• Schulunlust

    Ich brauche bitte einen Rat...oder mehrere. es geht um unseren 7-jährigen Sohn. Er geht jetzt in die 2. Klasse einer Grundschule. Schon im Kindergarten hatte er Probleme mit der Trennung. Er hat immer einen großen Aufstand gemacht, wenn ich wieder gehen wollte. War ich außer Sichtweite war es gut. Mit dem in die Schule gehen klappt auch nur bedingt. Er ist…
  • 62 Antworten
    criecharlie schrieb:
    Alias 976225 schrieb:

    Die andere Schule hier ist keine Option. Die ist zwar größer, aber dafür noch schlechter.

    die Schule ist dem Kind egal,

    meine Kids haben dauernd die Schulen gewechselt, am besten hat es meinem Spezialfall auf einer total runtergewirtschafteten Schule ohne Seife in den Toiletten gefalle, weil die Lehrer einfach für ihn passend waren.

    Mir geht es nicht um das Schulgebäude, sondern um die Lehrer und wie mit den Schülern umgegangen wird.

    Auch das kenne ich von meinem Kind...

    Alias 976225 schrieb:

    Ich würde ihn zu gerne die Schule wechseln lassen. Aber dafür müssten wir umziehen, damit er auf eine andere Schule könnte.

    na ein Umzug käme für mich auch nicht in Frage. Da würde ich lieber mit dem KInd arbeiten.... langfristig profiert er ja davon , wenn er lernt mit unangenehmen Dingen umzugehen.

  • Anzeige