Wann gehören Kinder ins Bett?

    Ich bin durch einen anderen Faden auf die Idee gekommen mal diese Frage in den Raum zustellen.


    Wann gehören eurer Meinung nach 7 Jährige Kinder ins Bett????


    Also meine Grosse ist acht und verschwindet unter der Woche nach dem Sandmann 18.50 Uhr im Bett und am Wochenende ist 20.00 Uhr schlafen gehen angesagt.


    Bin gespannt auf eure Antworten.

  • 84 Antworten

    18.50? Das ist arg früh:-/


    Sandmann haben meine in dem Alter nicht mehr geguckt.


    Mit 7 Jahren (erste, zweite Klasse) sind die Kinder um 19.30 ins Bett gegangen. Nun sind sie 9 und fast 12 und gehen in der Woche um 8 ins Bett, am WE je nach dem, das kann dann auch schon mal 22.00 werden. Dafür schlafen sie länger.


    Ich finde 10-12 Stunden Schlaf müssen sie haben, sonst sind sie morgens wie gerädert, daran sollte man die zu-Bett-geh-Zeit abhängig machen. Unter der Woche stehen meine Beiden um kurz nach 6 auf;-)

    Ich bin bis in die 10. Klasse hoch um 21:30 Uhr ins Bett gegangen. Vor allem in 12/13 und jetzt im Studium verschiebt sich das öfters, weil ich später aufstehen kann.


    Mit 6 oder 7 war ich spätestens um 19 Uhr im Bett. Mit 9 wars dann wohl 20 Uhr, mit 12 etwa 20:45 Uhr usw...

    ich hab das versucht, die früher ins bett zu stecken- fakt is, meine (6,9,12) liegen lange wach, bis neun mindestens.


    ich weiß, daß manche das spät finden werden, aber wir halten es nun so:


    die dürfen entweder galileo schauen, oder ne CD hören (im 2. fall sind sie halb verschwunden), der große darf dann noch 15 min lesen.


    wenn wir merken, die kommen morgens nich aus bett, wird galileo gestrichen.


    ich find meine kinder nich unausgeruht oder nörgelich... aber ich glaub, wie bei erwachsenen is das schlafbedürfnis individuell verschieden

    unsere kurze (5) geht um 19.15 ins bett. si muss morgens um 7 raus zum kindergarten. bisher keine probleme. es gibt bei uns keinen unterschied zwischen woche und wochenende. so bleibt sie im selben schlafrythmus. ich weis noch als ich zur schule ging war bei mir immer um 20.00 zapfenstreich.


    aber ich meine das es von kind zu kind unterschiedlich ist.

    mein zwerg ist 25monate und geht um 19:30 schlafen.. mein grosser ist 11j und geht unter der woche um 20:30uhr schlafen und am wochenende kann es auch schon 22 uhr werden..

    Also um das ganze mal zu rechtfertigen :)


    Meine Kinder müssen früh um sechs raus...und schlafen abneds dann auch ganz schnell ein.

    Unser Großer geht um 8 Uhr schlafen, steht aber von allein schon immer zwischen fünf und sechs Uhr früh auf....

    ...wenn sie müde sind? von 0-1 ist meine Tochter um 20:00 Uhr ins Bett und jetzt - seit dem Kindergarten und pünktlich aufstehen angesagt ist - um 19:00 Uhr / 18.50 Uhr. Sie ist jetzt 1,5 Jahre alt.

    meine kinder gehen alle um 20 uhr, spätestens 20.30 uhr ins bett. der große (fast 11) darf dann noch bis 21 uhr lesen, die kleinen (2 jahre, 10 monate) können im moment morgens noch ausschlafen und kommen deshalb und weil mein mann erst spät von der arbeit kommt und sie sonst kaum sehen würde um die uhrzeit ins bett.


    wenn der 2 jährige im herbst in den kiga kommt wird sich da aber wohl einiges ändern.

    Ich sehe also ich bin doch keine Rabenmutter...hatte schon gehört das leute Ihre siebenjährigen Kinder bis 22.30 draussen lassen oder bis 21.00 Uhr.


    Hatte echt gedacht ich habe was verpasst oder so.*:)

    Zitat

    hatte schon gehört das leute Ihre siebenjährigen Kinder bis 22.30 draussen lassen oder bis 21.00 Uhr.

    OMG, bloß net. klar im sommer am we im garten bei ner grillparty, aber sonst auf keinen fall:|N