder was auch immer... ich werde mal versuchen so liebvoll wie du mit mir in solchen situationen umzugehen.... :)z


    aber irgendwie,.....kommt mir das aus früheren zeiten bekannt vor.....mit humor...den stimmen gegenüber zu treten....oder sie nich zu beachte...


    danke..dir...danke :-| bin zur zeit ein kleines weindenes entwas...


    liebe grüsse.

    Hi bella,


    nur Mut! du bist echt nicht allein, ausser uns gibt es Millionen Leute, die das auch haben, ich schwöre.


    Und kaum einer traut sich, darüber offen zu reden.


    Du bist ganz normal, und das mit den inneren Schweinehnden ists auch! wen nman nicht zweifeln würde und nie Angst hätt, würde man wirklich ne ganze Menge Mist machen.


    Aber die inneren Giftzwerge müssen sich nicht einbilden, dass sie ihr ruhiges Plätzchen in meinem Kopf behalten können, um wirklich alles zuzumäkeln. Da war nämlich noch was:


    Die Vermieterin, und das bin ich!! ;-) Wenn sie bei mir ne gute Bude mieten wollen, müssen sie sich gefälligst anstrengen, anstatt nur unqualifizierten Müll über mich daher schraulen.


    Ansonsten dürfen sie gern zu 30 Mann hoch auf nem 5 qm- Kabuff ohne Heizung und Fenster hocken ;-D ;-D ;-D ;-D


    während ich meinen hohen Werken nachgehe.


    Lass dir Mut machen :)_ :)_ :)_ :)* :)* :)* :)* :)* :)*


    von


    *:)

    Zitat

    können, um wirklich alles zuzumäkeln. Da war nämlich noch was:


    Die Vermieterin, und das bin ich!! ;-) Wenn sie bei mir ne gute Bude mieten wollen, müssen sie sich gefälligst anstrengen, anstatt nur unqualifizierten Müll über mich daher schraulen.


    Ansonsten dürfen sie gern zu 30 Mann hoch auf nem 5 qm- Kabuff ohne Heizung und Fenster hocken ;-D ;-D ;-D ;-D

    ;-D


    das war das wort zum samstag morgen..ich sage AMEN.... ;-D :)=


    ich brech hier grad ab.....sehr cool danke..


    werde dir morgen nochmal schreiben...und muss dich dann wegen den stimmen was fragen....


    aber nun gehe ich zu bett.


    :)_ schlaf schön


    setzten 6,..ich denke an dich... @:)