• Sohn wünscht sich ein Ego-Shooter Spiel für den Computer

    Hallo zusammen, ich wollte euch mal Fragen wie streng ihr mit euren Kindern seit, wenn es um Spiele für Computer, Playstation, etc. geht. Mich würde zum einen interessieren wie lange eure Kinder pro Tag spielen dürfen und zum anderen würde ich gerne wissen wie ernst ihr das wirklich mit den Altersfreigaben und dem Inhalt der Spiele nehmt. Unser Sohn ist…
  • 78 Antworten

    Ich kann filmtechnisch so einiges vertragen - eigentlich gibt es nur wenige Dinge auf der Leinwand, die mich zum Wegschauen bringen. Hat vielleicht etwas damit zu tun, dass ich weiß, das die Jungs und Mädels danach zusammen einen Kaffee trinken gehen. ;-)

    ICh würde ihm das Spiel kaufen ich hab mit 12 schon Spiele ab 18 gespielt und hab meine Abschlussprüfung mit nem Schnitt von 1.8 Gemacht und hab nen netten Freundeskreis. :)z

    ,,egoshooter" sind zu heutigen zeit was ganz stinknormales, damit kann man eigentlich niemanden mehr schocken. Ich habe auch mit ca. 13 Jahren games ab 18 gespielt, und bin deswegen trotzdem kein amokläufer geworden ;-)


    also ich finde als eltern sollte man nicht auf die alterskennzeichnungen der spiele schauen, sondern selber ein gefühl dafür haben was das kind spielen kann und was nicht. wenn dein sohn 14 ist (stimmt oder?) dann würde ich ihn spiele ab 16 schon spielen lassen. denn diese sind nicht wirklich schlimm. Vor allem wenn er wie du gesagt hast, einen guten alltagsumgang hat und nicht irgendwie z.B. sehr geatlttätig ist ;-)


    mfg