Zitat

    Ich dachte, dein Mann arbeitet als Stripper oder in einer Travestie-Show, mindestens ;-D

    Ich auch ;-D



    Zitat

    und es ist für ein Kind nicht gerade alltäglich einen "schwarzen Mann" zu sehen.

    Könnte es aber sein. Die Panik bringt ihr als Eltern rein. Kann es sein, dass du einen Hang zur Melodramatik hast? Allein hier ... ":/

    Zitat

    Mal darüber nachgedacht warum Männer neben dem Brandschutz den die Maske besitzt in diesem Bereich vermummt arbeiten und nicht wie die Kollegen von der Streife in blauer Uniform und mit Dienstschildchen auf der Brust?

    Geht es auch etwas klarer formuliert? Dann könnte man verstehen, was gemeint ist.

    Zitat

    Mal darüber nachgedacht was passiere würde wenn unser Kind in der Grundschule seinen Mitschülern und in der Nachmittagsbetreuung erzählt, dass sein Papa dort arbeitet wo er arbeitet (wenn er es erfahren würde) und die Kinder das dann auch zu Hause erzählen und ein Onkel/Nachbar/Freund, der in gefährliche Machenschaften verwickelt ist das spitz bekommt.

    Du tust ja so, als hätte Dein Mann einen Job als Henker.

    Zitat

    Mal darüber nachgedacht was passiert wenn Menschen im kriminellen Milieu erfahren wer da hinter der Maske steckt

    mal drüber nachgedacht, was der normale Streifenpolizist macht, der im Dienst ebenso mit Menschen aus dem kriminellen Millieu zu tun hat und keine Sturmhaube trägt?

    Zitat

    Mal darüber nachgedacht mit welchem Klientel sie arbeiten?

    zu viel Tatort geschaut? Mal drüber nachgedacht, wieviele Polizistenkinder von irgendeinem Klientel tatsächlich in Gefahr gebracht wurden?

    Zitat

    Mein Mann und ich habe über das Thema wann erzählen wir es den Kindern lange geredet und für uns stand die Entscheidung zu warten sehr früh fest, auch weil er von seinen Kollegen weiß, dass die ähnlich verfahren und es gerade junge Schulkinder nur unnötig belastet und sie damit nichts anfangen können, sich eventuell sogar unnötig Sorgen, nicht einordnen wie das abläuft, es anderen erzählen, die es wiederum anderen erzählen.

    wenn man so ein Theater drum macht, wundert mich das gar nicht. Meine jungen Schulkinder erzählen gar nichts, max dass Mama Polizistin ist...so wie andere eben erzählen, was ihre Eltern beruflich machen. Und belastet werden sie auch nicht, weil ich nicht viel von der Arbeit erzähle.

    Zitat

    Die Motorradgeschichte wurde uns jetzt auch ganz normal abgekauft und bevor sie das gewisse Alter erreichen und damit umgehen können belassen wir es dabei.

    und warum dann der Faden, wenn ihr diese Strategie doch schon so lange fahrt und es dabei belassen wollt?

    Ich denke, hier wollte sich jemand nur ein bisschen wichtig machen. Man könnte ja meinen, der Mann heißt da draußen Batman.

    Zitat

    Mal darüber nachgedacht mit welchem Klientel sie arbeiten?

    Jajaja. Das tun übrigens ganz viele andere Berufsgruppen auch - und das ganz ohne Sturmhaube.

    Ich Les ja auch die ganze Zeit mit und muss zugeben ich kenn mich nicht aus, ABER mein gesunder Menschenverstand sagt mir aber auch, dass du diesen Job viel zu wichtig nimmst. Ich versteh schon, dass du dir sorgen machst, aber du willst nicht verstehen, dass es Berufsgruppen gibt die mindestens genauso gefährlich leben und nicht vermummt dabei sind und con vorne herein erkannt werden. Zb. Der normale Polizist, der ja oft auxh erstmal vor Ort ist, bevor des Sek anrückt. Oder der Staatsanwalt, der dieses Klientel vor Gericht bringt. Oder de Richter der diese Menschen dann für Jahre hinter Gitter bringt. Oder oder oder.


    Okay ihr wollt es nicht jedem erzählen ist vollkommen okay, aber da jetzt ein Geheimnis draus zu machen als müsstest du bei jedem mitwisser Angst haben, sofort das Land unter falschen Namen zu verlassen..


    Naja ich weiß ja auxh nicht.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Ich habe drei Beiträge entfernt.


    Ich möchte euch bitten, euch nicht über das Thema lustig zu machen. Das Thema scheint erledigt zu sein, da auch die TE ihre Strategie gefunden hat und sich hier nicht weiter beteiligen möchte oder kann.

    @ Flamechen

    Zitat

    soll ich 's dir verekeln? An so einer Uniform kleben oft unschöne Dinge (die so ein Einsatz so mit sich bringt). Bei einer Festnahme kommt es manchmal /oft zu Kontakt mit ungepflegten Menschen....und u.U. bleibt davon einiges an der Uniform hängen. ]:D ]:D ]:D ]:D

    Tja, die schnöde Realität hat gegen die Phantasie leider oft das Nachsehen :°( :-p

    Zitat

    Mein Mann hat auch mal im Spaß zu mir gesagt, als ich von der Arbeit kam (und Uniform trug) "ohhh ich könnt dich gleich so vernaschen" ...worauf ich ihm aber fairnesshalber gesagt habe, dass ich an dem Tag mit einem kotzenden Penner zu tun hatte und nicht ausgeschlossen ist,dass noch irgendwo Kotze klebt :=o :=o


    Er wollte mich nie wieder in Uniform vernaschen 8-( 8-(

    Der Arme :-p


    Man könnte aber ja durchaus mal außer der Reihe eine saubere Uniform anziehen, um dem Mann eine Freude zu machen, oder ]:D

    Zitat

    Naaaaaa immer noch scharf auf Männer in Uniform ??? ]:D ]:D ]:D ]:D ]:D

    Ja ;-D x:) ]:D


    Es gibt ja durchaus in der Zeitleiste hoffentlich auch einen Zeitpunkt, an dem der Kerl noch frisch geduscht und die Uniform sauber gewesen sein muss ]:D

    Liebe TE,


    Ich hoff nur, ihr habt euch mit der Motorrad Geschichte nicht das nächste Ei gelegt, wenn die Kinder das rum erzählen, und oder mal nach dem Motorradfahrer fragen, ob Papa da mal damit heim kommt, sie das mal sehen dürfen etc.


    Ansonsten wünsche ich deinem Mann viel Spaß im neuen Job, und dir ein klein wenig mehr Gelassenheit mit der Sache an sich (von den bevorstehenden Einsätzen will ich nicht reden, die sind dann ein ganz anderes Kapitel).

    Ich möchte die TE ja gerne mal noch fragen ob sie Veganerin ist. Wenn ja, wäre der Fall für diesen Faden für mich klar ;-D


    Meine Sis ist auch bei der Polizei und im Gegensatz zu den Vermumten von Spezialeinheiten trägt sie wie praktisch jeder andere "normale" Polizist keine Vermummung (in den meisten Fällen) und ist so wohl mindestens der gleichen Gefahr ausgesetzt wie andere denn so kann sie jederzeit praktisch zur Zielscheibe erklärt werden... Das geht vom normalem Verkehrspolizist bishin zu anderen Abteilungen in denen man keine Vermummung trägt.. Gewalt an Polizisten nimmt stetig zu und da ist man ohne Vermummung ärger dran als mit.


    %-|

    Zitat

    Gewalt an Polizisten nimmt stetig zu

    Ja, ich war kürzlich bei der Vorstellung der Kriminalitätsstatistik für meine Heimatstadt (OHNE Hintergedanken ]:D), das macht die Polizei hier einmal jährlich für das vergangene Jahr.


    Das war schon echt erschreckend, mal Schwarz auf Weiß die Zahlen diesbezüglich zu sehen (auch, was Gewalt gegen Rettungskräfte, Feuerwehrleute, Personal im ÖPNV etc anbelangt). Definitiv eine Entwicklung, die mir persönlich große Bauchschmerzen und mich unfassbar wütend macht.


    Die Polizisten (Rettungssanitäter, Feuerwehrleute...) halten für unseren Schutz ihren Kopf hin und ich die hat einfach NIEMAND anzugreifen. Niemand >:( >:(


    Das ist auch so der einzige Punkt, an dem ich mit dem referierenden Kriminalbeamten nicht d'accord ging...er lobte die tolle deeskalierenden Fähigkeiten der Beamten...nur, wenn es immer nur auf Deeskalation hinausläuft, wird das definitiv nicht das zugrunde liegende Problem beheben - mangelnden Respekt vor unserer Staatsgewalt und unseren Gesetzen.

    Ich mache daraus kein Drama. Ich thematisiere es hier und dafür ist das Forum da. Das gibt mir den Raum das Thema aufzugreifen.

    Zitat

    Mal darüber nachgedacht, was das mit einem Kind macht, wenn es von seinen Eltern belogen wird und damit lernt, dass seine eigene Wahrnehmung nicht trauenswert ist, da die Eltern ja sagen, dass diese nicht stimmt?

    Wir lügen es nicht an. Wir fahren offiziell damit, dass er bei der Polizei ist und das stimmt ja auch. Daran ist nichts gelogen.

    Zitat

    Du tust ja so, als hätte Dein Mann einen Job als Henker.

    Wie würdest du reagieren, wenn dein Kind fragt: Was ist bei der neuen Arbeit anders als bei der Polizei? Er holt Menschen aus gefährlichen Situationen. Und was passiert dann mit den Bösen? Sagst du dann überspitzt formuliert, die werden im schlimmsten Fall erschossen, um andere Menschen zu retten? Einem 9 Jährigen? :|N Der versteht weder was von Deeskalationsstrategien noch kannst du mit dem moralisch über die Funktion eines SEKlers diskutieren und das muss man auch nicht mit 9 Jahren. Bis zu einem bestimmten Alter muss die Information dass er bei der Polizei ist reichen. Ich finde einem Grundschüler das ins Detail zu erklären dramatisiert es über und überfordert ihn und verlangt zu viel ab. Polizei reicht da voll und ganz.

    Zitat

    . Die Panik bringt ihr als Eltern rein

    Mein Mann ist nicht panisch.

    @ flaemchen:

    Man merkt, dass dir der Ernst für diese Form von Arbeit nicht bewusst und du offensichtlich aus einem anderen Bereich kommst und dich nicht mit der Thematik auseinandersetzen möchtest. Auch okay, aber dann fahr hier bitte runter ohne dich künstlich hervorzuheben.


    Nein, mein Mann ist kein Superheld, aber Eisverkäufer ist er auch nicht.


    In dem Sinn. Habt einen schönen Tag. Ich denke hier ist alles gesagt und geschrieben. *:)

    Zitat

    Man merkt, dass dir der Ernst für diese Form von Arbeit nicht bewusst

    Ich glaube das sie sich des Ernstes und der Risiken ihres Berufes durchaus sehr bewusst ist.

    Zitat

    Was ist bei der neuen Arbeit anders als bei der Polizei?

    Das ist eine neue, andere Abteilung und deshalb gibt es neue, andere Klamotten. Ist wie bei der Feuerwehr. Da gibt es ja auch ganz verschiedene Ausrüstung.

    Zitat

    Und was passiert dann mit den Bösen?

    Na, die kommen ins Gefängnis.

    Zitat

    Ich finde einem Grundschüler das ins Detail zu erklären dramatisiert es über

    Es hat auch niemand gesagt das du dem Kleinen erklären sollst warum SEK-Beamte in der Regel nur vermummt auftreten.

    Zitat

    Mein Mann ist nicht panisch.

    Du aber dafür schon.