Meine Schwester macht meine Eltern kaputt

    also es geht um meine schwester.sie ist 20 jahre alt und wohnt noch bei meinen eltern.


    sie macht sie total nervlich fertig,beschimpft und beklaut sie


    hat zum beispiel ihr handy mit dem handy von meiner mutter(vertragshandy) aufgeladen


    nimmt geld aus dem portmornay


    schmeißt meinen eltern das essen um die ohren


    schreit nur rum


    knallt die türen


    steht vor meinen eltern und bedroht und beschimpft sie von wegen mit schlampe ich hau dir eine in die fresse.....


    und dann wundert sie sich wenn meine eltern sie rausschmeißen wollen


    ist ihr alles egal und sie lacht nur dumm.


    aber wie ist das müssen meine eltern für sie aufkommen?


    meine schwester arbeitet nicht,macht nur schule.


    meine eltern haben selber nicht so viel


    müssen ein auto abbezahlen,wohnen zur miete in einem reihenhaus,mein vater wird ab sommer arbeitslos sein(hat 30 jahre einen eigenen laden gehabt der nun pleite geht)


    meine mutter verdient ca 1100euro netto


    man muss doch erstmal selber schauen was man hat und dann ggf. für sie aufkommen,oder?


    arbeiten will meine schwester nebenbei nicht.sie meint wegen der schule kann sie das nicht....aber party machen bis zum geht nicht mehr jedes we das geht dann.


    mache mir ein bischen sorgen um meine eltern.


    habe ein gutes verhältnis zu ihnen.ich wurde nie bevorzugt oder anders behandelt als wie sie das sie so tickt!


    vielleicht kann mir ja jemand helfen @:)

  • 20 Antworten

    also wenn ich an der stelledeiner eltern were würde ich sie rausschmeisen ob sie dann auf der strasse lebr oder nicht wer mir egal wenn sie solche sachen macht.du am besten sprichst du mal mit deinen eltern.machst denen klar was sie abzieht.dann sollen deine eltern mit ihr reden.wenn sie nur drüber lacht oder deine eltern beschimpft oder was anderes böses dann sollen sie sie auf der stelle rausschmeissen.viel erfolg wünsch ich dir beim gesprech

    Rausschmeißen. Sie kann Bafög beantragen, aber so deinen Eltern auf der Tasche liegen? Never.


    Wenn sie Türen knallt, Tür aushängen.

    Müssen nicht. Wenn die Situation untragbar ist, können die Eltern Unterhalt verweigern (oder wenn sie zu wenig verdienen).

    Tinkeblinke

    Ich würde raten,oder deinen Eltern raten,dass sie ein betreutes Wohnen bekommt.Oder,dass die Eltern sie mal rausschmeißen.


    Sie muss lernen einen Menschen respektvoll umgehen zu können.Sie will ja auch respektiert werden.


    ICh würde mit dem Jundenamt sprechen und um Rat zu bitten.


    Deine Eltern müssen es tun.Nein ab 18 können die Eltern das Kind raussetzen.

    http://www.treffpunkteltern.de/unterhalt/unterhaltab18.php


    Da kannst du berechnen, wie viel deine Schwester bekommen darf: Verdienst von Mutter und Vater zusammenrechnen, dann hier nachsehen http://www.olg-duesseldorf.nrw.de/07service/07_ddorftab/07_ddorf_tab_2010/Duesseldorfer_Tabelle_Stand_01_01_2010.pdf, davon das Kindergeld abziehen, das sie direkt bekommt, dann habt ihr das, was sie bekommt.

    auch wenn es schwerfällt rausschmeissen, hat meine mutter bei meinem bruder auch machen müssen, da waren die fronten aber noch schärfer wie ich es bei euch gerade herrauslesen kann.


    mittlerweile haben wir seit 2,5 Jahren keinen kontakt mehr mit meinem Bruder, was uns heute noch oft die tränen in den augen treibt.


    Meine mutter muß jedenfalls nicht für ihn aufkommen (auch er ist jetzt 20Jahre alt, geht noch zur Schule, seit kurzem ist er aber beim Bund wie wir erfahren haben und hat einen 2 jährigen Sohn, was die sache nicht gerade einfacher für uns macht).


    Allerdings weiß ich nicht wie sich das in bei euch verhalten wird da Vater und Mutter zusammenleben.


    Meine mutter ist jedenfalls alleinerziehend gewesen und auch arbeitslos

    danke für eure antworten :)^


    bin da schon etwas beruhigter.


    ich bin auch der meinung das sie sie rausschmeißen sollten.wenigstens mal für eine zeit damit sie merkt was sie zuhause hat....


    ich habe es auch schon versucht mit ihnen zu sprechen,aber ich glaube es fehlt noch der letzte anstoß!


    mit mneiner schwester habe ich auch versucht zu sprechen,aber die macht komplett dicht und denkt es sei normal und sagt ich hätte früher auch so mit mama und papa gesprochen(die tickt nicht merh richtig) ich hätte mir sowas nie erlaubt....


    und danke für den link.werde den link meiner mutter schicken :)z

    Rechne mal aus, wie viel Unterhalt deine Eltern deiner Schwester schulden. Vielleicht kommt da gar nix raus, dann muss sie sich alleine durchschlagen.


    Interessante Serie dazu auch: Schluss mit Hotel Mama ;-)

    Ist sehr schwierig,trotzdem darf man nicht vergessen wie schwer es ist für Eltern,besonders die Mutter,ihre Kind auf die strasse zu setzen,weil die Gedanken, was wird aus Ihr wenn wir Sie raus schmeißen,trotz allem ??? weiter im Kopf kreisen,und noch mehr schlaflose Nächte sind vorprogrammiert..


    Vielleicht ist besser,wenn man Sie total links liegen läßt,dann hat Sie kein Wind mehr in Segel,und kann niemanden mehr raus fodern,mit ihre unmögliche benehmen


    Ist nur ein Idee.. *:) ..